Diverse Hardware (in/um Düsseldorf)

  • Hallo,


    jemand hat sich die Tage an uns vom Chaosdorf (https://chaosdorf.de) gewendet und bot uns einiges an Hardware an. Hier die Mail die wir bekommen haben:



    Wer Interesse daran hat kann sich bei mir melden und ich gebe den Kontakt weiter


    lg

  • Hmm, an der SUN 3/80 und dem CD-Laufwerk (das vermutlich dazu gehört) habe ich Interesse. Vielleicht hat ja jemand Interesse an dem Rest, könnte die 3/80 mitnehmen und mir zur CC, nach Waiblingen oder zur Hobby Elektronik mitbringen? Einen Versuch ists wert... :love:

  • Eine 3/80 ist cool. Aber an Microvax, sparcstation2, Decstation und Sparcstation 5 habe ich auch interesse.
    V.a. wenn Software-zumindest OS /Doku dabei ist. Wenn ichs mir aussuchen darf würde ich die Microvax und die S5 nehmen.


    Düsseldorf ist aber echt weit.


    Bis wann soll das Zeug denn abgeholt werden? Ich bin etwa gleich weit von DD weg wie zac, insofern wäre Abholung wohl eher stressig wg Entfernung für uns. Ehe das Zeug in der Entsorgung landet, würde ich wohl doch drüber nachdenken......

  • Hi,
    ich bin derjenige der die ganzen Kisten hier stehen hat und möglichst bald loswerden will.


    Software/OS ist bei keinem der Rechner dabei (die liefen hier mit NetBSD/OpenBSD/Linux bzw. mit einer OpenVMS Hobbyist License, die man sich ggfs. neu besorgen kann).


    Außerdem hätte ich hier noch einen DECServer 200/MC, nen DECServer 90L+, Kabelgedöns dazu und 7 oder 8 TK50 Bänder mit unbekanntem Inhalt und ein VT520 Terminal.


    Wenn ich das richtig sehe, besteht an der SUN 3/80, an der MicroVAX 3100, an der DECStation (ist übrigens eine 5000/133, hatte mich vertan) gegebenenfalls Interesse? Dann könnte ich die nämlich noch ein paar Wochen aufbewahren weil sie nicht so groß sind, bis sie jemand abholen mag.


    Wenn niemand schreit, würde ich dann die VAX 4000/300 und die SUN Blade 1000 aber sehr bald verschrotten. Falls jemand Interesse (und nen großen Kofferraum für die VAX...) hat bitte kurzfristig melden, nächste Woche sollen die weg sein.



    Georg


    P.S.: Geld oder sonstwas will ich natürlich nicht dafür haben, Hauptsache es kommt weg, am besten in gute Hände.

  • Gerade war ich nochmal im Keller, eine Original Sparcstation 2 und ein Sparcstation 2 Clone stehen da noch, außerdem eine HP 715/33, ein Mac IIsi mit so einem A4-Hochkant-Monitor glaube ich, eventuell auch noch ein oder zwei Amiga A2024 Monitore und ein Mac IIci, irgendwo müssen die sein wenn sie nicht schon verschwunden sind...


    Zwei Terminals (eins davon ein WYSE) von denen ich die Tastaturen nicht auf Anhieb finde stehen da auch noch.


    Soll auch alles weg, möglichst im Rahmen des Frühjahrsputzes...


    Wenn sich jemand für die VAX 4000 findet wäre das natürlich sehr schön, je schneller desto besser ;)

  • An der HP 715 hätte ich Interesse. Am 12.05 bin ich in tagsüber in Frankfurt und könnte über Düsseldorf fahren zwecks Abholung.


    Gruss- Georg B. aus H. (=Hannover)

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Falls Du bis zu yalsis Abholung den IIci finden würdest, hätte ich den gerne.
    Käme passend zum Stammtisch nach Hannover, wenn Georg den mitbrächte. ;)

  • yalsi: 12.05 würde klar gehen für die HP 715 und den IIci für jens (hab ihn eben im Keller gesehen)


    spunkt: Den IIsi und den Portrait-Monitor hab ich für dich reserviert.


    Einen Farbmonitor von Apple ("Apple Color Display") hab ich unten auch noch gesehen, außerdem einen LaserWriter Select 310 Lustig, was ich so alles habe...


    Den A2024 würde ich dann vielleicht eher Toshi geben, damit er auch was bekommt, wäre das ok für dich, spunkt?

  • Hallo,


    die Sun Blade würde ich gern nehmen, wenn sich sonst keiner anbietet.


    Prinzipiell hätte ich auch Interesse an den beiden Sparcstations und der SUN 3/80, würden gut zu meiner Sun-Ecke passen. Hard- und SOftware habe ich hier auch einiges. Aber Toshi war zuerst da... Es sei denn, Du (Toshi) möchtest diese nicht mehr haben? :D


    Könnte das alles gern nächste Woche abholen.


    Gruß


    Daniel

  • Den A2024 würde ich dann vielleicht eher Toshi geben, damit er auch was bekommt, wäre das ok für dich, spunkt?

    Oh, da würde ich lieber den IIsi stehenlassen. Ich bin ja eigentlich harmoniesüchtig, aber ich habe derzeit noch einen Amiga ohne Monitor und das würde wie die Faus aufs Auge passen. Denn ich nehme an, dass Sinclairowski die Sachen auf seiner Tour zu mir abholt und mir so auch den MOnitor mitbringen könnte :D


    Toshi, wäre das ok für dich?

  • Hallo Sinclairowski!
    Der A2024 ist ein 15Hz- s/w-Monitor, der nur einen Mode kann (Für die Workbench). Duesselschorsch hat auch noch einen Highscreen Monitor, der würde womöglich universeller passen für Dich, auch für Spiele und für Farbe.
    Dafür würde ich auch die Sun Workstations stehen lassen :)
    War nicht eigentlich die Rede von 2x A2420?


    Viele Grüße
    Stephan

  • Sinclairowski: Ok, die Blade hab ich für dich reserviert, nächste Woche wäre schön


    Wenn ich mich nicht täusche habe ich eine Original Sparcstation 2 und einen Sparcstation 2 Clone, außerdem auch noch eine SUN Ultra 10/440 Und unten sind noch 3 Sparcstation 5 von denen mindestens 2 defekt sind, die dritte aber vielleicht funktioniert, da wäre dann für Toshi und Sinclarowski etwas dabei. Typ 4/5/6 Tastaturen und Mäuse fliegen auch noch irgendwo rum

  • Wunderbar.


    Eine Sparcstation 5 habe ich bereits. Daher interessieren mich mehr die beiden Sparcstations 2 (normal und Clone), aber auch die Sun Ultra 10/440 würde ich gern haben.


    Tastaturen und Mäuse natürlich auch.


    Edit: Toshi, Du meinst sicherlich spunkt. Der A2024 interessiert mich eigentlich weniger. Aber falls Du möchtest, kann ich die Sachen für Dich auch mitnehmen, und Du könntest sie bei Gelegenheit bei mir abholen. Von Lorsch aus sind es nur 100 km.


    Edit2: spunkt: kann ich gern machen. Dafür hilfst Du mir aber, die Taylorix ins Auto zu wuchten! :D


    Edit3: zac: stimmt, Du warst der erste bei der 3/80. Könnte das Ding auch mitnehmen nach Lorsch, wären zu Dir noch 90 km

  • Da ich neuerdings in Düsseldorf arbeite und da alle paar Wochen auch mal bin ;) Falls ich was mitbringen soll... Aber nur zum direkten Abwurf auf dem Weg, nix zwischenlagern. Sonst Haue von Nixe ... Für dich, nicht für mich ;)

    Zuletzt repariert:
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!
    21.5. PET2001 zweimal 7805 Regler getauscht, 6540-010 durch Adapter ersetzt, sowie 3x 6550

  • spunkt: kann ich gern machen. Dafür hilfst Du mir aber, die Taylorix ins Auto zu wuchten!

    Selbstverständlich! Nachdem ich den Rechner alleine zwei Stockwerke hoch getragen habe, sollte der gemeinsame Transport in den Wagen das kleinere Problem sein :D

  • spunkt: Den IIsi und den Portrait-Monitor hab ich für dich reserviert.


    Einen Farbmonitor von Apple ("Apple Color Display") hab ich unten auch noch gesehen, außerdem einen LaserWriter Select 310 Lustig, was ich so alles habe...


    Den A2024 würde ich dann vielleicht eher Toshi geben, damit er auch was bekommt, wäre das ok für dich, spunkt?

    Danke! Die Sachen packt dann freundlicherweise Sinclairkowski mit ein, wenn er seine Sachen bei Dir abholt. Wenn sich für den restlichen Apple-Kram (Monitor, Drucker) niemand findet, würde ich das auch abnehmen. Das findet beim nächsten Retrotreffen sicher einen dankbaren Abnehmer ;-)


    Wenn Du nur einen A2024 hast, dann überlasse ich den Toshi.

  • Da ich neuerdings in Düsseldorf arbeite und da alle paar Wochen auch mal bin ;) Falls ich was mitbringen soll... Aber nur zum direkten Abwurf auf dem Weg, nix zwischenlagern. Sonst Haue von Nixe ... Für dich, nicht für mich ;)


    OK, von Düsseldorf nach Konstanz - da kommst du fast unweigerlich an Ettlingen vorbei! ;-) Wenn du mir die 3/80 bringen könntest dann würde ich mich bereit erklären, einen Teil der Dinge für andere bei mir zwischenzulagern. Sparcstations wären kein Problem, aber wenn es geht bitte keine Monitore oder Blades - mein Keller ist proppenvoll... :fp: Ich könnte die Sachen dann entweder zur Hobby Elektronik oder zum Waiblinger Treff bringen - oder eine individuelle Abholung organisieren. Und wenn noch ein A2024 übrig ist, dann mache ich, was die Monotore angeht, halt doch eine Ausnahme! :thumbup:


    Ciao, Michael


    P.S.: Für Sparcstations habe ich eine Menge Zubehör hier. Bei Bedarf tausche ich gerne. Meine lauteste Sparcstation ist eine SS20 mit VRAM-Modul, RAM-Vollbestückung, 2x SCA-Platte, Grafik, Multiseriell und Multi-Ethernet. Die läuft nur, wenn man sie ohne Deckel betreibt, weil sie sonst den Hitzetod stirbt! :evil:

  • OT:

    P.S.: Für Sparcstations habe ich eine Menge Zubehör hier. Bei Bedarf tausche ich gerne. Meine lauteste Sparcstation ist eine SS20 mit VRAM-Modul, RAM-Vollbestückung, 2x SCA-Platte, Grafik, Multiseriell und Multi-Ethernet. Die läuft nur, wenn man sie ohne Deckel betreibt, weil sie sonst den Hitzetod stirbt! :evil:


    Alle meine SS20 waren deutlich leiser als meine Ultra-1. :mrgreen:

  • Hi,


    ich bin ein Bekannter von Duesselschorsch, der mich auf dieses Forum aufmerksam gemacht hat.


    Auch ich habe einiges an alter Hardware abzugeben, die ansonsten in den Muell wandern wuerde. Vornehmlich handelt es sich um Systeme mit Alpha CPUs. Eine unvollstaendige Liste:
    - diverse PC164LX basierende Alphas (SRM Firmware auf dem letzten Stand, ATX, 500Mhz 21164, 128-256Mbytes SDRAM, firmware-bootfaehige Dec Tulip 21143 100Mbit Nics, Matrox grakas (die tun's auch mit der firmware).
    - Einmal UP2000 mit 2*500Mhz 21264A, 512M SDRAM, diverse SCSI controller, Spezialnetzteil fuer das Mobo und 8U 19" gehaeuse, diverse SCSI wechselrahmen, etc.


    Saeckeweise Doku (ausgedruckt, oder digital).


    Wer einen Faible fuer Alphas hat (Die IMHO beste CPU-Arch, die je gebaut wurde), weiss, was mit obiger Aufstellung gemeint ist. Das UP2000-board sollte recht selten sein.


    Der ganze Kram soll in den Muell (NMI von $frau....). Falls sich jemand ernsthaft dafuer interessiert, wuerde ich die Maschinen gerne abgeben. Bei Bedarf kann ich auch eine detailiertere Liste erstellen.


    Da einige Foristen bei Duesselschorsch einiges abholen wollen, waere ein kurzer "Umweg" zu mir kein Problem - ich wohne c.a. 2km von Duesselschorsch entfernt. Und fuer Interessenten der 19" 8U Maschine: Im Erdgeschoss :)

  • Hallo,


    ich wohne ca. 50 km von D'Dorf entfernt und könnte die Sachen abholen.


    Viele Grüße
    Jörg

  • So, kurze Zusammenfassung


    zac bekommt die 3/80 und das SCSI CDROM, weiß aber noch nicht recht wie es zu ihm kommt, vielleicht könnte x1541 sie bei Gelegenheit einsammeln und zu ihm mitnehmen - oder Sinclairowski sie noch mitnehmen.


    Sinclairowski kommt nächste Woche vorbei und holt für Toshi den A2024, die SS5 (eventuell auch die kaputten), DECStation+VAXstation +VT520 Terminal? und Amigagedöns, für spunkt den IIsi+Portraitmonitor und für sich die Blade 1000, die Ultra 10/440 und die beiden Sparcstation 2.


    Für die VAX 4000/300 hat sich erfreulicherweise auch jemand gefunden, der kommt am übernächstes Wochenende vorbei.


    yalsi würde am 12.5 vorbeikommen und die HP 715/33 abholen, außerdem noch den MAC IIci für jens


    Bleibt ggfs. noch der LaserWriter Select 310 und das Apple Color Display, da weiß ich nicht ob es noch zu Sinclairowski ins Auto passst.


    Fühlt sich jetzt jemand benachteiligt? Ich hätte hier noch eine kleine Sparcstation LX (allerdings - wie auch die U10 und wahrscheinlich die anderen SUNs auch, mit kaputtem NVRAM), die könnte ich noch irgendwo dazupacken.

  • duesselschorsch: Hast 'ne PM.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Habe gerade meinen A2024, einen A500, ein VT520, ein paar Sparcstation 5, eine Decstation 3000 und eine Vaxstation ausgepackt.


    Nochmals herzlichen Dank an duesselschorsch für die Überlassung der Hardware und auch an Sinclairowski für die Transportdienstleistung in den Süden :)


    Leider hat der A2024 den Kontakt mit der Netzspannung mit einen prasselden Geräusch, einen Knall und mächtig viel Rauchentwicklung quittiert bis ichs geschafft habe den Stecker zu ziehen (sehr, sehr schade.) Ich warte jetzt mal ein paar Tage bis sich die Hochspannung verflüchtigt hat und sehe mir das mal aus der Nähe an. Ich hoffe es ist kein Loch in die Platine gebrannt sondern nur der Netzfilter.....


    @ duesselschorsch : Die Decstation und die Vaxstation haben ja leider kein Keyboard. Weisst Du ob/wie man diese über ein serielles Terminal zum Leben erwecken kann. Leider ist mir das nicht gelungen. Ich habe aber auch nicht alle Handshake/Bitratenkombination durchprobiert, vielleicht weisst Du eine Einstellung die geht? Die Platten drehen auch nicht an, vielleicht liegt auch da schon das Problem.


    Viele Grüße und danke
    Stephan

  • Hi Toshi, das klingt ja nicht gut mit dem A2024, ich hoffe du bekommst ihn nochmal hin, womöglich sind ihm die 10 Jahre Aufenthalt im Keller doch nicht so gut bekommen.


    Die DECstation und die VAXstation liefen bei mir prima mit einem seriellen Terminal (z.B. dem VT520, da ist IIRC auch noch das Kabel für die VAXstation dran). Die VAXStation zumindest war (wie auch das VT520) die ganze Zeit bei mir in der beheizten Wohnung, von daher sollte sie eigentlich laufen (es sei denn da ist auch eine Batterie drin die irgendwann leer werden kann wie bei den Sparcstations der NVRAM-Chip, das weiß ich gerade nicht mehr).


    Über das Terminal solltest du bei beiden Geräten in den Bootloader bzw. das PROM kommen, ggfs. startet dieser auch erst die Festplatte, das muss also nicht unbedingt etwas heißen wenn die nicht sofort losläuft. Die DECstation hatte ich möglicherweise auch über Netz gebootet, das weiß ich gar nicht mehr. Siehe auch https://www.netbsd.org/ports/pmax/netboot.html. Baudrate sollte bei DEC und VAXstation 9600 8N1 sein


    siehe auch http://home.claranet.nl/users/pb0aia/vax/vs3khw.html und https://www.netbsd.org/ports/pmax/faq.html


    Ansonsten wünsche ich weiter viel Erfolg und dass du die Kisten und den Monitor zum Laufen bekommst. Bei den 3 defekten Sparcstation 5 habe ich allerdings keine große Hoffnung (die vierte aber ist bis auf das NVRAM ok), aber vielleicht bekommst du sie ja doch irgendwie hin. Oder kannst sie als Ersatzteillager benutzen.


    Georg