PC's von Schneider und Amstrad

  • So ein EuroPC ist halt mit XTIDE sehr angenehm leise und eigentlich hätte ich nicht wirklich etwas besseres was ich in den 8Bit-ISA hätte stecken sollen?

    - XT mit EGA/VGA ? nein, da gehört MDA,CGA genutzt!

    - 128KB Speichererweiterung? wozu, läuft doch alles mit 512KB was MDA/CGA unterstützt

    - Joystick-Adapater? Gut beim Modell2 entfällt das, aber brauche ich wirklich einen Joystick?, na vielleicht ehr noch als RAM oder EGA/VGA

    - Soundkarte? Eine Adlib vielleicht, aber da gibt es mit OPL2LPT ein tolle Alternative. btw. Hat die schonmal jemand am EuroPC probiert?


    Doc

  • Der XT-IDE Controller hat sein eigenes BIOS. Das Schneiderfestplattencontrollerbios findet halt nix, aber dann schnappt das XT-IDE-BIOS zu und freut sich, dass es seinen Controller findet.

  • Hallo Gyuri,


    was genau ist denn kaputt?

    Hast du das Gerät schon einmal geöffnet?

    Vielleicht kann man ihn auch ganz einfach wieder reparieren.

    Viele Grüße,

    Norman

  • Hallo Norman,
    Es ist schwer für mich auf Deutsch zu erklären aber ich probiere. Die Batterie ist (wahrscheinlich vor vielen Jahren) ausgeflossen und hat schon so eine Schade gemacht daß mein Freund (der arbeitet als Informatiker bei Kürt Zrt, die bekannteste Dateirettungsfirma hier in Ungarn) sagt die Fehlersuche und Reparierung vielmal teurer wäre als einen neuen Rechner kaufen... (Ich bin als Beruf Jurist, ich kann löten, ich habe einige Amstrad/Schneider Floppy Laufwerke schon repariert, aber fehlerhafte IC's suchen und austauschen wäre zu schwer für mich :-( )
    mfG,
    Gyuri

  • Letztes Jahr habe ich meinen Euro PC von einem Herren der mit elektrischen Abfallentsorgung behandelt gekauft. Ohne PSU. Vorher hab ich ein Sinclair ZX Spectrum +3 Netzteil mit einem selbstgemachten Adapterkabel benutzt und dachte es nicht gut war. Dann könnte ich in diesem Januar auf Ebay ein originales Netzteil kaufen. Aber es geht leider nicht. Dann habe ich meinen Freund geruft und er hatte die von der Batterie gemachte Schaden diagnostisiert. :(


  • Bei mir ist ein Euro AT eingetrudelt ... sieht gut aus, läuft aber noch nicht ... ein Kondensator auf dem Mainboard hat so eigenartig breite Beinchen, und ins Netztteil habe ich noch nicht reingeschaut. Die Dallas ist wahrscheinlich auch platt.




    Hier sind jedenfalls mal die ROMs V2.03 und das ROM der Euro-VGA.


    In diesem Thread, in dem viele Tower AT-BIOS-Versionen verlinkt sind, wird auf ein BIOS-Set V2.01 verwiesen, das von dr.zeissler stammen soll. Hast Du / hat jemand anders auch das passende EGA-ROM zu einem V2.01 ausgelesen? Gibt es noch weitere BIOS-Versionen für den Euro-AT?


    Danke und Gruß

    Robert

    Files

    • euro-at.zip

      (56.03 kB, downloaded 2 times, last: )

    NCR DMV/Olivetti M20/ITT 3030/DEC Rainbow 100/Siemens PC-D/OlyPeople/MFA 8085/TA Alphatronic

  • Quote

    Das gehört so. :)

    Macht mich nicht schwach ... im Karl-Heinz? Ich dachte, das wären flache Scheiben, die sich bei einem Defekt so aufblähen?


    NCR DMV/Olivetti M20/ITT 3030/DEC Rainbow 100/Siemens PC-D/OlyPeople/MFA 8085/TA Alphatronic

  • ciao a tutti, prima di tutto grazie a me nel vostro forum. Vengo dall'Italia, precisamente dalla meravigliosa isola d'Ischia. Non dovrei essere in grado di scrivere ...

    Sono qui per aiutarti con la mia "nuova" torre Schneider cpu-286. Si accende ma sento solo sei bip e nient'altro. Ho hackerato di nuovo il chip Dallas. Qualche consiglio?

    Grazie mille


  • ciao a tutti, prima di tutto grazie a me nel vostro forum. Vengo dall'Italia, precisamente dalla meravigliosa isola d'Ischia. Non dovrei essere in grado di scrivere ...

    Sono qui per aiutarti con la mia "nuova" torre Schneider cpu-286. Si accende ma sento solo sei bip e nient'altro. Ho hackerato di nuovo il chip Dallas. Qualche consiglio?

    Grazie mille


    Ciao! Allora l'hai comprato Tu sull'Ebay venerdí scorso :)
    Se nemmeno dopo il cambio del Dallas non va avanti, il problema puo' essere piu' serio. Hai gia' controllato le connezioni (sorry se il mio italiano non e' perfetto, scrivo dall'Ungheria - volevo dire connections sul motherboard, e connection degli IC). Anche i RAM possono creare dei problemi. Che tipo di RAM ce ne sono? SIMM? O RAM IC's come nell'Euro PC (versione "domestica" degli Schneider PC)
    Alcune settimane fa ho trovato un PCB per Tower AT sull'Ebay, e' invece un po' caro...
    https://www.ebay.de/itm/Schnei…ainboard-SBC/113696784788
    ma forse Ti puo' aiutare.
    Purtroppo non ho piu' idee...
    Buona fortuna e facci sapere se c'e' qualche sviluppo!
    Cordiali saluti da Budapest all'Isola Ischia :)
    Gyuri (Giorgio)

  • Hi Gyuri,

    thanks for your reply. The ram is soldered on the 286 board. I am not able to test it. The best should be to know the beep code.


    Anyway I tried putting on the main board a different 286 board and this latter is working.


    When I switch on the computer I see lights on the keyboard. So I assume the keyboard is working fine. However I am not sure how to change video without see the bios.


    I was thinking to flash the update bios and see what happen or to use the universal bios xtide on a net card.


    If I remove the dallas chip there is only one continuous beep.


    Any idea where I can find the manual?


    Thanks a lot,


    Franco


  • Ciao Franco,


    Maybe you can download (buy) it from here:


    https://www.manuals-in-pdf.com…2-SCHNEIDER-p-208515.html


    All the best / Cordiali saluti,


    Gyuri

  • Den Dallas Chip muss man übrigends nicht so übel aufbohren. Den gibts bei Reichelt um 9 EUR zu kaufen. Ganz neu!

    Einen leeren Dallas Chip durch einen "neuen" zu ersetzen ist leider nur "Sub-Optimal" da es sich bei diesen Dingern nur um alte Lagerware handelt

    und die integrierten Knopfzellen bestimmt auch keine Leistung mehr haben

    Normalerweise kommt man auf Dauer nicht um eine Modifikation eines vorhandenen (alten) Chips leider nicht mehr herum...

    Man möge mich belehren wenn ich flasch liege :prof:

  • Völlig richtig, irgendwann muss man so oder so aufbohren. Da mach ich das lieber jetzt, wo ich noch jung, schön und fit bin, als wie in 25 Jahren wenn ich ein zittriger Tattergreis bin.

  • Den Dallas Chip muss man übrigends nicht so übel aufbohren. Den gibts bei Reichelt um 9 EUR zu kaufen. Ganz neu!

    Ich habe schon einen "neuen" (NOS) Dallas Chip aus Großbritannien gekauft und er war auch kaputt (Batterie leer).
    Ich glaube es keinen wirklich "neuen" Dallas Chip mehr gibt.

  • Ich habe schon einen "neuen" (NOS) Dallas Chip aus Großbritannien gekauft und er war auch kaputt (Batterie leer).
    Ich glaube es keinen wirklich "neuen" Dallas Chip mehr gibt.

    Ich habe 10 neue hier.


    Die sind brandneu und funktionieren. Produktionsdatum 2018.

    DS12887A+


    100% kompatibel. Die funktionieren gut!


  • Wow! Wovon hast Du diese gekauft?? Ebay? Alibaba?
    Kannst Du mir bitte das Link geben?

  • Gibts bei Reichelt oder RS Components... oder Conrad oder... eigentlich überall!


    Der DS12887A+ ist 100% Kompatibel zum alten Dallas Chip und noch in Produktion.

    Immer vorher Kompatibilitätslisten checken bevor man so einen Bastelmurks macht!

  • Warum Bastelmurks? Eine leere Batterie zu ersetzen ist kein Murks.

    Wenn man den Dreh einmal raus hat, ist das eine Sache von ein paar Minuten.

    Allemal nachhaltiger, als einen intakten Chip wegen einer leeren Batterie wieder durch einen mit einer vergossenen Batterie zu ersetzen.

  • Warum Bastelmurks? Eine leere Batterie zu ersetzen ist kein Murks.

    Wenn man den Dreh einmal raus hat, ist das eine Sache von ein paar Minuten.

    Allemal nachhaltiger, als einen intakten Chip wegen einer leeren Batterie wieder durch einen mit einer vergossenen Batterie zu ersetzen.


    Ok, Nehme den "Murks" zurück.


    Dennoch ist es eine DIY Bastelei. Darüber können wir uns aber einigen.

  • Gibts bei Reichelt oder RS Components... oder Conrad oder... eigentlich überall!


    Der DS12887A+ ist 100% Kompatibel zum alten Dallas Chip und noch in Produktion.

    Immer vorher Kompatibilitätslisten checken bevor man so einen Bastelmurks macht!

    100% kompatibel zum 1287 ? Kann ich so nicht bestätigen. In einem Compaq SLT 286 funktionierte der 12887 absolut nicht, in anderen Compaq-Modellen aber schon. Ich habe in den SLT dann einen „Bastelmurks“ - 1287 eingebaut, der geht anstandslos.