Posts by NeXTSTEP

    Für 14,99 Euro inkl. Versand kann man nicht meckern. Eigentlich ging es mir nur um den VGA-Umschalter. Die USB-Funktion ist "nice to have".

    Ein Monitor weniger auf dem Schreibtisch...


    Bei ebay Kleinanzeigen mit (ausschließlich) Selbstabholung gibt's manchmal noch solche Schnäppchen. Wird aber auch immer seltener.

    Stimmt. Unter 100.- sind sie selten zu sehen. Was ist eigentlich besonders an den Dingern? Gutes Bild oder Formgebung?


    Beides. Er passt einfach perfekt zum Brotkasten und das Bild war um Welten besser als auf einem TV. Meine ersten Raster habe ich auf einem SW-Fernseher programmiert. Ohne Farbe und etwas unscharf sah das immer ganz gut aus ;-) Der Schock kam mit dem 1702, als ich die Rasterbalken erstmalig in Farbe und wirklich Zeile für Zeile gesehen habe.

    Neuzugänge :



    Eigentlich sinnfrei - die können auch nicht mehr als die anderen Pong-Konsolen, die schon im Lager sind ... Aber ... Was soll's ;)

    Ich habe das eine Zeit lang auch gemacht. Konsolen gekauft. Aber es gibt sooooooo viele Pong-Konsolen, uferlos.

    NeXTSTEP ohh, der a1000 in ovp hört sich interessant an! Hätte da interesse :)

    Ich reanimiere diesen Thread einmal, da auch ich die Ausgaben 1 und 2 des Popular Electronics Magazin suche. Vielleicht kann ja jemand helfen. Die PDF-Dateien habe ich natürlich, aber ich hätte die Hefte gerne physisch im Original. Gerne im Tausch gegen Hardware oder gegen Euro.


    Die Preise bei eBay sind mir dann doch etwas zu hoch!

    Ok, auch den Preis hole ich morgen ein. Der stand da dekoriert mit einem Quickshot. Mal schauen, was er dafür gerne hätte und in welcher Konstellation.

    NeXTSTEP ohh, der a1000 in ovp hört sich interessant an! Hätte da interesse :)

    OVP ist ramponiert. Keine Ahnung, ob der Amiga läuft und welche Erweiterungen er hat. Der Verkäufer hat keine Ahnung von dem Teil und es steht schon 12 Jahre ungenutzt bei ihm rum. Wenn Du den Rechner möchtest, dann packe ich ihn ungeprüft ein. Der aufgerufene Preis ist 250 Euro, aber ich traue mir zu, dass ich den noch drücke. Wohin? Keine Ahnung.

    Also, was tun?

    Ja! Kistenweise! Daher bin ich (hoffentlich) demnächst noch einmal vor Ort. Der Vorbesitzer muss erst noch seine zahlreichen Kisten sichten und schauen, was da noch zu Tage kommt. Idealerweise für beide Welten, also Apple und Next.


    Heute habe ich eine weitere Next Workstation abgeholt. Mindestens genauso interessant wie der Rechner war die Geschichte dahinter.


    Einen Amiga 1000 in OVP habe ich nicht mitgenommen. Der Rechner soll 250 VB kosten, aber Amiga war nie so mein Ding. Falls jemand daran Interesse hat, ich bin nächste Woche wieder vor Ort und könnte den Rechner (ungeprüft) einpacken und versuchen den Preis Richtung 200 Euro zu bewegen. Ohne Gewähr!


    Ebenfalls noch verfügbar: C64 Brotkasten, Vectrex. Nach den Preisen habe ich nicht gefragt.

    Tratscht das mit dem Wertstoff-Hof nich herum... Die Angestellten könnten aufgrund dessen recht schnell wo anders arbeiten...

    Einkaufswagen zusammen schieben z. B.

    ...


    Stefan

    Ist doch kein wirkliches Geheimnis?! Bei unserem WSH bedienen sich zuerst die Mitarbeiter selber und leiten Dinge um, bevor diese in die Container kommen. Bei meinem letzten Besuch habe ich mitbekommen, wie ein Besucher nach kurzer Verhandlung massig Hardware in seinen Kombi packte. Trotzdem wird noch genug mit dem Restmüll verdient. Also leicht zu verschmerzender Schwund.

    Würdest Du mir das ESCOM Extra 2 1993 im Original abtreten? Gerne im Tausch oder gegen schnöden Mammon. Ich würde mich freuen.

    Netscape 1 und Aldus Pagemaker 1.03. Ich sammle einige Meilesteine der Internet- und Desktop Publishing Geschichte. Netscape war der erste kommerzielle Browser und hat die Nutzung des Internets revolutioniert, Pagemaker (damals noch Aldus) war der Grundstein der digitalen Herstellung von Zeitschriften und Werbung. Die ersten komplett digitalen Magazine wurden am Macintosh Plus gestaltet, daher habe ich mir dieses Setup wieder zugelegt. Den Rechner habe ich heute abgeholt, die Software kam aus Italien.


    Falls noch jemand eine frühe Microsoft Basic-Version, ein frühes WIndows (< 3.1) oder auch Photoshop 1.X als Originalversion hat und abtreten möchte, ich bin interessiert.


    Leider hat unser Städtchen nur eine PLZ, die Lösung dürfte also schwierig werden.

    Auch wenn PLZ nicht einfach einer chronologischen Ordnung folgen, würde ich einfach mal eine Erhöhung um 1 testen. Ergänzend zum korrekten Eintrag als zweiten EIntrag. Vielleicht hat das eine Änderung der Position zur Folge, denn darum geht es.