Posts by colli

    also ob die Disketten rar sind glaube ich nicht... bei ebay sind jeder Zeit 1000de drin.

    Aktuell z.B 380St mit Software für 45€ also einfacher geht es kaum :-)

    gute Idee - aber ich habe sicher keine zeit so 100te Disketten zu reinigen.... soll ich dir die 200 St schicken? PN

    Einfacher ist es 1000de zu kaufen und aussortieren :-)

    So hab ich gemacht. Keine Veränderung.


    Karte in Slot 3 ohne diese anzuschließen. - Rechner an - alles normal - dann pr#3 - und ein paar Buchstaben "wild durcheinander tauchen auf und ändern sich. Monitor ganz normal am Rechner hinten angeschlossen.


    Karte in Slot 3 und Videokabel hinten in den Rechner und das andere zum Monitor. Einschalten - alles ok - PR#3 - der Monitor friert ein - nix geht mehr


    mit #3 fängt das Floppy an zu booten obwohl der Kontroller in Slot 6 Steckt...????


    ich lass es , mir ist der Europlus zu schade um da was zu riskieren...

    Danke- ist schon irgendwie ein tolles Teil. Floppy hab ich gereinigt. Nun liest er meine Disketten. Die Images runterziehen etc ist mir zu aufwendig. Ich hatte noch 150 Disk für 20€ ergattern in einer tollen Box. Die sind alle ok! ich gebe lieber kleines Geld aus für ein paar Hundert Disketten. Die gibt es ja haufenweise. Nächstes mal prüfe ich die Disks aber ehe ich diese meinem Amiga "zumute".

    Hallo zusammen,


    ich habe nun meinen ersten Amiga bekommen ... ja echt....ein 500er. Ich sammle bisher nur Atari und Apple hauptsächlich. Leider fehlt im das Futter. Ich habe bei eBay Kleinanzeigen ein BOX mit 200 Disketten erworben die alles samt Schrott waren, mein Floppy hat dabei fast den Geist aufgegeben, so dreckig und schwer zu drehen waren die Disketten. Hat hier im Forum jemand ein oder 2 Boxen mit netten Disk für mich. Meine beiden einzigen Workbench Disks sind eben dabei auch drauf gegangen..... so ein Mist.


    Wäre echt nett - bitte PN


    Gruß

    Das habe ich mir auch schon gedacht. Die beiden Kabel sind nach ca 1cm von der Platine zusammengelötet (Isolierung weggemacht). Auf der Platinenrückseite sind die beiden Kontakte mit einer Leiterbahn auch miteinander verbunden.... beim nächsten Versuch mit PR#3 hat das Floppy versucht zu booten.....

    Ich habe es ausprobiert...leider kein Erfolg - Die Kabel sind "zusammengelötet" gleich nach der Karte. Diese Kontakte auf der Rückseite auch...??? Es gab nur ein paar komisch Zeichen auf dem Monitor nach PR#3.. Karte raus-alles wieder ok

    Hallo zusammen,


    ich bin seit heute Besitzer eines Apple IIeuroplus. Funktion ok :love:

    Diese Karte lag dabei. Kann mir jemand sagen was das für eine Karte ist. Es steht BON1 darauf. Die beiden Stecker sehen wie Chinch Stecker aus.

    Auf der Rückseite sind 2 Lötstellen mit einem Draht verbunden. Diese Draht berührt einige andere Lötstellen mmm ich weis nicht was ich davon halten soll und traue mich nicht die Karte ein zusetzen . Der Europlus liefert ja im Auslieferzustand nur ein SW Bild. Aber wie eine PAL karte sieht sie auch nicht aus-oder?. Oder bringt sie ein Video in/out Signal zu Stande?

    Ich bin für jeden Rat dankbar!:anbet:


    Gruß und schönen Abend noch!

    Denkt daran...egal ob Kondensatoren raus oder neue rein. Die Betriebserlaubnis erlischt wenn Änderungen am Netzteil gemacht werden. Außer ein Elektriker, mit Nachweis, macht es. Wenn Dir die Hütte abfackelt etc. zahlt keine Versicherung... nur mal so nebenbei....

    Die Kondensatoren einfach nur raus!!! Unsere Stromnetzte sind heute so konstant die braucht kein Mensch heutzutage mehr. Einfach raus machen und gut !!! Funktioniert ohne genau so gut.

    ADTPro nehme ich für meine IIc über USB vom Laptop über diverse Adapter und Kabel in den Druckereingang des Rechners - das funktioniert tadellos.


    ASCII Express nehme ich für meine apple IIe und IIeuroplus. Das finde ich total easy. Programm auswählen und der Rechner formatiert die Disk und Speicher automatisch das Programm darauf mit nur einem "klick" auf dem Smartphone. Super wenn man Rechner und Floppy bei anderen Leuten testen will vor dem Kauf/Tausch. Handy raus, Kabel rein und los geht´s!


    Ist halt Geschmackssache :-)

    Hallo, hier etwas ganz fantastisches denke ich.

    Vom Smartphone oder PC mittels Kopfhörerausgang direkt Software in den Apple II laden und automatisch auf Disk speichern !!!! Kopfhörerkabel ins Smartphone und das andere Ende in den Apple II Kassetteneingang hinten rechts !


    http://asciiexpress.net//


    Einfacher geht es nicht.