Software/Wiki zum Archivieren eigener Literatur/ Software und Prospektsammlungen

  • Hallo,
    Seit einiger Zeit bewege ich mich in diesem Forum und bin total begeistert. Von den Umgangsformen, von der Qualität der Beiträge und der Anzahl der Quellen und Links die hier zu finden sind und....und... Vielen an Dank an alle Beteiligten.
    Dazu jetzt meine Fragen:
    Ich habe Dutzende von Zeitschriften (zB Fischel) und zig Bücher zum Thema alte TR & Portables, sowie zig Prospekte aus alten Zeiten. Dazu auch einiges an Software. Mit welcher Software habt ihr gute Erfahrungen gemacht um solche Informationen gut strukturiert zu erfassen? Auch um es später mal unkompliziert online stellen zu können.
    Welche Empfehlung gäbe zum Scannen? Gerade Fischel hat ja ein unsägliches Layout ;) aber es gibt schon Reihe von hilfreichen Informationen in diesen Heften. Mit einem Standard FB-Scanner sind die Resultate möglicherweise nicht so, das die Scans später verwendbar wären. Allerdings würde ich auch vor meinem Rentnerdasein nicht selbst zum flächendeckenden Scannen kommen. Zuviel Job und andere Interessen ;)
    Gut gefallen hat mir das Ganze bei oldcomputers...daher auch jetzt mein Post.
    Euch allen schöne Ostertage und man liest sich ...
    Matthias

    Mein Schwerpunkt sind Taschenrechner und Pockets. Aktuell suche ich zB. nach: Privileg PR55NC, Commodore N-60, NSC 4640, Casio pro fx-1, HP-10C, HP-16C, HP-71, HP-75 :fp:... gern im Tausch gegen "Kollegen" oder andere Oldies (Heimcomputer, Laptops, ...)