Mein neuestes Etwas

  • Super, der läuft auch am RS-232/USB-Adpater.

    Noch ein Tip zur ALL-11 Software:

    Der Installer läuft nicht auf 64bit Windows.

    Macht aber nix, die eigentliche Software läuft trotzdem.

    Einfach das installierte Programmverzeichnis kopieren, mehr braucht es nicht.

    Allerdings funktioniert auf 64bit Systemen während dem Programmieren die Fortschrittsanzeige nicht.

  • An der Gaming Front gibt es mal wieder etwas Neues :-)


    Ein paar schöne Titel für meinen Amiga. Alle Games stammen aus der selben Bezugsquelle, sind einem sehr guten Zustand und funktionieren einwandfrei, was ja heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich ist.


    Dann kamen heute auch noch zwei Spiele aus Polen. Da es sich um englische Titel handelt muss benötige ich keinen Übersetzer ;-)


    Die Pazifisten unter Euch scrollen jetzt besser weiter 8o hier zwei Spiele aus den USA, ebenfalls in gutem Zustand und funktional. Vor allem nach "Nuclear War" für den PC habe ich schon lange gesucht.


    Ein wenig Hardware darf nicht fehlen, hier der passende Karton plus Handbuch, Treiber und Kabel zu der bereits in meinem Besitz befindlichen Karte.


    -

    Grüße

    Sven

  • Hallo zusammen,


    bei Ebay Kleinanzeigen gefangen. Laut Anzeige und Bildern funktionstüchtig.



    Performa 630, nein, ohne Dos, mit Apple 15" Multisync Monitor, ein paar CDs und Anleitungen dazu. Auch noch einigermaßen optisch ok.


    Leider hat er sich nach ein paar Minuten selbsttätig ausgeschaltet, Tastaturlämpchen blinken, HD klackt.

    Wollte die HD mit einer System-CD übergehen, aber leider geht nun das CD-Laufwerk nicht auf.

    Beim ersten zerlegen ist optisch alles ok, nur sehr staubig gewesen. Der Monitor ist ok.

    Ich vermute das Netzteil ? Was meint ihr ?


    Grüße

    Juan

  • nachdem ich meinen 3Com-Stack ja an einen "nicht näher bezeichneten" Matthias::heilig:: abgetreten habe, hab ich inzwischen wieder Ersatz erhalten:


    ..[..]...:fp::ätsch:

    Das ist ein Kombigerät, gell?!? Das Teil heißt wegen der Drehschalter unten nämlich "Switch" und hat sich schon deshalb den Namen redlich verdient... Und unten, hinter der Klappe, sind die Steckplätze für die Netzwerk-Erweiterungen. Ich bin mir da ganz sicher! :ätsch:::vodoo:: Ein "3com Wamsler"...


    Oder ist das ein NAS? Ich sehe oben Netzwerkbuchsen, und darunter sind Drehschalter für 4 *Platten*. :grübel:


    :heul:

  • Jetzt hab ich insgesamt drei...


    Den ersten M15 hab ich schon vor geschätzt 10 Jahren bekommen, aber der ist mausedoud, macht nix, kein Mucks. Habe schon ettliche Transistoren, Elkos, Dioden usw. in den Spannungsversorgungsplatinen getauscht, aber nix, rührt sich nicht, es kommt kein Millivolt an der Hauptplatine an. Dieser erste ist aber der, der mit Tasche und Netzteil kam.


    Heute habe ich zwei weitere bekommen, der Besitzer hat mich hier ausfindig gemacht, und die beiden Stückers mir zugeschickt, man muss auch mal Glück haben.


    Es war zwar sonst kein Zubehör dabei, aber zumindestens eine Tasche und ein Netzteil hab ich ja. Aber beide funktionieren. Beim Einen gibts einen kleinen Gehäuseschaden am Displaydeckel, aber ich habe ja noch den defekten M15, da kann ich ja tauschen.


    Der Olivetti M15 ist übrigens eigentlich garkein Olivetti, sondern ein Hitachi HL320.

  • Das ist ein Kombigerät, gell?!? Das Teil heißt wegen der Drehschalter unten nämlich "Switch" und hat sich schon deshalb den Namen redlich verdient... Und unten, hinter der Klappe, sind die Steckplätze für die Netzwerk-Erweiterungen. Ich bin mir da ganz sicher! :ätsch:::vodoo:: Ein "3com Wamsler"...


    Oder ist das ein NAS? Ich sehe oben Netzwerkbuchsen, und darunter sind Drehschalter für 4 *Platten*. :grübel:


    Mit den Schaltern unten stellst du die IP Addresse des Management Interfaces ein, deshalb sind das links auch 4 Stueck, fuer jedes Octet der IP Addresse einer.

    Oh Mann ...ich habs gewusst - ich hätte ihn fürs Foto da nicht hinlegen sollen:fpa:


    ..lauter kindische jugendliche hier in diesem "Fachforum" ...furchtbar::pc::::heilig::


    ich geb euch noch ne Chance, es RICHTIG zu raten:

  • ein Rechner des Ministeriums Für Aufklärung?

  • Butan wäre auch ganz gut als übel-duft-Mittel für den Rauchzusatz. Bei geeigneter Anwendung dann auch die endgültige Explosion des Rifa simulierend...

  • Magst Du nun de "mausetoten M15" loswerden? Vielleicht kann man ja statt der defekten Spannungsversorgungsplatine zumindest testweise eine alternative Stromversorgung einsetzen. Die Hauptplatine wird ja vermutlich mit normalen PC Spannungen laufen. Das Display müsste man sich eben näher ansehen.

  • Mein neuester PC - ein 286er von DEC: die VAXmate


    Leider ohne Tastatur und Maus - aber mit der Erweiterung mit Feschtpladde (Das untere Teil mit den waagrechten Lüftungsschlitzen)



    Bootet MS DOS Version 3.10.028


    OK, die beiden haben zwar technisch nicht alzu viel gemeinsam, aber irgendwo muss die VAXmate ja drauf stehen...


    Außerdem wenn sie doch der mate einer VAX sein soll - sollen die beiden sich mal anfreunden


    Jetzt muss ich nur noch ne passende Tastatur finden - keine DEC Standard Tastatur von nem VT220 - schon der Stecker ist anders:




    Weitere Infos:

    https://www.pdp-11.nl/vaxsystems/vaxmate/vaxmate-info.html

    http://avitech.com.au/?page_id=1552

    https://robs-old-computers.com/2019/12/21/vaxmate/

    https://robs-old-computers.com/collection/vaxmate/


    Die Tastatur gibt's gebraucht bei ebay.com - ab $50 aufwärts + $35 Versand + $35 Einfuhrabgaben

    Die Maus wurde vor kurzem bei ebay.de verkauft - ich fand die ja ganz schnuffig, wollte aber ohne passenden Computer nicht kaufen... :fp:

    https://www.ebay.de/itm/114800416026

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

    Edited 3 times, last by horniger ().

  • Mein neuestes Etwas heute ist eine original verpackte new old stock Diskettenbox für 100x 5,25 Disketten, inklusive Schlüssel. Eine von den besseren, stabilen komplett rechteckigen, aber keine stabpelbare Posso, oder so. Aber lässt sich natürlich auch stapen. Als "Beifang" gab es noch eine zweireihige Diskettenbox für 3,5er dazu, dieses einfache Standardmodell, auch noch mit Schlüssel.

  • Mann, ist das ein schönes Gerät. 👍

    Schön ist auch, dass es direkt unterhalb der Bildröhre eine Taste gibt.

    Wenn man diese drückt dann lässt sich der gesamte Bildschirmeinsatz von der Neigung her nach oben oder unten kippen.

    Lässt man die Taste los, rastet der Bildschirmeinsatz in der Position wieder ein.

    Schön gemacht!


    Hab ein Filmchen davon gemacht, aber das lässt sich weder als mp4 noch als mov hochladen - unerlaubte Dateiendung...

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

    Edited once, last by horniger ().

  • Bei der Tastatur braucht es Geduld, habe die irgendwann mal für wenige Euro gefunden. Kommt immer mal was auf ebay.

    Danke für den Tipp - mal schaun wieviel Geduld ich habe...

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • Heute habe Stoff für die beiden "möchte Computer sein bin aber eine Spielkonsole"-Teile aus meiner Sammlung bekommen:


    Das Spiel "Eroberung der Welt" von 1982. 7€. Vergleichbar mit "Risiko".


    Es war total durcheinandergeschmissen auf den dreckigen Boden gefeuert und auch die Packung total zerfleddert, um die Reparatur und Reinigung habe ich mal als Erstes gekümmert.


    Nach dem Sortieren habe ich festgestellt, daß natürlich einige der magnetischen Spielklötze fehlen, halb so wild, bis auf einen 100er ist wenigstens das Geld komplett. ;o)


    Das Interessante bei dem Spiel ist, daß man wie schon bei der Magnavox Odyssey, daß das Spielgeschehen nicht nur auf einem Bildschirm, sondern auch interaktiv auf einem Tisch begleitet wird.


    Natürlich ist es auch eine Reise in die Zeit des Iron Curtain mit Ostzone und Allem was dazugehörte. W-Deutschland/USA/USSR sind von der Stärke auf ein Level gesetzt worden.


    Die Anleitung ist sehr edel in Gold/Hochglanz eingebunden, nicht uninteressant wie weit die Binde- und Drucktechnik schon war! Die goldene Farbe vom Umschlag ist erstaunlich. Auch die Magnetkarte macht einen tollen Eindruck. Kunstleder-ähnlich eingebunden.


    Hier vor der Quick 'n Dirty-Restauration.

    HC: Alice32 MTX500 CPC464 800XL 1040STF Ti99/4A VC20 C16 C116 PLUS4 C64 C64G C64A C64II T64X SX64 C128 A1K A2K A3K A4K A1200 A300
    A500/500+ A600HD CDTV CD³²
    PC: T1910CS T440CDX T480CDX GS520 CPQA4/25 CPQA4/33c FX730P PC1403H PC1600 Pofo TR: C108 9-PB BG-8 ML-831MG-880 EL-835


    "You'd be amazed what it can do-be-do-be-do" (Ad-Slogan USA / Commodore 64)