Cubase und Dongle´s

  • Hallo,


    hatte mir vor Monaten für meine Mega STE und TT -Cubase- von einem Musikhaus gekauft.


    leider war kein Dongle dabei.


    Ist jeder Dongle mit jeder Software Version kombinierbar oder muß der richtige Dongle zur entsprechenden Software


    benutzt werden.


    ( wie bekomme ich diese dähmlichen Leerzeichen weg)


    Hermann

  • Die Dongles sollten Kombinierbar sein. Ich habe hier noch ein Cubase 3 und ein Cubase Audio Falcon. Beide sind mit Dongles. Wenn ich die Ataris mal wieder rauskrame, kann ich ja schauen. Ich meine sogar der 3er Dongle geht auch mit CAF. Bin mir aber nicht sicher.


    Grüessli, Uli

  • Hi,


    Hab es ausprobiert. Der Cubase 3 Dongle funktioniert nicht mit CAF. Scheint doch Unterschiede zu geben. Allerdings ist CAF natürlich auch eine sehr spezielle Cubaseversion.
    Habe dabei gemerkt, dass die Originaldisketten nicht mehr ganz auf der Höhe sind und konnte auf diese Weise das Programm retten :)


    Grüessli, Uli

  • Hallo, hatte noch einen Dongle mit 4.01 drauf welchen ich in meinen TT gesteck habe leider bootet der TT damit nicht.


    Nun habe ich einen Fehler mit dem Autostartordner. wie kann ich den TT booten ohne den autostart zu benutzen.


    bekomme bei coockie installieren zwei Bomben.


    Kann ich auch eine MegaSTE Startdiskette benutzen oder muß es eine TT sein?


    Gruß Hermann

  • Hy Hermann

    Den TT zu booten ohne den Autoordner zu benutzen musst
    du die linke Shifttaste während des Bootens gedrückt halten.
    es sind nur die LW A und B anwählbar. Die
    MegaSTE Startdiskette
    kannst du auch benutzen.
    Vom A-LW dann SCSI-TOOLS starten; LW
    anmelden , so kommst du an den Autoordner auf C ran.



    Gruss Dietmar

    ____________________________
    suche immer alles für Atari 16/32 Bit

  • Hallo,


    mein TT startet mit einem SCSI Tool von Deikmann bei dem ich dann das Bootlaufwerk auswählen kann.


    So habe ich dann zugriff auf den Autoordner. Leider bombt mein TT beim Booten ( 2 oder mehr) Schätze die Festplatte hat ne Macke.


    werde den Inhalt erstmal auf Zipdisketten sichern und eine SD Karte auf dem Ultra Satan einrichten.


    Wäre schade um all die Programme die auf dem TT drauf sind . Wie groß darf eine interne HD im TT sein ?


    Werde den Inhalt meines 4.21 Dongles mal auslesen sind 2 Eproms drinn ist nicht vergossen und weiß nicht wofür der ist.


    Kann man alle Dongle am TT ohne Schaden verwenden und wie lange halten Daten auf ZIP Disketten ?


    Gruß Hermann

  • Alle ACC in ACX deaktivieren; den Autoordner umbenennen.
    Dann starten von SCSI Tool . Immer noch Bomben?? Mit
    SCSI Tool ein Sektortest der FP laufen lassen??


    Gruss Dietmar

    ____________________________
    suche immer alles für Atari 16/32 Bit

  • Mit Ctrl bootet man den Atari mit Plattentreiber, aber ohne Auto-Ordner und Accessories,und mit Alternate bootet man ihn ganz ohne Festplatte.
    Die Festplattengröße ist egal, interessant sind nur die Partitionsgrößen, und die sollte Dein Plattentreiber passend verwalten können.