Posts by Uli

    Also hier sind es maximal 3000 km / Jahr aber höchstenfalls 18000 in 6 Jahren. Wie man das verteilt, muss man selber sehen. Ist man bei der nächsten Kontrolle deutlich mehr als 3000 km / Jahr gefahren verliert man den Veteranenstatus. Der KM-Stand wird bei der Motorfahrzeugkontrolle festgehalten. Ein Veteran muss nur alle sechs Jahre zur Kontrolle. So wird das in der Schweiz gehandhabt. Liegt man drüber, kann man natürlich knapp 100000 km mehr machen, dann ist man bei den 5-stelligen KM-Zählern ja wieder im Rahmen :).


    Grüessli, Uli

    Cartouce: Das Problem ist weder das Öl noch das Feuer. Das Problem ist, dass Ironie und auch Spass gerne nur dann verstanden wird, wenn man sich selber nicht angesprochen fühlt. Ein sehr menschliches Problem, dem wir wohl alle auch schon mal verfallen sind. Eine andere Sache sind Moralapostel, die genau wissen, was gut oder böse ist. Den Thread zu schliessen wegen dem, wäre in meinen Augen ein Armutszeugnis. Leben und sterben lassen. Ich selber finde auch den Teil dieses Threads lustig, weil er uns so menschlich macht :*


    Grüessli und viel Spass

    Irgendwie sind gerade die Bilder aus dem Thread verschwunden. Habe keinen passenden Smiley dazu gefunden, bin aber über diesen gestolpert.:merkel:ist der eigentlich politsch?

    Wenn Du so weitermachst, trinke ich mit Dir auf der CC ein Bierchen (schlimmere Drohung geht bei mir nicht) oder traust Du Dich jetzt nicht mehr da hin?

    :prost:

    Du Böser Du.. :versohl:sowas ist ja schon echt rassischtisch. Auch als in der Schweiz lebender Deutscher muss ich hier aber intervenieren. Wie Obelix schon feststellte: Die spinnen zwar die Schweizer, die Goten aber auch und die VzEkCler schon erst recht.


    Grüessli und immer schön korrekt bleiben :prof:

    Das ihr keine Politik wollt ist irgendwie auch Politik... :grübel: Vielleicht sollten wir einen dazu entsprechenden Ausschuss bilden (inkl. Snacks & Getränke). Wir leben schliesslich in einer Demokratie :*

    In der VW-Garage meines Vertrauens steht zur Zeit ein Opel Olympia Record Ascona inBeige / Weiss Jahrgang 1959. Der ist wirklich schön. Später dann wurden Opel einfach eben "Linkespurblockierer" mit langweiligen Design. Manta A und GT mal ausgenommen.


    Ich weiss, das ist natürlich für manche böse, aber ... na ja, Opel eben.


    Grüessli, Uli

    Quote

    1ST1 : Ich hoffe, mit dem Wort oben sind Katzen gemeint, sonst könnte man den hier als Frauenfeindlich einstufen, aber so oder so nicht lustig.

    Genau wegen Deiner Reaktion ist es lustig ::heilig::

    Nicht vergessen: Software aus Redmond funktioniert meist nicht sehr zuverlässig. Ich kriege schon seit der ersten Impfung ständig Werbung für diese komische Officesoftware rein. Das ist wirklich unangenehm.


    Grüessli, Uli

    Ich hatte 3 und 2 davon an Interessenten in Grosssbritannien und den USA abgegeben. Einen habe ich hier noch mit dem inzwischen 2. DVD-Laufwerk. Es funktioniert einwandfrei, ist halt recht selten und die Idee war damals spannend. So ein bisschen wie ein Nachfolger vom Jaguar. Daher finde ich das Teil recht interessant. Interessant war auch die sehr eigenartige Vermarktung und die inkonsequente Umsetzung des Konzepts.


    Grüessli, Uli

    Hi,

    Ich habe jetzt nochmal den ganzen Thread durchgeschaut. Bin ich tatsächlich der einzige hier mit einem Samsung DVD N504 mit Nuon Chipsatz, herausgeführten Gamecontrolleranschlüssen und Ländercodefrei. Inklusive 2 Controller und 4 Spielen. In der EU wurde der ja nur ohne Ports für die Controller als N505 verkauft. Den N501 gab es nur in Japan und den USA. Der hatte zwar die Anschlüsse, der Ländercode liess sich allerdings nicht einfach so freischalten. Das ging nur beim 504er der ziemlich exklusiv in der Schweiz verkauft wurde. War vielleicht ein halbes Jahr im Handel, bis er wieder verschwand. Es gab sonst noch ein Gerät von Toshiba und eins von Motorola mit dem Chipsatz. Sind aber wohl noch seltener. Es gab auch Gamecontroller von Logitech glaube ich, mit Analogsteuerung. Sehr selten. Es gab wohl auch nicht viele Spiele, die das hätten nutzen können. Ich glaube offiziell gab es 7. Es gibt aber noch eine aktive Szene, die hin und wieder mit Homebrew-Games überrascht.


    Grüessli, Uli