HD20-Bilder

  • Sieht ja noch gut aus das Ding. Ist die auch voll funktionsfähig? Verkäufst du die???


    (Wieso frage ich das eigentlich?Kann mir die sowieso nicht leisten.Könnte dir höchstens einen CPC6128 dafür anbieten.Oder einen C64C.Oder beides?*duckundweg*)

  • Eine Festplatte von Dobbertin für den Schneider CPC.


    Ist bereits verkauft - und auch nur deshalb, weil ich selbst damit nix anfangen würde - und das dann nur im Schrank steht und ned mal schön auffm Tisch stehen würde. Es gibt Dinge, die brauch ich irgenwie nicht mehr - nicht mehr in der Sammlung. Sorry, villain - aber einen hübschen CPC 6128 hätte ich für dich :-)

  • Ich biete 5,- Euro. Für beide zusammen. Das wär's mir grad noch wert.


    Was würdest Du mit der HD dann tun, wenn Du sie hättest?


    Über Wert (materiell oder immateriell) läßt sich trefflich oder auch gar nicht streiten ;) . Für den einen ist etwas sehr viel wert, was für den anderen praktisch gar keinen Wert besitzt.


    -René

  • aber einen hübschen CPC 6128 hätte ich für dich :-)


    In der Tat! Und auch noch optisch mit meinem ersten 6128 identisch. Der ist jetzt eben hellblaumetallic (damals war das irgendwie toll!) und hat nen Laufwerksumschalter auf der Oberseite. Also, das Dingen bitte unbedingt bis zu meinem nächsten Besuch bei Seite stellen.

  • Am ehesten würde ich sie unter unsere Gartenbank stellen, damit die nimmer kippelt.


    Tja, man sollte auch beim Gartenbankkauf immer auf Qualität achten. Der Preis ist nicht alles. Darin unterscheiden sich die HD und Deine GB voneinander.


    Har, har, har. :D :D :D


  • Tja, man sollte auch beim Gartenbankkauf immer auf Qualität achten. Der Preis ist nicht alles. Darin unterscheiden sich die HD und Deine GB voneinander.


    Da ist wohl was dran. Allerdings dürfte der Altersunterschied maximal 10 Jahre betragen. Für ne Holzbank, die bei Wind und Wetter draussen gestanden hat, gar nicht mal so übel. Ich bezweifle, dass die HD das ausgehalten hätte. :-)

  • Eine Festplatte von Dobbertin für den Schneider CPC.


    Ist bereits verkauft - und auch nur deshalb, weil ich selbst damit nix anfangen würde - und das dann nur im Schrank steht und ned mal schön auffm Tisch stehen würde. Es gibt Dinge, die brauch ich irgenwie nicht mehr - nicht mehr in der Sammlung. Sorry, villain - aber einen hübschen CPC 6128 hätte ich für dich :-)


    Habe ich gar nicht mitbekommen? Hast du mir ne PM gesendet?


    xesrjb

    Wer verliert und läuft von hinnen, kann ein andern' mal gewinnen!'

  • Sorry, nein - das hatte ich in der Hektik vergessen. Ich hab dir aber jetzt eine PN geschickt und es erklärt.

  • Quote

    Leider gibt es aber keine Software die die SF2 IDE Platten unter Amsdos oder CP/M unterstützt.


    BDOS tut genau das und macht das seit vielen Jahren prima. BDOS hat volle Amdos Unterstützung, aber kein CP/M.


    Gruß
    Tom / Pentagon


  • Merci,


    das ist eine Erklärung mit der ich was anfangen kann! Ist also doch eine Interessante Sache

  • Hallo zusammen,


    das Thema hier ist zwar schon alt, aber vielleicht kann dennoch jemand meine Fragen beantworten:


    Kann die HD20 auch am Schneider Joyce / Amstrad PCW genutzt werden? Kann Die Festplatte mit CP/M-Formatierung des Joyce auch vom PC angesprochen und so für den Datenaustausch genutzt werden?



    Viele Grüße,
    Marcus

  • Kann die HD20 auch am Schneider Joyce / Amstrad PCW genutzt werden?


    Ich wuerde mal ein klares Nein geben, weil die Joyce keinen passenden Port hat (jedenfalls die deutsche Version hat Centronics Anschluesse). Auch wenn die englische Amstrad Version evtl. so eine Buchse hat, dann ist dies hoechstens der Port vom FloppyController/Printerport, aber kein Anschluss des (nicht vorhandenen) Festplattencontrollers :)

  • Am Joyce-Erweiterungsport kann das Interface CPS8256 angeschlossen werden, dieses bietet neben der parallelen Schnittstelle auch eine serielle RS232. Kommt man damit weiter?
    Das Interface gibt es sowohl für die Amstrad-Version als auch für das Schneider-Modell. Ein Festplattencontroller ist mir nicht bekannt, aber evtl. gibt es einen solchen, den man an der seriellen Schnittstelle anschließen kann?
    http://www.z80.eu/cps8256.html

  • Ein Festplattencontroller ist mir nicht bekannt, aber evtl. gibt es einen solchen, den man an der seriellen Schnittstelle anschließen kann?


    Einen seriellen Festplattencontroller gibt es (fuer die Joyce) nicht.... :(