Ersatz für den TI-Modulator

  • Ich bin momentan dran, den "Schaltplan in PDF" mit super schnellen OPs (120 MHz) nach zu bauen (zumindest habe ich mir alle benötigten Teile besorgt). Wird aber noch ein bisschen dauern, ich werde vermutlich erst in den Weihnachtsferien dazu kommen, alles zusammen zu bauen und zu testen...


    Gruß, Jochen


    Hallo Jochen,
    Gibt es Neuigkeiten bzgl. des Schaltplans? Ich habe seit kurzem einen TI99, aber keine Möglichkeit, ihn gescheit an meine Trinitron Röhre anzuschliessen :-(
    Gruß

  • Bin kürzlich in der Bucht auf folgendes gestoßen: eBay-Artikelnummer:262509655899 (15 Zoll LCD-Monitor und LCD-TV in einem Gerät - World of Vision).
    Das Interessante an dem Gerät ist der Komponenten-Eingang, an den man den TI 99 direkt anschließen kann. Im Gegensatz zu der Konverterlösung kein Zucken, allerdings sind die Farben etwas flau. Für 'ne Runde Invaders reicht es aber allemal. Ich habe ein paar Bilder angehängt, die Farben kommen dabei aber nicht so richtig rüber. Mal sehen, ob ich die Sachen nach Nordhorn mitnehme - dann kann man sich das mal in natura ansehen....


  • Das Interessante an dem Gerät ist der Komponenten-Eingang, an den man den TI 99 direkt anschließen kann..


    Hmm, das verstehe ich jetzt nicht: Meinst Du einen Composite- Eingang ( "gelbe Cinch Buchse") ? Oder etwas anderes ? Welches Kabel verwendest Du von wo nach wo? :nixwiss:


    Gruss- Georg B. aus N.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Gemeint ist der YCbCr-Eingang (AV2, grüne, blaue und rote Buchse). Als Kabel verwende ich ein normales 3-fach-Cinch-Cinch Kabel. Zum Anschluss an den TI99 habe ich mir eine kleine Adapterbox gebaut, die die Signale von der 6-pol. Din-Buchse auf 4 getrennte Cinch-Buchsen legt (Y, B-Y, R-Y, Audio). Diese Box hatte ich mir schon für die Versuche mit dem Konverter gebaut, der auch Cinch-Eingänge hat.


    Gruß, Jochen

  • Maue Farben liegt wahrscheinlich am Component-Farbraum ... ein Problem welches selbst in der aktuellen Konsolengeneration noch aktuell ist.