Serielle Verbindung mit unbekannten Bezeichnungen

  • Hallo Leute,


    ich habe eine Frage zu einem Kabel, was ich machen möchte. Bei der unbekannten Seite handelt es sich um eine V.28.


    Hier die Bezeichnugen:
    1 Steuerleitung (CLKD)
    2 Masse (GND)
    3 +5 Volt (Vcc)
    4 Selektierung 1 (SEL1)
    5 Selektierung 2 (XSEL)
    6 Sendedaten (DO) Eingang
    7 Empfangsdaten (DI) Ausgang
    8 Empfangsbereitschaft (EA) Eingang


    die bekannte Seite ist eine 9 polige RS232 Schnitstelle vom PC.


    Ich frage mich jetzt wie die Verbindung wär.


    GND ----- GND
    DO ------ RX
    DI ------- TX
    EA ------- DSR ?
    VCC ----- ?
    CLKD ---- ?
    SEL0 --- ?
    XSEL --- ?
    SEL1 --- ?


    Bin etwas ratlos und find nix gescheites dazu.

  • Ja, das Problem ist, dass die gleiche Schnittstelle gleich zwei Mal eingesetzt wird. Einmal für ein Disketten Laufwerk und ein mal für einen Drucker und einen Kasettenrekorder, der allerdings dann ein Interface benötigt. Diese zweite hat dann diese Belegung:


    1 Steuerleitung (CLKD)
    2 Masse (GND)
    3 +5 Volt (Vcc)
    4 Selektierung 0 (SEL0)
    5 Selektierung 2 (XSEL)
    6 Sendedaten (DO) Eingang
    7 Empfangsdaten (DI) Ausgang
    8 Empfangsbereitschaft (EB) Eingang


    Noch mal als Vergleich, die um die es geht:
    1 Steuerleitung (CLKD)
    2 Masse (GND)
    3 +5 Volt (Vcc)
    4 Selektierung 1 (SEL1)
    5 Selektierung 2 (XSEL)
    6 Sendedaten (DO) Eingang
    7 Empfangsdaten (DI) Ausgang
    8 Empfangsbereitschaft (EA) Eingang

  • Vielleicht sollte ich erst das probieren:


    2 GND ----- GND 5
    6 DO ----- RX 2
    7 DI ----- TX 3


    Ich weiss noch 8N1 und 4800 Baud....

  • Gut, da kommt leider gar nix.


    Ich glaube die +5V und die SEL0 sind irgendwelche Pins zum steuern und Strom liefern und haben bei dem Kabel nix verloren.


    Sonst würd ich mal so sagen:
    GND = GND
    DO = TX
    DI = RX
    XSEL = RTS
    EB = CTS


    Nur was ist CLKD?