74LS245N ersetzbar durch 74F245N ?

  • Heyho, ich bekomme ja von MarNo84 dieses schöne Board:
    Biete Retro Board 386DX neu/nie verbaut



    Jetzt ist mir noch aufgefallen, dass neben dem Keyboardcontroller (kann ich von einem geschredderten 486 Board klauen) auch U10 (der Sockel zwischen den ISA Slots) fehlt. Wenn ich mal nach Bildern im Netz suche, finde ich hier bspw.:



    http://s477.photobucket.com/us…hardware/mobo160.jpg.html



    eine Bestückung mit einem 74LS245N. Ich hätte hier auf besagtem 486 Board einen 74F245N. Kann ich den auch nehmen? Wenn ich Google richtig interpretiere, sollte der doch einfach nur schneller sein -> geht das?

  • Ja, der F-Typ ist schneller als der LS-Typ.
    Das dürfte in den allermeisten Fällen keine Probleme verursachen.
    Allerdings gibt es noch Unterschiede bei den Treiberleistungen.
    Die sind beim F-Typ je nach Datenrichtung und Port zum Teil höher als beim LS-Typ, zum Teil aber auch niedriger.
    Das bedeutet: Kann gut sein, daß es ohne Probleme funktioniert, kann aber auch sein, daß das IC dabei überbelastet wird und hops geht.
    Und das muß dann nichtmal sofort passieren, sowas kann unter Umständen auch eine ganze Zeit gutgehen, und irgendwann mach das IC dann die Grätsche.

  • So, nachdem das schöne Board von MarNo84 heute bei mir eingetroffen ist und Cartouce so nett war, mir ein passendes Schlachtboard (möge dieses schöne kleine Board in Frieden ruhn, mir tun solche Akkulaugenmassaker jedes mal beinahe körperlich weh.) inkl. dem Ersatz-IC zuzusenden, habe ich mich gerade mal kurz an einen ersten Test gewagt. Also Keyboardcontroller von Schlachtboard A und 74LS245N von Schlachtboard B gepflückt , den fehlenden Jumper J16 noch ergänzt, 4x 1mb Simm sowie testweise eine 8 Bit VGA Karte gesteckt, Netzteil dran und Feuer ähh Power frei... Und was sehe ich? NICHTS! Ergo noch den vergessenen Netzstecker in die Steckdose gesteckt und ich habe einen wunderschönen POST :thumbsup: Danke an alle!!! :-) Keyboard habe ich inzwischen auch schon getestet -> Läuft... Btw. muss das Board doch vorher schon mal verbaut gewesen sein. Die Bohrungen für die Schrauben weisen entsprechende Spuren auf und die Pins für Speaker und Keylock sind gleichmäßig zur Seite geneigt. Das kenne ich von Boards, an welchen die Strippenda dran leicht Zug haben. Aber who cares... Nur ein nettes Detail am Rande. MarNo84 kannte die Geschichte des Boards ja auch nicht genau. Und ansonsten sieht es tatsächlich völlig neuwertig aus. :-) Wunderschönes Board! Vielen Dank nochmal...

  • Ihr schlachtet Boards wegen 74LS245 Bustreibern?
    Verein zur Entwertung klassischer Computer :D


    Anmerkung der Redaktion: 74LS245 gibt's auch auf der CMD SCPU für'n C64 ... wieso nicht die für Reparaturen nehmen?

  • Ähh, Du hast gelesen, dass das Schlachtboard zu 50% der Gesamtfläche von Lauge zerfressen ist? Da ist keine Leiterbahn mehr zu erkennen.


    Aber bitte. Wenn Du das retten magst, schick ichs Dir gerne zu. Aber dann bitte mir bebildertem Step by Step Reparaturbericht :P


    Und ja, ich hab auch schon Boards gerettet durch Fäden ziehen, aber bei dem seh ich nicht den Hauch einer Chance...

  • Ihr schlachtet Boards wegen 74LS245 Bustreibern?
    Verein zur Entwertung klassischer Computer :D


    Anmerkung der Redaktion: 74LS245 gibt's auch auf der CMD SCPU für'n C64 ... wieso nicht die für Reparaturen nehmen?

    Hi !


    Da ich ja das "Schlachtboard" geliefert habe, auch kurz noch was von mir dazu : Den Zustand des Boards hat x6502x ja schon beschrieben - und mit "50% zerfressen" hat er eher untertrieben. Mir tut sowas mindestens genauso weh wie ihm. so konnten aber zumindest noch einige Teile weiterverwertet werden.
    Ich hab aber die Tage noch zwei oder drei AT-Boards hereinbekommen, die zumindest leicht angefressen sind (aber immer noch in einem deutlich besseren Zustand als das "Schlachtboard"). Die Batterien hab ich inzwischen entfernt, für mehr reichen meine Kenntnisse leider nicht. Wenn du (oder gern auch irgend jemand anders) Interesse an den Boards hast, bitte PN an mich, dann schicke ich sie demjenigen gern zu. Ich trenn mich zwar ungern von PC-Komponenten aus der Zeit, aber in dem Fall ist mir der Erhalt wichtiger, als das es bei mir "liegt" und zerfressen wird. Ich will auch nix für die Boards, es reicht mir, wenn sie irgendjemand wieder hinbekommt ...


    MfG


    Cartouce