Frage zum II +

  • hm bei der Seltenheit und dem Wert von 8 Zoll Laufwerken musst du aber noch was drauflegen:
    Such dir zwei beliebige Einträge aus der folgenden Liste aus, geordnet nach Priorität (dringendste zuoberst, ich weiß, dass manche der Einträge extrem billig, andere extrem teuer sind):


    -Atari 2600 + kleine Handvoll Spiele, genug um mir ne Multicart zu bauen
    -Commodore VC20 (ohne Zubehör)
    -ein paar Spiele, die auf dem Apple LCII laufen (am besten Umsetzungen von Klassikern wie Tetris)
    -Festplatte für Atari ST-Serie+Bootdisk (Kapazität egal, die kann auch 20 MB haben)
    -1 Exemplar der Atari 8 Bit Homecomputerserie mit Software (und wenn geht, Diskettenlaufwerken) (darf auch ein XE sein)
    -Sega Master System mit Spielen
    -oder mache einen Vorschlag, wovon du dich noch so trennen kannst
    (die Serial Card brauche ich eigentlich nicht, Datentransfer via Tape klappt ausgezeichnet)


    Allerdings kriegst du dafür auch zwei 8" Controllerkarten und beide 8" Laufwerke, das eine hat einen Durchschleifanschluss, sodass man beide an einen Controller klemmen kann. UND die Ersatzköpfe.
    Kleiner Hinweis, alle meine Diskcontrollerkarten verhalten sich manchmal beim Einstecken, als wären sie garnicht drin.
    Hinweis2: Meine 5,25" Controller Karten scheinen beide defekt zu sein, an den Schrittmotoranschlüssen für Standardlaufwerke sehe ich zwar Impulse, die den Lesekopf nach Spur0 bringen, aber absolut nichts auf der linken Seite. Wenigstens die Step-Leitung sollte togglen (welche auch immer das ist).


  • So wichtig ist es mir dann auch nicht, sorry.


    -Jonas

  • Falls Interesse besteht, ich hätte da noch eine 10er Packung IBM 2D 8" Disketten.
    Die Disketten sind ungebraucht, leider für mich nutzlos da ich für meine CalComp 140 und
    Shugart 800/801 Laufwerke SS/SD Disketten brauche und nicht die DS/DD wie für
    Shugart 850/851.

  • someone: Die kannst du dann auch rumdrehen in deinen SS Laufwerken. Nur wo kriegt man einen 8 Zoll Diskettenlocher her? :-)


    stynx:
    Mal kurz in eBay geguckt, sieht aus als hätt ich keine Wahl, also du kriegst die 8 Zoll Laufwerke und alles was dazu gehört, ich kriege die 5,25 Zoll Laufwerke plus Controller und Software (und die Serial Card).
    Und meins wird versandtechnisch deutlich teurer als deins. Oder tauschen wir ganz einfach auf der nächsten Classic Computing?


    Kann ich wenigstens ein paar Spiele für den LCII haben (natürlich vorausgesetzt du hast selber welche, aber bei all den Apples...)? Liest der LCII DOS Disketten? Wenn ja, kannst du mir die Spiele mailen, Disketten hab ich genug.
    Achja: Ich brauche auch ne Tastatur und ne Maus für ADB (hab n Performa 4400, aber weder Maus noch Tastatur), kannst du da was entbehren?
    Noch so'n Deal von mir (den kannst du auch ablehnen) wäre, den zweiten Apple 2 (Marke Eigenbau) mitsamt Language Card, 80 Zeichen Karte, Z80 Karte, einen Stapel unbestückter Platinen für Apple 2, die 5,25 Zoll Laufwerke mit (vermutl. defekten) Controllern gegen eine Atari ST Festplatte zu tauschen.
    Ich kann auch noch einen Newton 150 mit 8MB Flash Card drauflegen. Der funktioniert wenigstens.


    Hast du Ahnung von PowerBook Bildschirmen (DSTN800*600)? Als ich vom Klo kam, hatte meiner plötzlich miserablen Kontrast und einen grellen orangenen Strich in der Mitte.


    Ich weiß, ich nerve, aber diese ganzen halbfunktionierenden Antiqiutäten nerven mich halt auch.

  • Hast du Ahnung von PowerBook Bildschirmen (DSTN800*600)? Als ich vom Klo kam, hatte meiner plötzlich miserablen Kontrast und einen grellen orangenen Strich in der Mitte.


    Der Kontrast wird vom Inverter-Board gesteuert. Kann von einem defekten Elko bis zu einem losen Kabel so ziemlich alles sein. Drück mal etwas am Display rum. Wenn sich was verbessert/verschlechtert, ist nur was locker (eine Krankheit vieler Powerbooks). Ansonsten das Inverter-Board tauschen. Was für ein PowerBook ist es denn überhaupt?


    Der Orange-Stich hängt vermutlich mit den Kontrast zusammen. Die Farbe der Hintergrundbeleuchtung geht ins Orange, wenn sie etwa 50% ihrer Lebensdauer erreicht bzw. überschritten hat. Je niedriger der Kontrast eingstellt ist, desto stärker sieht man das bei passiven Displays. Das ist aber normal und kein Grund zur Sorge.


  • Dein Angebot nehme ich dann mal an ;-)
    Ich kaufe fast alle meine Apple II Sachen in den USA weil DE bezüglich Apple2 eine Wüste ist...


    Folgendes würde ich dir dann mal anbieten:


    1x Atari Festplatte (ACSI) --- ich muss mal schauen welche Größen ich da habe.
    2x org. Apple II Floppy
    1x org. Apple Floppy controller
    1x org. Apple Super serial card
    1x ADB-Tastatur+Maus
    ---
    BONUS:
    1x 2600 mit über 30 Spielen (Darth Vader mit org. Controllern leider ohne Netzteil)
    1x Uhrenkarte mit Patch auf Diskette (falls Interesse)
    1x org. Apple Floppy controller als Ersatz bei defekt
    2x Ersatz Analog-Board für die Apple II Floppy
    1x Prince of Persia OVP für Macintosh (läuft eventuell mit dem LCII)
    + Einiges an org. software für den A2 (Prodos, Spiele, usw.)



    Ich würde den ganzen A2-Kram von dir übernehmen, den du nicht mehr brauchst/willst.


    -------------------------
    Als Lockangebot für die Zukunft habe ich noch folgendes (ist aber teuer, weil selten):
    Apple II SCSI-Karten (SCSI, HS-SCSI, RamFast)
    Apple II 3.5"-Controller+Laufwerke (BlueDisk, Liron, UDC)
    Apple II Beschleuniger (alle, die es gibt!)
    Apple II Ramkarten (1Mb: AUX, A2-Bus)
    CFFA1.2, CFFA3000
    usw.


    Letztlich bin ich nicht auf Geld angewiesen und tausche die Sachen eher als zu verkaufen. Leider gibt es in DE praktisch nichts vergleichbar seltenes für den A2. Daher geht das meiste wieder im Tauch für andere Sachen nach USA.
    -------------------------



    Spiele hab ich für die Macs leider auch nicht als disk-image, davon gibt es aber haufenweise online.


    -Jonas

  • also da greif ich zu :-) DEAL!
    Bei dem guten Angebot (BONUS!!!) kannst du von mir auch noch ein C64 Einsteigerset geschenkt haben (Brotkasten, 1541 und eine Handvoll Demos und Spiele sowie alles was du brauchst um es an einen Monitor zu klemmen - wenn du das Set willst, sag mir ob du S-Video oder Composite oder RF bevorzugst)
    Uhrenkarte brauch ich nicht, ist ja glaub ich nicht mal Y2K kompatibel.
    Den ganzen Zukunft-Lockstoff kannst du auch behalten, ich hab echt Angst, den Kram in meinem verbastelten A2 zum Abrauchen zu bringen... ...hmm mein Boss sagte, er hätte früher mit einem 1MB RAM A2 gearbeitet, alle haben ihn komisch angeschaut, aber mit multiplen Ramdisks konnte er schneller arbeiten als alle anderen.
    Nächste Info: Original oder Kopie ist mir egal, hauptsache es läuft. (ich bin, was OVP Spiele angeht, ein ziemlicher Banause)
    Dass der 2600 kein Netzteil hat, ist für mich kein Problem.


    oh warte ich google am heißen Brei vorbei: Der LCII IST EIN(e Art von) Macintosh Classic, wenn ich nach Spielen suche, die unter System 7 oder davor laufen, werde ich fündig.


    Jetzt die Frage: Wie machen wir das mit dem Transport? Ich wohne in der Nähe von Frankfurt. Mein Vorschlag wäre, auf der nächsten CC den Krempel auszutauschen.

  • Astrein.
    Also die genaue Adresse ist Draustraße 23, 64347 Griesheim. Klingel bei Augustin. Wochenends ab 12 bin ich da, über die Woche... ich bin grad im Jobstress, ich habe einen Job in München in Aussicht. Solange ich den nicht habe, stehe ich jeden Tag ab 12 zur Verfügung. Bei der Gelegenheit kannst du ja gucken, was ich sonst so loswerden kann.