Mein neuestes Etwas

  • Ein 'druckender Bürotischrechner' SHARP EL-1801C , keine Ahnung, was ich damit soll. Tat mir nur leid, den hier in der Firma beim Umzug zu entsorgen.

    Druckt auch noch in 2 bunten Farben.

    (Symbolbild)

    Auf den ersten Blick habe ich tatsächlich einen Tischrechner mit darum aufgebauten Klorollen gesehen. Erst auf den zweiten Blick wurde mir klar, dass das die dazugehörigen Papierrollen zum Drucken sind :fp::D

    DAS wäre etwas für das "Lustige Bilder" Thema.

    Erklärung gem. "§ 6 Übertragung von Nutzungsrechten" Abs. (1) der Nutzungsbedingungen:

    Hiermit erkläre ich, dass alle meine Postings mit deren Inhalten nicht der Creative Commons License (CC BY-NC-SA) unterliegen. Ich räume diesem Forum jedoch deren Veröffentlichung bis auf Widerruf ein.

  • So, ich konnte meine Sammlung um einen Atari 800XL aufstocken der mir im Museum gefehlt hat.

    Dazu gab es einen Kassettenspieler und ein paar Spiele sowie passende Bücher. Freu mich sehr.

  • sieht richtig gut aus - meinen hätte ich dir sehr ungern angeboten - da fehlen 2 Tasten ... das wäre für ein Museum nichts gewesen

  • Heute war mal wieder Jackpot-Tag.

    Eigentlich war ich nur eben mit meinem Partner in Koblenz, weil mir zu einem humanen Preis ein Apple IIx angeboten wurde, irgendwie geht der wohl nicht an - sieht optisch aber top aus.

    Also gekauft und ab ins Auto. Auf die Frage ob es noch Zubehör gibt gings in die Garage, wo blaue Säcke voller Elektrik standen. Sollten in den Müll, also hab ich mal angefangen zu kramen, um meinen Partner nicht zu lange im Auto warten zu lassen wurde letztendlich entschieden, ich nehm den ganzen Kram einfach mit, suche mir zuhause alles raus was zum Mac gehört oder sonstwie noch zu gebrauchen ist oder auf den Flohmarkt mit kann und der Rest geht dann zur Caritas zur Verwertung.

    &thumbnail=1 &thumbnail=1

    Letztendlich habe ich die Säcke einfach mal ausgekippt und angefangen zu wühlen.

    Und letztendlich blieb mir die Spucke weg und es war wohl sehr gut, alles einfach mitgenommen zu haben - denn Müll ist da so gut wie nichts. Von neuwertigen Küchengeräten über Elektrowerkzeuge bis hin zu o.g. Apple-Zubehör und anderem Retro-Computerzubehör. Neben all dem auch jede menge interessantes Hifi-Zeug, Musikequipment und sonstiges.


    &thumbnail=1 &thumbnail=1

    Wenn man bedenkt, dass das alles in kürze einfach im Schrott gelandet wäre...

    &thumbnail=1 &thumbnail=1


    &thumbnail=1 &thumbnail=1


    Und der Mac hat schon einiges von seinem Zubehör wieder

    &thumbnail=1



    Morgen holen wir noch den Rest ab, da kommt dann auch noch einiges anderes an Computersachen dazu - wenn jemand Laserdrucker oder Scanner oder sonstiges braucht, sobald ich alles sortiert habe kann man gern vorbeikommen und sich den Kofferraum vollpacken 8)

  • Die räumliche Aufteilung meines Kellers macht das etwas einfacher. Alles fliegt erstmal in den kleinen Raum und wird dann mit und mit rübersortiert.

    Aber bevors entsorgt wird, so haben noch viele Freude dran und wenn ich n bisschen was davon auf den Trödelmarkt mitnehme (wenn dieses Jahr überhaupt welche sind...) dann hat sich der Aufwand schon gelohnt.

    Ich geh jetzt mal davon aus, dass die ganzen modernen Sachen auch keine ewigkeit hier rumstehen sondern recht schnell für lau den Besitzer wechseln :)

  • uii, das macht mich an.. hast du da weitere Bilder?

  • Der Yamaha Rex50 ist ein interessantes Effektgerät, das Handbuch findet man noch bei Yamaha als PDF. Auf Youtube gibts ein Video was zeigt was er kann. https://www.youtube.com/watch?v=OLGYZCdB8aY

  • Rene1995 : Falls Du das Yamaha Rex50 rauswerfen magst, würde ich das gerne übernehmen und mir mal anschauen. Ist zwar ein richtiges Lofi-Gerät (31,25khz Samplingfrequenz für alle Effekte, und Multieffektgerät heißt hier, dass das REX50 diverse verschiedene Effekte erzeugen kann, aber nicht gleichzeitig, sondern nur je einen ausgewählten zur Zeit), aber gerade die damaligen Billigst-Linien der jeweiligen Hersteller kann man oft besonders günstig modden. Ich wäre mal gespannt, wie sich das Ding im Vergleich zu meinen Rev-100 und FX500 schlägt. Wenn es denn funktioniert. ::pc::

  • uii, das macht mich an.. hast du da weitere Bilder?

    Das ist ein Minolta dia/film-scannner auf SCSI-basis. Ich kopiere dir gerne die Treiber-CD .....

    Braucht allerdings ein Plastikframe wo die Dias / der Filmstreifen eingeklemmt werden.


    Gibt brauchbare Resultate, ist aber langsam.


    Genauer Name : Minolta Dimage Scan Dual F2400.

  • Schreib mir mal auf Whatsapp, den kannst Du gern haben.


    Das REX und das restliche Studioequipment ist schon vergeben, ein Bekannter der nen Hobby-Musikstudio & ne Band hat hat da Interesse bekundet.


    Und bei dem großen haufen, da einfach vorbeikommen und selbst wühlen ;)

  • Das REX und das restliche Studioequipment ist schon vergeben, ein Bekannter der nen Hobby-Musikstudio & ne Band hat hat da Interesse bekundet.

    Kein Problem, das REX50 gibt es immer wieder für fast umsonst, momentan u.a. ein neuwertig aussehendes und funktionierendes Exemplar für 30 Euro auf Kleinanzeigen - da lohnt sich weder großer Aufwand noch hinterhertrauern. ;-) Das Preisniveau für das Gerät soll laut diverser Foren sogar eher bei "unter 20 Euro" liegen, und dafür würde ich es heute auf einem Flohmarkt wohl dann nicht liegenlassen, aus Neugier. Wenn es bloß endlich wieder mal Flohmärkte geben würde... :-(


    "Restliches Studioequipment" hatte ich auf den ersten Blick garnicht entdecken können - wahrscheinlich sind da eher ein paar Verstärker u.ä. in dem Berg gewesen?

  • Der Yamaha Rex50 ist ein interessantes Effektgerät

    Falls Du das Yamaha Rex50 rauswerfen magst, würde ich das gerne übernehmen


    Mit einem kleinen Keyboard anstelle des LCD Display's hätte das auch ein sehr schönes Gehäuse für einen etwas aufwendigeren Homecomputer abgegeben, z.B. mit 2 Modulslots oberhalb der Platine. Schöne Form !

  • ...hier heute in den Bastelkeller "eingezogen"



    Der ist mir gerade im Action Markt für 'nen Zehner "über den Weg gelaufen"... In der Hoffnung, dass man ihn nie brauchen wird.

  • Empfehlung: nimm nen co2 Löscher ... macht nix kapput ....

    Das wäre dann die nächste Verbesserung, aber zumindest ist der schonmal besser als nix. ;) Zumal CO2 im Keller erwas suboptimal ist, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

  • Das wäre eine ausgezeichnete Fehlleistung. Der Code kann von allen verwendet werden, nicht nur hier aus dem Forum.

    Die Verantwortung kannst du dir selbst in die Schuhe schieben, das fehlt mir das Verständnis, wenn gleich auf den erst besten gezeigt wird.