Hollywood eine Multimedia-orientierte Programmiersprache

  • 18.11.2018 Deutsches Handbuch für RebelSDL-Plugins von Hollywood

    Andreas Falkenhahn informiert:


    Dominic Widmer und Helmut Haake waren mal wieder fleißig und haben das Handbuch des RebelSDL-Plugins für Hollywood ins Deutsche übersetzt.


    An Übersetzungen für MUI Royale, RapaGUI,, Polybios und GlGalore wird auch schon gearbeitet.


    Download in verschiedenen Formaten (HTML, CHM, AmigaGuide, PDF) und Online-Browsing wie immer über das offizielle Hollywood-Portal unter http://www.hollywood-mal.de/.

  • 05.01.2019 AmiCastPlayer V1.3 veröffentlicht


    Krzysztof Radzikowski hat hat seinen AmiCastPlayer aktualisiert und diese Änderungen in der Version 1.3 vorgenommen:
    - Episoden hinzugefügt,
    - Dokumente aktualisiert,
    - kleiner Fehler behoben,
    - Spendenbutton entfernt,
    - verbesserte Update-Funktionalität


    AMIcast Player benötigt:
    - AVCodec (Plugin für MP3),
    - HTTPStreamer (Plugin für Online Streaming) und
    - OpenURL (Öffnen von Links)

  • 10.02.2019 Hollywood 8 - Supremacy 8.0 erschienen


    Nach zwölf Monaten Entwicklungszeit freut sich Airsoft Softwair außerordentlich die sofortige Verfügbarkeit des besten Hollywoods aller Zeiten bekanntgeben zu können: Hollywood 8 - Supremacy. Version 8.0 ist ein riesiges Update mit sehr vielen neuen Features und Fehlerbereinigungen. Die wichtigste neue Funktionalität ist sicherlich die volle Unterstützung für RapaGUI unter Android, wodurch es möglich wird, komplette grafische Benutzeroberflächen für Android mit Hollywood zu erstellen. Wie auf jeder Plattform benutzt RapaGUI auch unter Android ausschließlich die nativen Widgets des Betriebssystems, sodass mit Hollywood erstellte GUIs auf Android komplett nativ aussehen und sich auch so anfühlen. Dies ist ein wahrhaft einzigartiges Feature, da keine andere Software auf der Welt es erlaubt, aus einem einzigen Quelltext GUIs für Amiga (MUI), Windows, macOS, Linux (GTK+) und Android zu erstellen. Darüber hinaus gibt es selbstverständlich noch viele andere neue Features, Fehlerbereinigungen und Verbesserungen.


    Hier ist eine unvollständige Liste der neuen Features in Hollywood 8.0:


    * Android-Version komplett neugeschrieben

    * Neue Netzwerkadapter-Pluginschnittstelle

    * Bereit für das mächtige, bald erscheinende SSL/TLS-Plugin!

    * Unterstützung für IPv6 in der Netzwerkbibliothek

    * Serieller Port wird nun unterstützt, selbst unter Android!

    * Mehrere Displays sind nun unter Android möglich

    * Systembenachrichtungen werden unterstützt

    * Unterstützung für Piktogramme

    * Die Action Bar wird unter Android unterstützt

    * Menüleisten können unter Android erstellt werden

    * Bessere Unterstützung für HiDPI-Monitore

    * Volle RapaGUI-Unterstützung unter Android

    * Bereit für RapaGUI 2.0!

    * Hardwarebeschleunigtes Zeichnen, Skalieren und Transformieren unter Android

    * Kameraunterstützung unter Android

    * Verzeichnisse können vom Skript überwacht werden

    * Skripte können unter Android Java-Code aufrufen

    * Unterstützung für Gerätvibration unter Android

    * Ganze Verzeichnisse können in Programme eingebunden werden

    * Gyroscope und Accelerometer werden unter Android unterstützt

    * Bereit für den Hollywood APK Compiler 3.0!

    * 80 Seiten neue PDF-Dokumentation, insgesamt jetzt 1034 Seiten!

    * Viele andere Veränderungen, Optimierungen und Fehlerbereinigungen


    Hollywood 8 ist die ultimative Multimedia-Erfahrung und ein Muss für alle kreativen Anwender. Hollywood ist auf CD und als Download-Version erhältlich. Beide Versionen enthalten die Hollywood-Versionen für alle unterstützten Plattformen. Beim Kauf von Hollywood erhalten Sie eine Einzelbenutzerlizenz für alle 15 unterstützen Plattformen. Wenn Sie eine frühere Version von Hollywood besitzen, können Sie ein preisvergünstigtes Upgrade erwerben. Benutzer, die Hollywood 7.1 im Jahr 2019 gekauft haben, erhalten das Upgrade kostenlos.


    Hollywood 8 ist die ultimative Brücke zwischen all den verschiedenen AmigaOS-kompatiblen Plattformen und den anderen drei bedeutenden Desktop-Betriebssystemen (Windows, macOS und Linux) sowie Android. Ein absolut einzigartiges Feature ist jedoch der eingebaute Cross-Compiler, mit dem von jeder Plattform, die Hollywood unterstützt, Programme für eine Reihe von Betriebssystemen kompiliert werden können.


    Hollywood 8 unterstützt dabei folgende Systeme: AmigaOS 3, AmigaOS 4, WarpOS, MorphOS, AROS (x86), Windows (x86, x64), macOS (x86, x64, ppc) und Linux (x86, x64, ppc, arm). Nur Hollywood macht dies möglich!


    Wenn Sie mehr über Hollywood erfahren möchten, besuchen Sie bitte das offizelle Hollywood-Portal unter dem Titellink. Dort gibt es auch ein Forum für alle Fragen rund um Hollywood.


    http://www.hollywood-mal.com

  • 04.05.2019 Hollywood MUI Royale 1.7 Handbuch nun auch in Deutsch


    https://www.hollywood-mal.de/help.html


    Mitteilung von Andreas Falkenhahn:


    Dank eines großen Übersetzungsaufwands von Dominic Widmer und Helmut Haake ist das MUI Royale 1.7 Handbuch nun auch in einer deutschen Version verfügbar. Das deutsche Handbuch von MUI Royale ist über 300 PDF-Seiten lang und kann nun auf dem offiziellen Hollywood-Portal unter http://www.hollywood-mal.de/ eingesehen und heruntergeladen werden.


    Dank der MetaDoc-Engine von Airsoft Softwair ist das Handbuch nicht nur als PDF, sondern auch als AmigaGuide, HTML und CHM verfügbar. Alle Formate können auf dem offiziellen Hollywood-Portal unter http://www.hollywood-mal.de/ heruntergeladen werden.


    Vielen Dank an Dominic Widmer und Helmut Haake für ihre beeindruckende Übersetzungsarbeit!

  • 30.05.2019 Videntium Picta v1.20 veröffentlicht


    http://www.morguesoft.eu/Paginas/Software.htm#


    Videntium Picta ist ein Bildbetrachter, der mit Hollywood™ programmiert wurde und folgende Bildformate (jpg, png, gif, lbm, bmp, auf native Weise. svg, jp2(jpeg 2000), tiff, pcx, mit den Hollywood™ Plugins) anzeigen kann.


    Änderungen in dieser Version sind:

    - Kompiliert mit der letzten Hollywood™ 8.0 Version,

    - Neue Verbesserungen.


    Versionen für AmigaOS3.x und weitere sind vorhanden.

  • Hier mal ein aktueller Stand zu den Hollywood (PlugIn) Handbücher Übersetzungen.

    Hollywood:

    • Hollywood 8 (1080 Seiten) fertig
    • Hollywood Designer 4.0 (108 Seiten) ist auf der CD


    Plugins:

    • GL Galore 1.1 (mind. 266 Seiten) wird grad Korrektur lesen
    • hURL 1.0 (mind. 300 Seiten) wird grad übersetzt
    • MUI Royale 1.7 (338 Seiten) fertig
    • Malibu 1.4 (22 Seiten) fertig
    • Polybios 1.2 (183 Seiten) wird grad Korrektur lesen
    • Polybios 1.0 (164 Seiten) fertig
    • RapaGUI 1.2 (304 Seiten) fertig
    • RebelSDL 1.0 (56 Seiten) fertig
    • XAD 1.0 (26 Seiten) fertig
    • ZIP 1.1 (30 Seiten) fertig
  • Es ist fast geschafft. Übersetzt sind alle Hollywood sowie PlugIn Handbücher.

    Fehlen nur noch zwei die kurz vor der Veröffentlichung stehen.


    Hollywood:

    • Hollywood 8 (1080 Seiten) fertig
    • Hollywood Designer 4.0 (108 Seiten) ist auf der CD

    Plugins:

    • GL Galore 1.1 (mind. 266 Seiten) ist korrektur gelesen und liegt bei Andreas zur Veröffentlichung
    • hURL 1.0 (mind. 300 Seiten) wird Korretur gelesen
    • MUI Royale 1.7 (338 Seiten) fertig
    • Malibu 1.4 (22 Seiten) fertig
    • Polybios 1.2 (183 Seiten) fertig
    • RapaGUI 1.2 (304 Seiten) fertig
    • RebelSDL 1.0 (56 Seiten) fertig
    • XAD 1.0 (26 Seiten) fertig
    • ZIP 1.1 (30 Seiten) fertig
  • 21.03.2020 Hollywood: GL Galore Deutsches Handbuch veröffentlicht


    http://www.hollywood-mal.de/


    Am 16.03.2020 hat Andreas Falkenhahn das deutsche Handbuch für das Hollywood PlugIn GL Galore veröffentlicht.

    Das Handbuch liegt in den Formaten PDF-Datei, AmigaGuide-, HTML- und CHM-Format vor.

    Am hURL Handbuch wird zur Zeit fleißig Korrektur gelesen, sodass das letzte PlugIn Handbuch dann auch bald übersetzt ist.

  • 05.04.2020 https://www.hollywood-mal.de/download.htmlXMP V1.0 [OS3, ...]


    Airsoft Softwair freut sich, die sofortige Verfügbarkeit eines XMP-Plugins für Hollywood bekanntgeben zu können. Sobald dieses Plugin installiert wurde, ist Hollywood "automatisch" in der Lage, fast alle erdenklichen Amiga & PC Trackermodulformate abzuspielen. Das Plugin basiert auf der Extended Module Player-Bibliothek (XMP) von Claudio Matsuoka and Hipolito Carraro Jr. Diese Bibliothek unterstützt u.a. FastTracker II, ScreamTracker, OctaMED, The Player 4/5/6, NoisePacker, ProRunner, Oktalyzer, Impulse Tracker, Ultra Tracker, Ice Tracker, Liquid Tracker, Quadra Composer und viele weitere Formate.


    Dem Archiv liegt zudem ein Demo-Applet bei, sodass auch Benutzer des frei erhältlichen Hollywood Player dieses Plugin installieren und ausprobieren können. Das Plugin kann über das offizielle Hollywood-Portal heruntergeladen werden. Dank dem plattformübergreifenden Plugin-System von Hollywood gibt es native Versionen für AmigaOS 3.x (Classic), AmigaOS 3.x (FPU), AmigaOS 4, MorphOS, WarpOS, AROS (x86), Linux (ARM, PPC, x86, x64), Mac OS X (PPC, x86, x64), Windows (x86, x64), Android und iOS.

  • 19.04.2020 Hollywood Designer 5.0 erschienen


    Fast acht Jahre nach der Veröffentlichung von Version 4.0, ist Airsoft Softwair sehr stolz, die sofortige Verfügbarkeit der lange erwarteten fünften Inkarnation unseres beliebten Hollywood Designer verkünden zu können. Hollywood Designer 5.0 ist ein Multimedia-Autorensystem, welches auf unserem Multimedia Application Layer Hollywood aufsetzt und mit dem Multimedia-Projekte unterschiedlichster Art realisiert werden können, z.B. Präsentationen, Slideshows, Spiele und Anwendungen. Dank Hollywood können alle mit dem Hollywood Designer erstellten Projekte als eigenständige Programme für eine Vielzahl von Plattformen abgespeichert werden: AmigaOS 3.x, AmigaOS 4, WarpOS, MorphOS, AROS, Windows, macOS, Linux, Android und iOS. Dieses Feature ist in der Amiga-Welt vollkommen einzigartig!


    Hollywood Designer 5.0 ist ein massives Update mit vielen neuen Funktionen und Verbesserungen. Um Sie nicht zu langweilen, haben wir hier nur mal ein paar Neuerungen zusammengestellt:


    - Bereit für Hollywood 8.0: Supremacy!

    - Volle Unicode-Unterstützung

    - Mehrbenutzerunterstützung mit eigenem Rechtemanagement

    - Unterstützung für Führungs- und Rasterlinien

    - Objekte aus anderen Projekten können importiert werden

    - Volle Unterstützung für Videoebenen

    - Kurven werden jetzt als echte Béziersplines gezeichnet

    - Unterstützung für mehrere Soundstreams zur gleichen Zeit

    - Kontrollleisten für Videoobjekte

    - Zum ersten Mal gibt es Hollywood Designer auch für AROS!

    - Volle Unterstützung für MUI 5.0 auf allen Plattformen

    - Objekte können als Bilder exportiert werden

    - Neuer Browsemodus für Projekte

    - Deutlich schnelleres I/O durch optimierte Routinen

    - Unterstützung für USB-Fernbedienungen

    - Umfangreiche Suchfunktionen

    - Hollywood-Plugins können in Programme eingebunden werden

    - Viele neue Aktionsereignisse

    - Neue Optionen zur Einbettung von Hollywood-Code

    - Volle Unterstützung für die Hollywood 8.0-Pluginschnittstelle

    - Viele andere Veränderungen, Optimierungen und Fehlerbereinigungen


    Hollywood Designer eignet sich mittlerweile nicht mehr nur als Präsentationssoftware, sondern kann auch zur Bildbearbeitung eingesetzt werden, da das Programm viele Funktionen unterstützt, die zum Repertoire moderner Grafikprogramme gehören, wie z.B. unbegrenzt viele Ebenen mit über 30 verschiedenen Filtereffekten, Vektorgrafiken, Bilderimport/-export und Text.


    Hollywood Designer 5.0 ist ein sehr stabiles und ausgereiftes Multimedia-Autorensystem. Wir möchten darüber hinaus betonen, dass es nicht nur etwa für den privaten Gebrauch, sondern auch für professionelle kommerzielle Anwendungen geeignet ist. Ferrule Media hat zum Beispiel ein Infokanalsystem mit Hollywood Designer entwickelt, welches über 2000 Folien in einem einzigen Designer-Projekt bündelt und in Zahnarztkliniken in ganz Norwegen zum Einsatz kommt. Hollywood Designer ist darauf ausgelegt, solche riesigen Projekte möglichst effizient zu verwalten, und selbstverständlich können diese Projekte dann in einer Dauerschleife laufen (24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche), ohne dass es zu Speicherproblemen kommt.


    Hollywood Designer 5.0 gibt es als CD- und als Download-Version. Es gibt native Versionen von Hollywood Designer für AmigaOS 3.x (m68k), WarpOS (ppc), MorphOS (ppc), AmigaOS 4 (ppc) und AROS (x86). Besitzer von älteren Versionen können ein preisvergünstigtes Upgrade erwerben. Da Hollywood Designer 5.0 auf dem Multimedia Application Layer Hollywood aufsetzt, wird Hollywood 8.0 unbedingt benötigt, um Hollywood Designer 5.0 benutzen zu können. Beide Programme gibt es auch in einem speziellen Bundle zum Sonderpreis als ultimatives Paket für jeden Power-User, der sehen will, was wirklich in seinem Amiga-System steckt.


    Bestellmöglichkeit unter: http://www.hollywood-mal.de/