Hat jemand zufällig noch eine 520 STFM Abdeckung über?

  • Hallo,


    wie im Titelbeitrag gefragt, hat jemand zufällig eine Abdeckung für den 520 STFM?


    Der Atari, welchen ich via ebay.co.uk ersteigert habe, kam soeben in dem Zustand an, wie auf den Fotos. Da ist nichts mehr zu retten. Allerdings scheint der Rechner soweit funktionsfähig zu sein und ich würde ihn gern wieder herrichten. Vor allem, da ich hier die gesamte Orginalverpackung und die Software zu dem Rechner habe (Discovery Pack)


    Gern auch einen kompletten Atari 520 STFM, auch einen nicht funktionierenden.


    Gruß


    Daniel


    PS: Beileidbekündigungen willkommen!

  • Kommst genau 2 Tage zu spät ... bei meinen Eltern hab ich noch gefühlte 10 STs + nochmal halb soviele Leergehäuse - allerdings auch eben dort (ca. 600km Luftlinie).


    Sollte sich in den nächsten 2-3 Monaten niemand melden kann ich dir von dort eins schicken, drücke dir aber die Daumen, dass du schneller fündig wirst.

  • Hallo,


    leider habe ich bisher keine Abdeckung auftreiben können :(


    @Shock__: denk an mich, wenn Du wieder hinfährst ;)


    Joe_IBM: Danke für Dein Angebot, aber es passt leider nicht. Das STFM hat ein eingebautes Diskettenlaufwerk. 260er nicht. Das dürfte nicht passen.

    Byte In Space


    Suche: iMacs G3, Sharp, Timex, Elwro 800, Unipolbrit, Meritum, Tatung, Oric, Sun

    Im Betrieb: C64 Brotkasten, Schneider PC 1512, Apple iMac G3 Tangerine

    Reinigung/Reparatur: Atari 800 XL


  • Hallo zusammen,


    kurzes Update: ebay hat mir nun den gesamten Kaufbetrag mitsamt Portokosten erstattet. Offenbar aus eigenem Budget, der Computer scheint wirklich in der zentralen Umladestation des Global Shipment zerstört worden sein.


    Also wenigstens finanziell nichts eingebüßt. :D


    Jetzt muß ich nur noch eine passende STFM Abdeckung finden.... Freiwillige vor! :)


    Grüsse


    Daniel

    Byte In Space


    Suche: iMacs G3, Sharp, Timex, Elwro 800, Unipolbrit, Meritum, Tatung, Oric, Sun

    Im Betrieb: C64 Brotkasten, Schneider PC 1512, Apple iMac G3 Tangerine

    Reinigung/Reparatur: Atari 800 XL


  • Nur aus Interesse: Wie war das Ding verpackt? Anscheinend war der Rechner ja in der Originalverpackung, und auf zwei der Bilder sieht man, dass auch das Styropor kaputt ist. War um die Originalpackung noch eine zusätzliche Schachtel?


    Darf ich die Bilder für meine "Sammlung" verwenden? Ich habe da nämlich auch schon so einiges erlebt... und geklebt...

  • Da passt natürlich das Gehäuseoberteil eines 1040STFM. Aber da gibts zwei verschiedene, die sich in der Form des Floppy-Ausschnitts unterscheiden: Breite mittlere Auswurftaste oder kleine rechts unter dem Schlitz. Im letzte Fall kann es auch von einem 1040STE sein.


    260ST/520ST passt definitiv nicht, die haben keine interne Floppy.

  • Hallo,


    klar kannst Du die Bilder verwenden, nichts dagegen.


    Der Rechner war eingesteckt in den Styropor und anschließend in den Originalkarton. Dann war das ganze in eine Schicht Bläschenfolie umgewickelt und mit dieser reissfesten schwarzen Folie umgebunden, die häufig für Pakete im Ausland verwendet wird.


    Also keine extra Schachtel. Was man allerdings bei der Größe der OVP auch verstehen kann. Das ist aber prinzipiell gar nicht schlimm, ich kaufe häufig Rechner in UK, da diese einen der Schwerpunkte meiner Sammlung bilden, und die meisten werden so oder ähnlich verpackt an. Vor wenigen Tagen kam eine 007 - ZX Spectrum +2 Edition, die nur in reines Packpapier eingewickelt war, blieb dennoch im einwandfreien Zustand.


    Meine Vermutung ist, dass das Paket irgendwo in dem Global Parcel Center so abgelegt war, dass sehr hohes Gewicht drauf lag und es prinzipiell zerquetschte. Das bestätigt die Tatsache, dass eBay den kompletten Preis plus Gebühren mir komplett aus EIGENER Tasche erstattet hatte, der Verkäufer behielt den gesamten Preis.


    Schade übrigens, dass ich von Deinem Wiki erst jetzt erfahren habe. Da hätte ich paar andere Sonderfälle fotografieren können, wie zum Beispiel einen C64, der in einen zu kleinen Karton eingepackt war. Der hervorstehende Teil wurde kurzerhand in Zeitungspapier eingewickelt und mit Klebeband umgebunden...


    Gruß


    Daniel

    Byte In Space


    Suche: iMacs G3, Sharp, Timex, Elwro 800, Unipolbrit, Meritum, Tatung, Oric, Sun

    Im Betrieb: C64 Brotkasten, Schneider PC 1512, Apple iMac G3 Tangerine

    Reinigung/Reparatur: Atari 800 XL


  • Vielen Dank für die Erlaubnis, ich werde das in den nächsten Tagen mal in Angriff nehmen.


    Quote

    ... wie zum Beispiel einen C64, der in einen zu kleinen Karton eingepackt war. Der hervorstehende Teil wurde kurzerhand in Zeitungspapier eingewickelt und mit Klebeband umgebunden...


    :fp: Das wäre ein Highlight gewesen!


    Ich habe mit Originalverpackungen in der Regel gute Erfahrungen gemacht - die drei Ausnahmen sind auf der Wiki-Seite enthalten. In Deinem Fall scheint der Verkäufer ja auch alles richtig gemacht zu haben, und selbst bei katastrophaler oder ganz fehlender Polsterung kann man Glück haben (siehe z.B. den Abschnitt "Commodore-Freuden"). Aber seit wann ist Ebay selbst für den Versand zuständig?

  • Oh, sorry, nicht direkt eBay, ich meine die Pitney Bowes - Geschichte, die zunehmend für Pakete aus UK und USA verwendet wird.


    Ach, habe ich übrigens das Paket mit einem Amiga 500 schon erwähnt, der in ein Kissen und Unterhosen (glücklicherweise sauber) eingewickelt war? :fp: Paar Pakete sind noch unterwegs, vielleicht ergibt sich noch die eine oder andere Kuriosität...

    Byte In Space


    Suche: iMacs G3, Sharp, Timex, Elwro 800, Unipolbrit, Meritum, Tatung, Oric, Sun

    Im Betrieb: C64 Brotkasten, Schneider PC 1512, Apple iMac G3 Tangerine

    Reinigung/Reparatur: Atari 800 XL


  • Kleidungsstücke hatte ich (glaube ich :roll: ) noch nicht. Aber dafür Bauschutt! :D


    Wenn du mal wieder was Bemerkenswertes hast, her damit! Bei Paketen, die verdächtig aussehen, hole ich die Kamera schon, um den Öffnungsvorgang zu dokumentieren.