Retro Sammlungsauflösung

  • ich löse meinen retro bestand auf.


    alle bilder in einem archiv: http://download.u-g-f.info/retro.zip
    oder in meiner galerie:
    https://cloud.gmx.net/ngcloud/external?path=retro%20von%20wollev45%40gmx.de&token=FE6A7543290A9E9D&mandant=01&product=gmxde&locale=de&viewType=0&guestToken=_ZyaIdT6SjqVfXJJBenqRg&loginName=wollev45%40gmx.de#_


    Am besten alles auf einmal für einen preis der deutlich über der verhandelbaren €300.- marke liegt denn wir wissen alle was das ganze zeug wert ist !
    Der jenige der das zeugs abholt lade ich zum essen und trinken ein(*), außerdem gibts noch ein paar "extras" oben drauf die nicht gelistet sind.
    Desweiteren dürfen dann auch mal meine beiden "Simulatoren" getestet werden denn das ist der grund warum ich alles hergebe !


    VERSENDET WIRD 100% NIX !


    Ich will das zeugs guten gewissens an jemand verkaufen der sich mit ruhigem gewissen in sein auto setzten kann und sicher sein kann das alles so läuft wie es soll.
    (*) nach absprache



    ( angebot läuft auch in den kleinanzeigen sowie im HWL und im dosforum, ich hoffe das ist nicht verboten... )

  • Da hast du dir mit der Zusammenstellung viel Arbeit gemacht.


    Nicht dass mich bei den erhofften Erlösen die Teile interessieren, aber was soll uns dieser Link sagen?


    Desweiteren dürfen dann auch mal meine beiden "Simulatoren" getestet werden denn das ist der grund warum ich alles hergebe


    :nixwiss:

  • Der jenige der das zeugs abholt lade ich zum essen und trinken ein(*), außerdem gibts noch ein paar "extras" oben drauf die nicht gelistet sind.


    Ist das eine Drohung? :grübel:

  • Ich bin ja von haus aus schon ein Kauserer, aber selbst 300€ sind ein mehr als stolzer Preis für (in meinen Augen) 0815 Kram.


    Klar, der Wert liegt im Auge des Betrachters.
    Problem ist, wie schon oben genannt, dass der Kram ohne Mühe und wenig Aufwand für lau oder kleine Mark zu bekommen ist.


    Wenn du damit Geld verdienen willst, würde ich eher alles einzeln in die Bucht packen.

  • war mir klar das hier nur ein shitstorm entsteht.
    nur weil ich es nicht verschenke muss man es nicht gleich schlecht reden.


    für wieviel euros gehen nochmal die sli paare weg ?
    Was ist der aktuelle gegenwert einer ews64XL und einer EWS64 XXL ?
    für wieviel euros geht nochmal das biostar mainboard weg ?
    Leute, meine Preise sind die preise mit der die hardware gehandelt wird.
    Ich bin hier schon locker bei €180.-


    was kostet aktuell ein SC55 ?
    und was ist der gegenwert von 14 funktionierenden alten festplatten ?
    von den ca 100 ramriegeln und den cpus red ich erst gar nicht...


    Kommt leute, bleibt etwas realistisch !


    ich bereue es gerade wieder tierisch hier was gepostet zu haben.... :cursing:
    mehr hab ich dazu nicht mehr zu sagen.

  • Der einzige, der hier mit seinem Posting in die Nähe eines Shitstorms gekommen ist, war ich: http://de.wikipedia.org/wiki/Shitstorm


    Die anderen haben ihre Einschätzung zum Wert und zu deinen Preisvorstellungen abgegeben. Diese beruhen auf ihren teilweise Jahrelangen Erfahrungen mit dem Wertzuwachs und -verfall von alter Computer-Hardware. Das darfst du gern als Hilfe und Unterstützung deiner künftigen Preisgestaltungen ansehen.


    Um mich zur Sache zu äußern: Ich würde das Zeug nicht mal geschenkt nehmen (weil ich dann nämlich die Entsorgung selbst bezahlen müsste). ;)


    µP


  • ich bereue es gerade wieder tierisch hier was gepostet zu haben.... :cursing:
    mehr hab ich dazu nicht mehr zu sagen.

    Nach ganzen 6 Beiträgen kann man die Zahl der hier möglichen Akte des Bereuens fast an den Fingern einer Hand abzählen.


    Wie uP schon richtig gesagt hat, ich glaube die Mehrzahl der Anwesenden würde Deinen Kram nicht mal haben wollen, wenn Du Dich bereit erklären würdest, ihn frei Haus auf dem Hof abzuladen.


    Wenn der Kram so wertvoll ist, wie Du sagst, dann biete ihn eben der entsprechenden Zielgruppe an.

  • Guter Freund,
    Sei uns bitte nicht böse. Aber ich glaube in diesem Verein sind 90 Prozent der Mitglieder der
    Meinung dass die von dir angebotenen Sachen erst in vielen vielen Jahren zu Retro Artikeln werden.
    Wenn überhaupt.
    Ich fürchte wir sind tatsächlich nicht die richtige Zielgruppe.
    Für uns ist Retro in etwa das, was 25 Jahre alt oder älter ist.
    Leider wissen wir sehr genau was welche Sachen wert sind. Wobei der Wert natürlich
    vom Auge des Betrachters abhängt.
    Da genau beißt sich aber die Katze in den Schwanz.
    Für unsere Vereins Mitglieder ist das Material eben nichts wert.
    Ich denke der Typ mit Ebay ist gar nicht mal so schlecht.


    Stefan

  • Hurra, ich bin Retro!


    Na, dann pass' mal auf, das Du nicht bei eBay endest :mrgreen:

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs