Bootdiskette für Victor 9000

  • Klein...aber hilfsbereit....


    Was genau schwebt Dir vor?
    CP/M oder DOS?
    Welche Version?
    Mit oder ohne Unterstützung für Festplatten?


    Und im Gegezug:
    Was nennst Du denn Dein Eigen (HW, SW, Doku)?


    Schöne Grüße
    christopher

  • Das hört schon sehr gut an :rolleyes:
    bin durch Zufall an 2 Machinen gekommen. Leider ohne Software. Die DOS Version mir egal hauptsache bootbar :) Wollte nur schauen ob die Machine läuft, momentan zeigt es nur ein Diskettsymbol und X.
    Die Software habe hier runter geladen. http://www.actsirius1.co.uk/ und Wie erzeugt man eine Bootdiskette für ein neues BIOS? ...aber irgendwie kriege ich nicht hin.
    Eine Machine ist nicht vollständig und steht zum Ausschlachtung. Da wäre 2 Tandon LW, Netzteil, Mainboad, Monitor zum Tauchen da. Ob alle noch funktioniert kann ich nicht garantieren.


    Gruss
    Lot

  • Kann Dir eine Bootdiskette schicken, musst mir nur Deine Adresse via PN zukommen lassen...


    Gruß
    christopher

  • Vielen Dank an Christopher :thumbup:


    Beim booten hängt leider der Rechner auf. Diskette wird gelesen, M 8000 und Uhr-Symbol erschienen, danach verschwindet M 8000 und der Rechner hängt bei der Uhr Zeichen. Diskette LED geht auch aus.
    Der Rechner hat nur ein Boot ROM drin. Habe dann auch die 2 Roms Variante aus dem anderen Rechner probiert. Gleicher Fehler. Tastatur ist Sirius 1 , Rechner ist Victor 9000 . liegt es evtl daran ?


    VG
    Lot

  • Hallo Lot,


    dieser Zweig ist der falsche Platz für technische Dinge....
    Siehe auch Beitragsinformation: Bitte nutze den "Biete-Suche-Tausche"-Bereich nur für den VERKAUF, ANKAUF oder TAUSCH von Gegenständen, die im Zusammenhang mit klassischen Computern stehen....


    Bitte eröffne in der Forums-Abteilung "Computerecke" -> "Victor/Sirius" mit der Schaltfläche "Thema erstellen" einen neuen Zweig zu Deinem Problem.
    Ich bin zuversichtlich, dass "wir" (also die VzEkC-Gemeinde) da helfen können....


    Schöne Grüße