Posts by nicetux

    Aus rein nostalgischen Gründen möchte ich mir in einem meiner Rechner ein CDRom Laufwerk einbauen, welches noch mit Caddy gefüttert wurde. (Also die CD ins Caddy und diesen dann ins Laufwerk).
    Es gab welche von NEC, Plextor, Ricoh und vielleicht sogar anderen. Das die Teile technisch natürlich nicht mehr auf der Höhe der Zeit sind ist mir klar, aber darum geht es mir nicht. Wer hat noch ein solches übrig und kann es mir abgeben?

    Sorry für den Doppelpost.


    Ich habe schlechte Kunde, meine Junior (2) hat gestern bei mir einen Stapel Festplatten umgeschmissen. Darunter auch leider meine SCSI Platten. Bei dem Crash sind mir drei Platten kaputt gegangen auch die Seagte. Die rattert und klackert nur noch. :wacko:


    Btw. Ich staple immer die Laufwerke aufeinander, meist so fünf Stück. Bisher ist nie was passiert - bis gestern mein Junior dagegen kam als ers sich was nebenan wegnehmen wollte.


    Die hast Du sicherlich aus einem Mega STE herausgebaut ;-)


    Aber wie auch immer, ich komme darauf zurück wahrscheinlich ca. Mittwoch (bis dahin entscheidet sich, ob ich von woanders event. doch noch eine Platte bekomme oder auch nicht).


    Gruss Peter


    Nein, ich habe die Platte vor einigen Jahren mit anderen Sachen zusammen bekommen. Wo die ürsprünglich drinen war weiß ich nicht. Sag einfach Bescheid. :)

    Ist der Akku noch der originale ?
    Dann würde ich empfehlen, den zu entfernen, bevor der ausläuft.


    Nein, der Akku wurde schon einmal vom Vorbesitzer ausgetauscht. Ich werde ihn auch auslöten. Bisher bin ich so verfahren, das ich die Akkus über ein Kabel vom Board weggeführt habe und extern in einer Halterung angebracht habe. Mir ist einmal ein Board untergekommen vor Jahren bei dem der Akku schon alles ringsrum weg gefressen hat. Da ich das Board aber erst vor ein paar Tagen bekommen habe, bin ich noch nicht dazu gekommen.


    Off-Topic: Ich habe noch einen schönen Cyrix FasMath 40Mhz der sich auf dem Board dazu gesellen wird :D

    Ich habe hier einige AT-Gehäuse, vom Desktop, über Midi-Tower bis zum Big-Tower. Ist eher die Frage, ob eins bzw. welches davon zum Zeitalter Deines Boards passt. Aus welchem Jahr ist denn das Board? Lose 386er-Boards gab's von etwa '87 bis '93, also eine sehr lange Zeit, von 12,5 MHz im Full-AT-Format und "diskreten" Board-Aufbau bis 40 MHz mit einem Chipsatz-Käfer in der Größe etwa eines halben Mini-AT-Boards. Ersteres wirst Du kaum in einen Miditower bekommen und letzteres wird sich in einem frühen AT-Gehäuse eher verloren vorkommen.


    Größere Mengen AT-Gehäuse habe ich eh vorwiegend aus der Zeit nach '93, meist aus Pentium-1-Zeiten. Ein paar wenige auch aus der Zeit davor, aber da ist die Auswahl deutlich geringer.


    Wie würden wir es mit der Übergabe machen? Kommst Du zum Waiblinger Usertreffen?


    Guten Morgen,


    Das hört sich schonmal gut an. Das Motherboard ist von Morse, Bezeichnung ist KP386DX (bestückt mit einem Amd 386 DXL). Man findet im Netz nichts zu diesem Model. Da du aber nach der Größe frägst, habe ich ein Bild davon hochgeladen. Zum Usertreffen werde ich es wohl zeitlich nicht schaffen. Ich habe jetzt demnächst viel mit Prüfungen, Vorbereitungen und Projektarbeit zu tun. Wenn für dich der Versand in Frage kommt, können wir es auch so machen. Was würdest du für ein Gehäuse haben wollen?

    Für ein 386er Motherboard welches die Tage reinkommt brauche und suche ich ein AT Gehäuse. Desktop oder Tower ist egal, Tower wäre mir aber fast lieber, Taktanzeige muß es aber haben. Netzteil nicht zwangsweise, da würde ich auch ein anderes her bekommen. Wer hat eines zum hergeben, gerne auch im Austausch?

    Ich habe den Apple PowerPC der bei mir sehr lange im Keller stand endlich wieder in Betrieb genommen. Alles funktioniert soweit. Da ich aber keine Zeit habe mich mit dem Teil zu beschäftigen, möchte ich ihn hergeben.


    Festplatte ist SCSI 500Mb, 64Mb Ram. CD-Laufwerk vorhanden. Auf Wunsch gebe ich noch den VGA-Adapter für einen kleinen Aufpreis mit dazu.


    Da es genug Fotos im Netz gibt, werde ich jetzt erst mal keine machen. Der optische Zustand ist gut. Tastatur und Maus sind dabei.


    Meine Preisvorstellung (VHB) 70,-€ zzgl. Versand

    Sehr schön. Kann ich das als besseres MS-DOS / IBM-DOS verstehen? Meine wichtigste Frage ist, wie weit ist das zu MS-DOS Programmen kompatibel? Kann ich Anwendungen von dort auch mit BonnyDOS ausführen? Ich würde mir es tatsächlich auch gerne installieren, ich finde solche Projekte immer sehr interessant.

    Ich habe noch einige SCSI CD-Laufwerke im Keller liegen. Kann ich eines versenden davon. Interessiert bin ich an ISA Karten aller Art. Das Canon würde mich aber auch interessieren ich kann gerne noch etwas drauf legen. Mit einem Kabel könnte ich dienen wenn es Centronics ist - muss ich erst nachsehen ob ich das noch habe, ein externes Gehäuse habe ich leider keines.

    Ich habe einen alten PowerPC - leider ohne Monitor. Um ihn nutzen zu können brauche ich einen VGA Adapter, um an der Maschine einen normalen Monitor anschliessen zu können.
    (Mac: 15Polig, zweireihig) auf D-SUB
    Kann mir jemand günstig einen Adapter mit Versand überlassen?

    Im Ernst? Wegwerfen das Teil. Reparatur von den Teilen lohnt nicht, Ersatzteile sind sehr schwer zu bekommen. Bei meinem Bruder ist vor einem halben Jahr auch der Samsung Flat.TV verreckt. Auf einmal hatte die rechte Hälfte des Bildes einen roten Schatten. An der Platine hat man nichts gesehen, Teilesuche im Netz war erfolglos. Händelr, die solche Teile hatten, wollten enorm viel Kohle für solch ein Board. Da löhnt sich eher der Neukauf. Höchstens du ersteigerst dir einen in der Bucht mit einem anderen Defekt, z.b. gerissenes Panel.

    So, ich habe ein paar alte 386 Kassencomputer geschenkt bekommen. Einer lief nicht mehr. Als ich den aufmachte fand ich zu meiner Verwunderung einen Intel i387-20 im PLCC Gehäuse. Also, den in mein o.g. Notebook - und siehe da - es geht.

    Ich suche für mein 386er Notebook noch einen Co-Prozessor (PLCC). Dieser kann ein Intel oder ein Kompatibler sein.
    Gerne auch im Tausch gegen andere Hardware, ich z.B. noch diverse CPUs über (Intel, Amd) oder gegen einen guten Preis.