Ab wann HD-Laufwerke beim Mega-ST8E)?

  • Hallo an unsere ATARI-Freaks,


    eine Anfrage erreichte mich:


    Ab wann wurde beim ATARI Mega STE ein HD-Laufwerk verbaut?? Gibt es äußere Erkennungsmerkmale???? Oder ab welcher Seriennummer??


    Ich finde immer nur: Ab 1991 mit DD-Floppy , später mit HD-Floppy,aber das „später“ hilft mir nicht weiter.


    Kann jemand weiterhelfen??


    Grüße


    Rudi

  • Ich kann's nicht sagen, aber ich kann ergänzen, daß die Mega/STes teilweise bereit sind, nach Umstellung eines Jumpers HD-Disketten an einem HD-Laufwerk zu fressen.
    Betonung eindeutig auf 'teilweise'!
    Alternative ist ein kleiner Umbau.

  • Der hat mich auch angeschrieben. hier meine Antwort an Ihn:


    Hallo,

    nein diese Aussage im Wikipedia ist absolut unbestätigt. Einzige Atari Rechner mit serienmäßiger HD Floppy war der Falcon 030 und der TT030. Von Anfang an hatten diese ein HD Drive. um sicher zu gehen habe ich gerade noch mal Berichte zur Atari Mega STE Präsentation und Testberichte angeguckt, es gab ED und HD Erweiterungen für die Floppy. Aber das war zu erkennen da die Floppy nicht den Atari typischen rautenförmigen Auswurfknopf hatten.


    Und ich weiß bis jetzt nichts anderes.

  • Hi,


    also mir ist auch nur bekannt das die Atari ST(E) Reihe nur DD Laufwerke hatten. auser Falcon und TT..


    Die SF314 sind alle 720k Laufwerke die Frontblende ist Herstellerabhängig des Laufwerkes...


    In den SF314 und SF354 sind ja nur die Laufwerke und der Contoller sitzt im ST....


    Gruß Jogi

    Ordnung ist das halbe Leben, aber wer mag schon halbe Sachen!


    Ich sammle nicht ich habe nur 106 VC20/VIC20.

    Edited once, last by Jogi ().

  • Quote

    Original von Bender
    Einzige Atari Rechner mit serienmäßiger HD Floppy war der Falcon 030 und der TT030.


    Also ich mußte mein TTs bisher serienmäßig mit HD-Laufwerken aufrüsten, also vergiß das mal ganz schnell wieder. ;-)

  • Hi,
    Ein Blick in meine "TOS"-Sammlung (ATARI-Magazin) sagt auch nur, dass die MegaSTEs später mit HD ausgeliefert werden sollten. Nachher nix mehr. Mein MegaSTE von 1991 hat DD und die TTs sind zumindest anfangs auch mit DD ausgeliefert worden. Das war seinerzeit immer ein heftiger Kritikpunkt. Nur beim Falcon war endlich konsequent HD eingebaut.


    Die unterschiedliche Form der Auswurftaste hat nichts mit der Kapazität zu tun. Die 314er sind DD 720Kb.


    Grüessli, Uli