Mein neuestes Etwas

  • Einen etwa 15m² Kellerraum, wo nur alle Baustellen. Projekte und Teilespender zum schlachten reinkommen, etwa 40m² wo die Restaurierten PCs und meine Werkstatt drin sind, dazu nochmal 8m² wo nur alles reingestopft wird, wo man vielleicht in ein paar Jahren mal dran muss und dazu kann ich noch den 70m² großen nicht benötigten Kellerraum meines Vermieters mitnutzen. Da kommen aber keine PCs mehr rein, da der Raum nicht isoliert und leicht feucht ist, da lagere ich nur zwischen, was durch Feuchtigkeit nicht kaputtgehen kann.

    Wobei dazu auch kommt, dass man natürlich entsprechend gut stapeln und sortieren können muss, die Aufteilung auf mehrere Kellerräume macht das ganze natürlich noch deutlich einfacher :)

  • &thumbnail=1 was is das ganz links unten im Kofferraum? - das im 19"-Gehäuse - gehört das auch zu dem HP-Server?

    ..Festplatten?

  • Genau, aber das sieht noch anders aus ... google nach StorageWorks (DEC).


    Es ist aber ziemlich sicher Zubehör zu dem HP Server daneben, und ein Platten Storage.

    Allerdings was für eins ... ? Ein NetApp Storage Array (DS14) ist es eher nicht und ein SUN StorEdge auch nicht. Und HP eigenes sieht i.a. in der Zeit wohl auch schon eher dunkel aus.


    Mein Tipp wäre momentan evtl. Compaq - wegen dem beige Farbton.


    Zusammen mit dem Server sicher eine lustige Sache. Zumindest, wenn die Platten noch drin sind. Bei so einem Teil sind das aber wahrscheinlich eh schon Fibre Platten, die nützen dann eher nur in so einem Teil etwas.

  • anschließend in Köln einen alten HP Netserver geholt, der letztendlich noch von jede Menge anderer toller AT- und ATX-Rechner begleitet wurde.

    Du Glückspilz... Der rechte sieht mir verdächtig nach einem Dell Optiplex gx1 oder gx100 aus schönes Teil... Glückwunsch... Habe auch lange lange gesucht bis ich die Tower Version gefunden hatte...

  • In dem Ebay-Paket war dieses schöne AT-Gehäuse von Memorex-Telex, in das ich einen 486er Board von 1991 einbauen möchte.


    Das Konvolut habe ich mittlerweile auch mal in den Keller geschleppt. Die Tage werde ich es erstmal der Priorität nach verräumen :)

    Der Storage Server ist außerdem ebenfalls von HP. Beides gehörte mal zusammen. Weiteres Zuebhör gabs dazu aber nicht.

    Was der Netserver so kann, werde ich wohl morgen mal erkunden.


    Das Highscreen Notebook habe ich auch gestern noch abgeholt, so eins wollte ich auch noch haben und nun hab ichs. Ist laut Vorbesitzer voll funktionsfähig, sogar der Akku soll noch kurzzeitig durchhalten.

  • anschließend in Köln einen alten HP Netserver geholt, der letztendlich noch von jede Menge anderer toller AT- und ATX-Rechner begleitet wurde.

    Du Glückspilz... Der rechte sieht mir verdächtig nach einem Dell Optiplex gx1 oder gx100 aus schönes Teil... Glückwunsch... Habe auch lange lange gesucht bis ich die Tower Version gefunden hatte...

    Der hier?


    Dell Optiplex GX1

  • Oben links die beiden Keyboards, kann ich die haben ?? ::heilig::::heilig::

  • Heute hier angekommen - ein Apple iBook G3 Clamshell "Graphite"... jetzt fehlt nur noch das "Key Lime - Grün"

    ... und irgendwoher ein grauer Apfel-Inlay - vielleicht findet sich ja irgendwo eines.

  • Bei der Model M überlege ich noch, ob die die verkaufe. Bei der Enhanced Keyboard muss ich direkt verneinen, die habe ich selbst schon länger gesucht

  • Dann sei so gut und mach vorsichtshalber nochmal ein gezieltes Bild und gib mir mal Deine Preisvorstellung.

    Beste Gruesse

  • &thumbnail=1 was is das ganz links unten im Kofferraum? - das im 19"-Gehäuse - gehört das auch zu dem HP-Server?

    ..Festplatten?

    Das sollte ein Netserver RS12 Storage Rack sein.

    Interessant wäre, ob das Platteneinschübe oder nur Dummies sind.

    Vermutlich mit SCSI, gab es allerdings auch mit Fibre Channel, Die Platten haben in beiden Fällen SCA SCSI Interface.


    Der Netserver ist ein LPr mit Dual P2/P3, solch einen hate ich jahrelang als DHCP, DNS und HTTP-Proxy Server laufen.

    Vorsicht beim Aufrüsten, meiner hat mir damals zwei 800 MHz P3 gegrillt, da ich das BIOS update nicht vorher eingespielt hatte.

    Die Server haben öfter mal Probleme mit der Management Unit die auf der Riser Karte sitzt.

    Dann kommt eine merkwürdige Fehlermeldung und er bootet nicht mehr korrekt.


    Rene1995

    Falls du weitere Info zum System, oder eine Kopie der Netserver Navigator CD benötigst, gib bitte Bescheid.

  • Ich denke, das kann ich die Tage mal machen. Schreib mir diesbezüglich mal eine PN, damit ichs nicht vergesse, bin übers WE wahrscheinlich kaum bis gar nicht online

    Ich denke mal, das Risiko mit dem BIOS besteht, letztendlich stand er beim Vorbesitzer auch schon seit Jahren herum. Ich werd mich mal vorsichtig rantasten. Ist außerdem ein LPR mit P3.

    Sofern ich da längerfristig Begeisterung für entwickeln kann, würde ich auf das Angebot nochmal zurück kommen. Muss ihn jetzt erstmal irgendwo so aufstellen, dass ich idealerweise von allen Seiten gut dran komme.

    Das Storage Rack ist leider leer, ein paar Platten werd ich aber mal einbauen.

  • Mal wieder was neues aus den Olympia Rechner Museum: Ein Buchungsautomat 122-965

    Brutales Gerät, 25kg schwer, 46cm Springwagen. Schätze mal, ich steh jetzt auf der Hermes „Most Wanted“ Liste. :-)

    Ein Monument der deutschen Feinmechanik!

    Hier mal der Prospekt (Quelle: http://www.rechnerlexikon.de/artikel/Olympia_Material)

    und ein Bild (A4 Blatt quer eingespannt):

  • Der Netserver ist ein LPr mit Dual P2/P3, solch einen hate ich jahrelang als DHCP, DNS und HTTP-Proxy Server laufen.


    Das sagt HP selbst dazu.

    http://h10057.www1.hp.com/ecom…catalog/specs/P1739AV.htm


    Das StorageRack habe ich noch nicht gefunden, aber ein kleines Bild, wie es aufgebaut aussehen mag - zusammen


    http://oldblog.schnulpe.de/upl…0001.serendipityThumb.JPG


    http://oldblog.schnulpe.de/ind…erver-Rack-Storage12.html

    ( hier sind die Bilder auch größer zu haben )


    dort aber mit einer wohl älteren Lpr Variante

  • Guten Abend

    willers


    Danke hat mich auch gefreut, das ich dieses und die anderen Systeme mitnehmen konnte,

    nachdem ich in den letzten Wochen eine gesamte aufgegeben Reparaturwerkstatt auflösen konnte,


    Da zuletzt hier die gewünschte Resonanz auf die Übernahme der Stangen IC, 74, 40 Serie, Eprom, RAM, 80, IC Fassungen, Schütze, Relais, Anschlussstecker nicht so berauschend war, habe ich daher auch nicht alles mitgenommen...,

  • Da zuletzt hier die gewünschte Resonanz auf die Übernahme der Stangen IC, 74, 40 Serie, Eprom, RAM, 80, IC Fassungen, Schütze, Relais, Anschlussstecker nicht so berauschend war, habe ich daher auch nicht alles mitgenommen...,

    schade, ich habe es nicht mitbekommen.
    ich hätte gerne alles genommen.

    gruß
    helmut

  • Ein neues Oszi. 4 Kanäle, Speicher, USB und Ethernet. Schon was anderes als meine analoge Röhre. Aber bei letzterem ist die XY Funktion deutlich besser.

    Schon nett, Screenshots per USB oder die Daten als Matlab oder CSV Files rausschreiben. Ist ein günstiges Chinateil, von der Haptik natürlich kein R&S, dafür aber nur ein Drittel des Preises.... Bin ich jetzt schon seit ein paar Jahre am Grübeln ob ich mir eins kaufen soll... Bis jetzt bin ich begeistert von dem Teil.

  • Ein neues Oszi. 4 Kanäle, Speicher, USB und Ethernet. Schon was anderes als meine analoge Röhre. Aber bei letzterem ist die XY Funktion deutlich besser.

    Schon nett, Screenshots per USB oder die Daten als Matlab oder CSV Files rausschreiben. Ist ein günstiges Chinateil, von der Haptik natürlich kein R&S, dafür aber nur ein Drittel des Preises.... Bin ich jetzt schon seit ein paar Jahre am Grübeln ob ich mir eins kaufen soll... Bis jetzt bin ich begeistert von dem Teil.

    Geil ist ja die selbst gedengelte Steckdosenleiste... ;-) mit den alten Steckdosenkörpern.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Guten Morgen


    Habe dies hier

    Industrie Steuerungskarten, Einzel Bausteine /8085, 8155, 27128, 74LS688, 74159,88C30,

    angeboten


    Creep bekam die angefragten Eprom


    Toast_r selbst bekam daraus das gewünschte, ( 5*BTL) hat sich aber danach auch nicht mehr gemeldet,


    Schroeder wollte mir eine Liste zukommen lassen, kam aber keine Rückinfo,


    Daher habe ich mich aufgrund des Zeitdruckes entscheiden müssen, was ich in zahlreichen Autofuhren mitnehmen kann, will konnte,

    Hauptproblem war, das ich die auf maß eingebauten Regale nicht abbauen, verwenden konnte,

    Die 5 drehbaren Kleinteile Magazine konnte ich auch nicht mitnehmen, wegen der Höhe,


    So stapelt sich halt doch nun doch alles in zahlreichen Boxen Schachteln, Kartons, an mehreren Standorten


    von Ordnung oder meiner ursprünglich angedachten Vorab Beschriftung, Sortierung könnte ich zuletzt auch nicht mehr einhalten,


    Also das reine Chaos, ::cry::::cry::

  • Ah geil - gerade eingetroffen: mein erster iMac "Ripp-Off"... (P4 Windows-Kiste) kommt zwar nicht an den eMachines eOne ran aber hey, dennoch sehr sehr cool das Teil - sogar die Farben sind ähnlich, der direkte Vergleich zeigts:cat2:


    Vielleicht mach ich dazu nochnal nen extra Post zu dem Ding.