Welche alten Konsolen habt ihr so?

  • Ach wo wir gerade dabei sind, hier auch Mal meine Liste an alten Computern (ohne Zubehör wie Monitore, Datasetten, Floppy Laufwerke etc.) 😊


    - Amiga 1000 mit Speichererweiterung

    - Amiga 2000

    - Amiga 500+

    - Commodore PC 1

    - Commodore PC 20 III

    - Commodore PC 30 III

    - Commodore 64

    - Commodore 128D

    - Commodore 16

    - Commodore plus/4

    - Atari Mega ST 2 + Atari SH 204 Festplatte

    - Atari 1040 STFM

    - Atari 520 ST

    - Atari Portfolio

    - Sharp MZ 700

    - Amstrad cpc464

    - Highscreen Pentium 166 + Diamond Monster 3D (ideal für alte DOS Games)

  • Seitenlangen Listen

    Besser ist es. Das ist Arbeit!

    - Katalogisieren

    - In Schuß halten/reparieren/Staub wischen

    - Platz haben

    - Foto machen und in Album hochladen


    Manchmal ist weniger auch mehr.

    Ich werfe die ganzen neuen Teile auch langsam raus, auch behalte ich nicht alle PS1-Varianten. Die machen ja auch einiges aus an Platz.

    Amiga 500er habe ich auch schon 2 abgegeben.

    HC: Alice32 MTX500 CPC464 800XL 1040STF Ti99/4A VC20 C16 C116 PLUS4 C64 C64G C64A C64II T64X SX64 C128 A1K A2K A3K A4K A1200 A300
    A500/500+ A600HD CDTV CD³²
    PC: T1910CS T440CDX T480CDX GS520 FX730P PC1403H PC1600 Pofo TR: C108 9-PB BG-8 ML-831MG-880 EL-835


    "You'd be amazed what it can do-be-do-be-do" (Ad-Slogan USA / Commodore 64)

    Edited 2 times, last by SectorheaD ().

  • Ja, man muss ja nicht unbedingt alles doppelt haben.


    Klar, seltene Geräte doppel zu haben kann nie schaden. Aber Geräte die es überall noch für wenig Geld gibt, mehrfach zu haben macht keinen Sinn, nehmen einfach zuviel Platz weg.


    --

    Elaay (aka WStyle) - Commodore 4 Ever !


    there are 10 types of people in this world, those who understand binary and those who dont

  • Nein alles doppelt haben muss man natürlich nicht. Aber gerade Konsolen bei denen es öfter zu Ausfällen kommen kann (bspw. die Lasereinheit) kann eine Ersatzkonsole nicht schaden 😉

    Leider werden die Sachen auch alle teurer. Selbst Mainstream Konsolen oder Rechner wie der C64 oder Amiga 500 werden immer teurer...

  • Eine PS1 oder PS2 gibt es noch meistens für 10€. Und andere "Mainstream" Konsolen wird man noch lange auf Flohmärkten und in der Bucht bekommen.

    Da meine Sammlung bisher nur aus "Mainstream" besteht, habe ich keinen Bedarf für eine zweit, oder dritt Konsole.


    Anders sieht es bei den Konsolen aus, die du barney_gumble oder SectorheaD aufgelistet haben. Da würde ich bei einigen Konsolen auch eine zweit oder sogar eine dritt Konsole nicht abgeben, da eine Wiederbeschaffung unbezahlbar wird :-(


    --

    Elaay (aka WStyle) - Commodore 4 Ever !


    there are 10 types of people in this world, those who understand binary and those who dont

  • Abseits vom Mainstream wirds aber schnell auch teuer - CD32, japanische Dramcast, 3DO, Jaguar


    Von den selteneren und komplexeren Konsolen, sind ja leider kaum welche wirklich mal bis ans Ende ausgereizt worden. Die Dreamcast z.B. hat noch ein unglaubliches Potential oder die Jaguar, wo es auch nur eine halbe Handvoll Spiele gibt, wo man mal sehen kann, was die Hardware eigentlich kann. Und das ist ja eigentlich das Hauptkriterium einer Konsole gg. einen Rechner, daß es eben ein komplexes Multiprozessor-System sein möge, teils mit Spezialchips. Da ist XBOX z.B. weit weg davon.

  • Ist das bei den neueren XBOX Modellen

    Natürlich!


    Mit dem Ende der Dreamcast und der PS2 wird es im Konsolenbereich eigentlich unspannend, weil die Geräte sich eigentlich nur noch durch die Engine und den Aufbau unterscheiden. Die PS3 hatte zu Anfangszeiten die volle Linux-Unterstützung, das ja später mit den Updates von Sony entfernt wurde.

    Also die letzte spannende Mainstream Konsole war eigenlich die PS2 und Dreamcast. Bis dahin haben alle Hersteller gezeigt, was sie können mit den unterschiedlichsten Entwicklungen. Heute haben die Switch, PS4 und XBOX alle z.B. einen Grafikchip der von AMD geliefert wird. Da ist es langsam mit der Vielfältigkeit vorbei. Jetzt hängt der Erfolg nicht mehr an der ausgefeilten Technik und den Neuerungen (wie damals der Erfolg der Wii), sondern hier zählt nur noch, welche Softwarehäuser für welchen Hersteller arbeiten. Mein Hobby wird sich sicher bei neueren"Konsolen" immer weiter im Sande verlaufen.

    Aber es gibt noch viele alte klassische Konsolen. Auch stehe ich auf Exoten die es bei uns nie gab wie der Wonderswan, Swancrystal und die tragbaren NeoGeo Konsolen. Die gibt es alle schon in meiner Sammlung, aber in der Art gibt es noch viele interessante Sachen!

    HC: Alice32 MTX500 CPC464 800XL 1040STF Ti99/4A VC20 C16 C116 PLUS4 C64 C64G C64A C64II T64X SX64 C128 A1K A2K A3K A4K A1200 A300
    A500/500+ A600HD CDTV CD³²
    PC: T1910CS T440CDX T480CDX GS520 FX730P PC1403H PC1600 Pofo TR: C108 9-PB BG-8 ML-831MG-880 EL-835


    "You'd be amazed what it can do-be-do-be-do" (Ad-Slogan USA / Commodore 64)

  • Wenn jemand einen Wartungs "must have" Tipp für mich hat, bitte gerne her damit

    Joa, also eigentlich ist das Vectrex schon relativ oft "problematisch". Besonders natürlich nach fortschreitendem Alter. Elkos wechseln wird bei denen irgendwann grundsätzlich nötig. Man erkennt das, sobald die Bilddarstellung anfängt, extrem zu verlangsamen. Das "debuzzing" kannst du ganz einfach mit einem kleinen Bauteil umgehen.

    Ich baue Elkos erst aus, wenn es wirklich zu Störungen kommt. Alle Teile die "keine" Elkos sind und nicht auch getauscht werden (können), leiden bei einer gesamten Elkokur sicher auch, da diese BT auch mit der Zeit altern. Mit neuen Elkos wird dann alles mit maximaler Kapazität wieder befeuert. Dieses grundsätzliche Elkotauschen was bei Amiga 500 und Co. durchgeführt wird, ist aus elektrotechnischer Sicht nicht wirklich immer gut wenn alles funktioniert. Ich spreche nicht von den SMD-Amigas 600/1200/CD³² etc.! Da MUß DRINGEND getauscht werden! Aber soweit erstmal gut, das ist ja nicht dass Thema hier im Thread. ;o)


    Ach noch was wichtiges zum Vec: Die 1000er Elkos neigen zum Aufblähen und Bersten. Die könnten die Vias beschädigen. Sichtprüfung!

    Files

    • debuzzing.JPG

      (12.65 kB, downloaded 271 times, last: )

    HC: Alice32 MTX500 CPC464 800XL 1040STF Ti99/4A VC20 C16 C116 PLUS4 C64 C64G C64A C64II T64X SX64 C128 A1K A2K A3K A4K A1200 A300
    A500/500+ A600HD CDTV CD³²
    PC: T1910CS T440CDX T480CDX GS520 FX730P PC1403H PC1600 Pofo TR: C108 9-PB BG-8 ML-831MG-880 EL-835


    "You'd be amazed what it can do-be-do-be-do" (Ad-Slogan USA / Commodore 64)

    Edited 2 times, last by SectorheaD: Addendum ().

  • Was sich bei mir so angesammelt hat

    Alles vollständig recapped. Eventuelle Mods sind i.d.R. spurlos rückbaubar und ohne permanente Veränderungen (keine Bohrungen etc.) verbaut.


    Atari

    Atari VCS Light Sixxer | Tim Worthington's 2600RGB Mod

    LYNX 2 | McWill LCD (kein VGA out)


    Commodore

    CBM 8032-SK | 64kB "Infrasoft" Clone | SoftROM

    CBM 3040 Dual Disk Drive

    Commodore 1531 Datasette

    C64 Assy 250469 Rev 4 | Streifenfix 3 | Joystick-ESD-Protector | Neubau-PSU "Greisis Workbench"

    C64 Assy 250469 Rev A | Streifenfix 3 | Joystick-ESD-Protector |Neubau-PSU "Greisis Workbench"

    1541-II | Neubau-PSU "Greisis Workbench"

    Amiga 600 | Furia EC020 | SD-HDD | A604n Ram Expansion | Indivision ECS V2 Flickerfixer (Adapter im Modulatorplatz) | RTC | Joystick-ESD-Protector


    GCE/MB

    Vectrex late EU non-Buzz | Joystick-ESD-Protector |original Controller | Neo Geo Mini Pad | LightPen (Selbstbau)


    Sega

    Master System 2 | eigener RGB-Mod mit 3D-gedruckter Buchsenhalterung

    Mega Drive 2 | Switchless Region Mod; Crystal Clear Audio Mod | EverDrive X3

    Mega CD2 | Region Free Bios

    32X | Switchless Region Mod

    Saturn "2"| Phoebe ODE | FRAM Mod | Pseudo Saturn Kai | PicoPSU mit eigenem 3D-gedruckten Adapter

    Saturn "2"

    Dreamcast | GDEmu (Clone) ODE | DCHDMI (DCDigital) | PicoPSU mit eigenem 3D-gedruckten Adapter

    Game Gear


    SNK

    Neo Geo MVS 1C | "Minigun" 1.7 Supergun | Stereo Mod | Neo BIOS Masta – 2020 Version


    Sony

    PS3 (fat)


    Monitore & Fernseher

    Commodore 1084P | Komplett-Neuaufbau & Recap

    Philips 8802 | Komplett-Neuaufbau & Recap

    Sony PVM-1440QM | Komplett-Neuaufbau & Recap

    IBM 14L10 | Komplett-Neuaufbau & Recap

    Sony KV29X2D | Originalzustand

    Bang&Olufsen Beovision MX7000 | Linearity-Fix

  • gilt Pong auch als "Konsole"?

    1D Pong - LED incl. Material

    Ja klar :D die Ur-Pong war ja eben die erste, die den Ping ins Rollen gebracht hatte :cat2: - falls ich falsch liege, bitte um Korrektur ::heilig::


    ...da gehören somit auch Nach-, Um-, oder Neubauten dazu :D

  • Kaum Änderungen - die PS2 ist nach Totalschaden weg (es hätte nicht zufällig jemand eine über? :) ), und ne Palladium Tele-Match 6000 (Pong-Konsole) sowie eine Lynx II (PAG-0401) kamen dazu.

  • Ich sammle neben alten Computern auch sehr gerne alte Konsolen.

    Deshalb finde ich es schade das in diesem Verein nur die Computer berücksichtigt werden. Gibt es dafür einen Grund? Für mich gehört das zumindest zusammen.

    Daher bin ich auch noch kein Mitglied, weil ich mich nicht so richtig zuhause fühle.


    Was denkt ihr?

  • Ich sammle neben alten Computern auch sehr gerne alte Konsolen.

    Deshalb finde ich es schade das in diesem Verein nur die Computer berücksichtigt werden. Gibt es dafür einen Grund? Für mich gehört das zumindest zusammen.

    Daher bin ich auch noch kein Mitglied, weil ich mich nicht so richtig zuhause fühle.


    Was denkt ihr?

    Du postest diese Frage ja in der Rubrik Klassische Videospiele und Konsolen mit der Beschreibung „Von Asteroids bis zur XBOX - alte Telespiele sind letztlich auch nur Computer ohne Tastatur.“.


    Es gibt zwar nicht so viele Einträge, aber „nur die Computer berücksichtigt“ ist ein wenig übertrieben. Ich denke, wenn es ein wenig mehr wird und verschiedene klassische Konsolen vorgestellt werden (idealerweise mit Bildern) freuen sich einige hier und lassen sich vielleicht auch anregen, ihre eigenen „Schätze“ zu zeigen. Ein paar habe ich auch und nehme mir vor, mitzuhelfen.

  • Ich sammle neben alten Computern auch sehr gerne alte Konsolen.

    Deshalb finde ich es schade das in diesem Verein nur die Computer berücksichtigt werden. Gibt es dafür einen Grund? Für mich gehört das zumindest zusammen.

    Auch wenn sich sicher Merkmale finden lassen, worin sich Konsolen von universellen Computern unterscheiden (oder zumindest taten sie das früher), sind die meisten Konsolen auch Computer.

    Insofern stimme ich Dir da voll zu.


    Wenn Dir hier zu wenig los ist, dann schreibe doch mal was über Deine Konsolen und stelle hier welche Deiner Konsolen vor.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • Also tatsächlich wird bei uns auch immer wieder über alte Spielekonsolen geschrieben und auch ab und an vorgestellt. Was aber sein kann, dass es nicht zwingend in der richtigen Rubrik passiert ;)


    Wenn du dann auch mal bei einer Classic Computing Veranstaltung warst/bist - spätestens dort wirst du sehen, dass sehr wohl auch Spielekonsolen hier ein großes Thema sind :zock:


    Abgesehen davon, hat hier fast jeder ja auch was in der Richtung in der Sammlung.

    ==>> selbst ich als Apple-Lappen habe einiges an Spielekonsolen bei mir Zuhause (naja, die Sachen, die ich als Kind anspielen durfte, hatte oder wollte): Nintendo NES & SNES, Game Cube, N64, GameBoy, Sega DreamCast, Sega Saturn. Game Gear und die Sega Mega Drive. Ach ja und die Atari Lynx. Ne PlayStation 1, PSP und erste XBOX von MS auch. Ach ja und als Apple-Schwerpunkt die Atmark/Bandai PipPin :drink: die schönste Spielekiste ist und bleibt aber: die Vectrex


    Ganz frech gesagt, für mich ist der C64 auch eine Art Spielekonsole - wenn auch tatsächlich es Leute gab oder gibt, die damit was "seriöses" machen.


    Nicht aufgeben, weiter im Auge behalten - und ja, da muss ich auch horniger zustimmen: Jede Konsole ist auch ein Computer und umgekehrt.


    Grüße,

    Marcus

  • ... und: auf einige davon lassen sich sogar richtige Betriebssysteme spielen und dann hat(te) man ziemlich performante und schnuckelige 'echte' Rechner.


    Konsole ist ja auch deswegen interessant, weil ja gerade die Homecomputerszene primär mal darüber gestartet ist - Atari 400/800 und eigentlich alle wirklich coolen Games insbesondere in der Beginnerphase ein Automaten-Pendant hatten, was i.a. das "echte" Spiel war und i.a. auch deutlich besser, dank mehr Hardwarepower oder zugeschnittener solcher.


    Gerade solche Konsolensammlerthreads wo mal steht, was man beachten muß etc. fehlen aber tatsächlich bißchen. Ich habe hier auch eine Sega - aber keine Ahnung, ob man da etwas ähnliches wie auslaufende Akkus o.ä. beachten muß.


    Ach ja - Sega Rulez ! :)


    und nicht nur der C64 war eine reine Spielkonsole, sondern auch der Amiga ... :) (duck und wech)

  • Alte Konsolen hatte ich nie, wenn man von portable Geräte von Nintendo absieht, diese besitze ich alle: GB, GBC, GBA, DS, NDS sowie eine Sony PSP und einen WIZ.



    Inzwischen schätze ich auch das unkomplizierte Handling einer Konsole:

    • Nintendo Switch
    • Nvidia Shield pro
  • Ich sammle neben alten Computern auch sehr gerne alte Konsolen.

    Deshalb finde ich es schade das in diesem Verein nur die Computer berücksichtigt werden. Gibt es dafür einen Grund? Für mich gehört das zumindest zusammen.

    Daher bin ich auch noch kein Mitglied, weil ich mich nicht so richtig zuhause fühle.


    Was denkt ihr?

    Wie Holger bereits schrieb, gibt es hier entsprechende Sektionen, wo man (a) etwas über Konsolen findet und (b) dort auch selbst etwas über seine Konsole schreiben kann.


    Das aber gefühlt mehr Beiträge über Computer zu finden sind und auch erstellt werden, mag auch daran liegen, dass der Nutzerkreis in diesem Bereich auch einfach viel, viel größer ist.


    Mit Deiner Anwesenheit und Deinen Beiträgen kannst Du also positiv zum Wachstum im Konsolenbereich beitragen :-)


    -

    Grüße

    Sven

  • Ich sammle neben alten Computern auch sehr gerne alte Konsolen.

    Mach ich auch und für mich ist da auch kein Wiederspruch.

    Konsolen sind in der Regel sehr angepasste Computer mit einem engen Aufgabenfeld.


    Konsolen sind doch Computer ohne Tastatur und mit eingeschränkter Nutzung ... ;)


    Nö, auf meinem Sega Dreamcast läuft Linux mit Tastatur, Maus und Ethernet :ätsch:

  • und nicht nur der C64 war eine reine Spielkonsole,

    einen DTV kann man mit ein paar Buchsen, Strippen etc. zum "fast" vollwertigen C64 ausbauen

    ..hat man dann aus einer Spielekonsole eine... andere Spielekonsole gemacht?:nixwiss:


    In dem Fall hat man dann wohl einen Computer mit einem sehr eigenartigen Formfaktor gebaut ...


    Aber beim C64 gibt es durchaus viele (!), die über LOAD"*",8,1 nicht hinausgekommen sind.

    Da war eine Tastatur eigentlich schon fast völlig verzichtbar - worauf Commodore softwareseitig dann ja i.P. im Nachfolgemodell auch prompt reagiert hat. ;)