Internes Floppylaufwerk tauschen

  • Hi,


    ich habe hier einen 1040STF, der ganz gut in Schuss ist. Der Kellerstaub hat allerdings dem internen Floppylaufwerk stark zugesetzt, so dass es nicht mehr funktioniert.


    Kann ich jedes beliebige DD-Laufwerk für PCs einbauen?


    µP

  • Also schon mechanisch geht das nicht, denn die Blende ist formschlüssig an das Gehäuse angepaßt.
    Sieht dann auf jeden Fall nur gebastelt aus. Das Laufwerk muß auch ein DD Typ sein, denn für HD-Laufwerke muß der Rechner modifiziert werden.


    Gruß Jörg

  • Die Blende sieht irgendwie aufgesteckt aus. Aber besonders bei der Befestigung des trapezförmigen Auswurfknopfes bin ich mir nicht sicher.

  • die floppy-id muss geändert werden von id1 nach 0


    gruss dietmar

    ____________________________
    suche immer alles für Atari 16/32 Bit

  • Denke aber auch an die Funktion des Pin34.


    Am PC ist dort /DC (Disk Change)
    Beim Amiga und Atari liegt dort /RDY (Ready), dafür liegt /DC an Pin 2.


    Dürfte auch ein kleines Problem für den Umbau sein.

  • hat jemand eine Bezugsquelle für Umrüstsatz auf HD-Floppy-Laufwerk am ST Rechner parat?

  • hat jemand eine Bezugsquelle für Umrüstsatz auf HD-Floppy-Laufwerk am ST Rechner parat?

    Jemand aus dem ABBUC-Forum (eher die HW-Institution dort, tfhh) hat einen entwickelt. Am besten mit seiner eMail-Adresse (die er nirgends gepostet haben will, hast ne PM) zwei davon habe ich mittlerweile zum testen.

    Problematisch ist eher, in welchem ST das rein soll, und vor allem, welches ZIEL-Drive DU verwendent möchtest. Die EPSON-, CHINON-Drives sind zwar problematisch generell, nur wenn sie laufen, haben einige von denen den Vorteil, daß Du die "alte" Blende eben vom EPSON-, oder CHINON-Drive, die im ST waren, tauschen kannst, so daß die von Außen wie original aussehen.


    Ich nutze derzeit nur noch die NEC-Drives (FD1231H), da dort auch der entsprechende Umbau simpel ist (nen Pin raulöten, ne Lötbrücke machen und einen 4,7kOhm-Widerstand auflöten), und da bastel ich gerade für mich an eine neue Blendenform, die im ST reinpaßt.