BBC Micro mit problemen

  • So, jetzt wo ich mit der Renovierung meines Hobbyraumes und Büro fertig bin kann ich auch mal an einigen meiner gehorteten Geräte basteln. So habe ich am Wochenende 1 Acorn Electron und 2 BBC Micro ausgepackt. Die BBC-Micro's stammen scheinbar aus einem ECONET-Netzwerk, da beim einschalten des einem eine ECONET Fehlermeldung erscheint, diese habe ich lösen können mit der Hilfe von der Seite http://www.sprow.co.uk/bbc/doctor.htm#bzzzt


    Der eine BBC piept nur laut und kommt kein Bild.


    Der andere BBC startet scheinbar ohne Probleme. Weiterhin sind 2 Roms in diesem BBC verbaut, ein Wordwise (Textverarbeitung) und Vidivideo (denke mal für Untertitel oder Präsentationen), diese kann ich auch starten. Und ein Rom der einfach nur OS heißt (CPM? oder doch nur das Basic?). Aber sobald ich ein Programm über den Kassetteneingang probiere zu laden bekomme ich Fehler. Diese äußern sich beim ausführen von Load "*" dahin daß die Namen des Programms nicht richtig angezeigt werden und öfters die Frage/Meldung "Data?" erscheint. (ich kann Screenshot posten wen gewünscht).


    Wenn ich das gleiche auf dem Electron ausführe funktioniert es ohne Probleme.


    Ich nutze zum abspielen der Kassette den Audioausgang meines Laptops und UEF Dateien. Leider scheint das Programm FreeUEF (link) nicht immer richtig zu funktionieren so das ich es nur nutze um die UEF-Dateien zu konvertieren in WAV-Dateien. Und auch da kommen manchmal unleserliche WAV Dateien bei heraus. Leider sind die WAV-Dateien etwas größer als eine UEF-Datei (Z.b. Spaceinvaders von BugByte in der UEF Ausführung 9kb und als Wav schlappe 6MB.)


    Ich werde alle 3 am Wochenende zum treffen nach Brühl mitnehmen Link , würde aber gerne vorher noch informieren was es sein könnte. Gibt es hier Leute die sich mit Acorn auskennen?