IBM 5153 mit Fehlfarben

  • Grüß Gottle...


    Hab heute den 5153 der bei dem 3270 PC dabei war mal in Betrieb genommen.
    Dabei zeigt sich folgendes Fehlerbild:


    Zum Vergleich ein funktionstüchtiger 5153 (einfach bei laufendem Rechner umgesteckt:


    Der Schaltplan ist hier:
    http://www.minuszerodegrees.ne…0Display%20%285153%29.pdf


    Ich hab irgendwie den Verdacht, dass mit den 74S05 irgendwas nicht stimmt.
    Leider finde ich gerade kein passendes Werkzeug um die Schraubenabdeckungen oben zerstörungsfrei rauszuhebeln...
    Hat irgendjemand eventuell eine Idee wo das Problem liegen könnte?
    Ich habe mal versucht, hinter den Farben irgendeine Logik zu entdecken, aber irgendwie finde ich keine...


    EDIT:
    Hier nochmal ohne "grauen" Hintergrund:

  • Wenn das R fehlen würde, wäre weiß aber nicht weiß sondern Cyan.
    Also prinzipiell scheinen R, G und B zu funktionieren. Nur halt irgendwie nicht richtig.
    Das dürfte übrigens noch einer vom ersten Modell sein, da er keine entspiegelte Röhre hat. Herstelldatum ist April 1984.
    Der funktionierende hat eine entspiegelte Röhre und ist von September 1985.

  • Hm...
    Irgendwie hat sich der Bildschirm selbst repariert.
    Wenn er kalt ist, hat er noch nen Blaustich, aber der lässt innerhalb einer Minute nach.


    Sehr merkwürdig.
    Ich hab schon befürchtet ich darf den zum Fernsehtechniker bringen ;)