Komplette WANG-Anlage 2200S

  • Ich war eben bei einer Dame, die den Rechner ihres Vaters abgeben möchte. Es handelt sich um eine WANG 2200S CPU, ausgestattet mit den Interfaces für Bildschirm, Tastatur, Cassette und Drucker. Die entsprechenden Peripheriegeräte sind auch dabei.


    Im Einzelnen handelt es sich um folgende Geräte:
    CPU 2200S
    CRT mit eingebautem Cassettenlaufwerk 2216/2217
    Keyboard alphanumerisch 2222 oder eher 2223
    Output Writer 2201 (umgebaute IBM Selectric)


    Dazu kommen ein paar dünnere Handbücher und mind. eine Original-Kassette mit (finanzwirtschaftlicher) Software.
    Umfassende Informationen (inkl Handbüchern und Schaltplänen) zu diesen Maschinen bekommt Ihr auf wang2200.org


    Der Funktionszustand ist unbekannt, erfahrungsgemäß dürfte die CPU aber nach all den Jahren reparaturbedürftig sein. Die Geräte stehen schon seit Jahren unbenutzt im Regal (trocken, aber etwas verstaubt, wobei die Selectric unter einer Staubschutzhaube steht). Das CRT-Gehäuse schmückt ein hässlicher Aufkleber, der möglicherweise nicht rückstandfrei zu entfernen ist. Ansonsten waren optisch keine Schäden zu erkennen. Die Anlage steht in Köln (rechtsrheinisch), die Preisvorstellung liegt bei 150,- €
    Wegen der Größe und des Gewichts kommt aber nur eine Abholung in Frage.


    Schöne Grüße und ruhige Feiertage
    Georg

  • Hallo zusammen,


    sorry, wenn ich den Thread hiermit unerwünscht noch mal hochhole, aber ich bin ein wenig erstaunt, dass dieser Rechner so gut wie kein Interesse findet.


    Mir geht es nicht darum, die Kiste unbedingt an den Mann zu bringen (ist nicht meine, und ich bin nicht beteiligt, verwandt oder verschwägert - ich wünsche ihr nur ein vernünftiges neues Zuhause), aber ich verstehe nicht ganz, warum diese Maschine in unseren/Euren Kreisen so gar keine Reaktion hervorruft. :grübel:


    Ist sie zu teuer? Zu groß/schwer?


    Das könnte ich nachvollziehen, wobei der Preis sicherlich noch verhandelbar ist - Größe und Gewicht dagegen sicher nicht. :D Immerhin ist es ja auch bei mir primär das Platzproblem :roll:


    Zu alt? Zu exotisch?


    Das kann ich mir in diesem Forum eigentlich nicht richtig vorstellen - deswegen hatte ich zumindest ein paar interessierte Nachfragen erwartet. Also, klärt mich auf, was nicht stimmt oder womit ich falsch liege. Ich würde mich über Eure Meinungen sehr freuen.


    Liebe Grüße und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Neues Jahr :thumbup:
    Georg

  • zu teuer : meines Erachtens sicher nicht.


    Ich hab schon geliebäugelt - Aber ich habe einfach zu viel Volumen "alten Scheiß" und will mich in Zukunft eher auf Commodore konzentrieren....

  • Hallo zusammen,


    sorry, wenn ich den Thread hiermit unerwünscht noch mal hochhole, aber ich bin ein wenig erstaunt, dass dieser Rechner so gut wie kein Interesse findet.


    Liebe Grüße und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Neues Jahr :thumbup:
    Georg


    Hallo Georg,


    schön dass du auch hier bist....


    :idea:


    paßt dieses Handbuch Handbuch für die angebotene Wang ?


    und hier wang_2200_small_but readable.pdf etwas kleiner.

  • Hallo und danke für die ersten Reaktionen,


    Schreibst es ja selber: "ruhige Feiertage" - auch bekannt als "saure Gurken Zeit"...


    ... und ich hatte gedacht, dass gerade in den Feiertagen etwas mehr Zeit für das Hobby übrig bleibt (so ist es jedenfalls bei mir).
    Ich weiß auch nicht genau, wie dringend es der Besitzerin ist - da geht es um eine Haushaltsauflösung.


    zu teuer : meines Erachtens sicher nicht.


    Ich hab schon geliebäugelt - Aber ich habe einfach zu viel Volumen "alten Scheiß" und will mich in Zukunft eher auf Commodore konzentrieren....


    :) Kann ich gut nachvollziehen. Die Kisten brauchen tasächlich eine Menge Platz - sind dafür aber eben auch etwas exotischer und rustikaler. ;)




    :idea:
    paßt dieses Handbuch Handbuch für die angebotene Wang ?


    und hier wang_2200_small_but readable.pdf etwas kleiner.


    Jupp, das ist u.A. für diese Maschine. Die Modelle A, B und C haben einen etwas anderen Hardwareaufbau als die Modelle S und T (z.B. externes Netzteil), funktionell unterscheiden sich die 5 Modelle nur im Umfang des eingebauten ROMs und den möglichen Ausbau-Optionen. Ist in dem von Dir verlinkten Handbuch auf Seite 1-4 zu sehen.


    Dein Handbuch ist das Servicemanual; gut geeignet um die Maschinen zu verstehen und zu reparieren. Die normalen Benutzerhandbücher (inkl. BASIC) finden sich aber auch alle bei Jim (siehe Link im Originalposting).


    Gruß
    Georg

  • So, es hat zwar lange gedauert und ich hatte mir schon Sorgen gemacht, dass die Maschine mangels Interesse entsorgt werden könnte, aber jetzt hat sich doch noch ein Interessent gemeldet, und ich kann nunmehr abschließend mitteilen, dass die Anlage in gute Hände vermittelt wurde.


    Es freut mich, dass wieder eine WANG gerettet wurde und Chancen auf eine Weiterbeschäftigung hat :thumbsup:


    Georg