Thomson TO9 ROM Listing

  • Nach jahrzehntelanger Beschäftigung mit den beiden (Retro) Mainstream CPU's 6502 und Z80 wurde ich durch ein Projekt von for ( ; ; ) angeregt, mir mal die Motorola 6809 und die dazu kompatible CPU Hitachi 6309 anzusehen. Dies sind beide, was den Adressraum angeht, 8-Bit CPU's, haben aber intern 16 bittige (Hitachi auch ein 32 bittiges) Register und z.B. auch Befehle für die Multiplikation (Hitachi auch Division). Auf der Suche nach Computern mit dieser CPU bin ich auf die Thomson-Reihe gestoßen, bei diesen sind wiederum die TO8, TO8D, TO9 und TO9+ interessant, weil sie einen 640x200 Bildschirmmodus für die 80-Zeichen-Darstellung beherrschen. Es ist mir gelungen zwei Thomson TO9 relativ günstig in der Bucht zu erwerben (natürlich mit französischer Tastatur :-) Der Tandy CoCo und die Dragon 32/64 haben auch diese CPU, sind aber als Computer IMHO eher eine Fehlkonstruktion, was Grafik und Sound angeht.
    Jetzt möchte ich fragen, ob es außer mir noch andere gibt, die einen Thomson besitzen oder sich dafür interessieren. Die bisherigen Threads dazu sind ja eher mau.
    Als erstes Projekt habe ich einen 6809-Disassembler geschrieben und das BIOS des TO9 disassembliert, um ein ROM-Listing zu erzeugen.
    Zur Zeit wird der BSA (Black Smurf Assembler) um die Fähigkeit erweitert auch 6809 und 6309 Codes zu assemblieren.
    Danach möchte ich die 6809 des TO9 durch einen 6309 ersetzen und ein neues, dafür optimiertes BIOS schreiben.
    Ein weiteres Projekt wäre ein zu den Commodore 8000 kompatibler BASIC Interpreter.
    Gibt es hier noch jemanden, der Lust hat, sich mit 6809/6309 Computern zu beschäftigen?
    Viele Grüße,
    BS

  • Hab in meiner Sammlung noch ein dutzend Thomson vom normalen MO5 bis zum TO9 (der + fehlt mir leider) und fast sämtliche erhältliche Laufwerke, aber ich beschäftige mich eher mit der Hardware selbst. Keine Ahnung, ab ich dir irgendwie helfen kann.