Beiträge von Addicted_to_C64

    Der Artikel hat viele Fehler... so hat der werte Herr auch nicht bemerkt, dass er von Controllern für die 'Wü' schreibt aber ein Foto von einem Ladegerät für die Wii-Mote zeigt.
    Direkt daneben: Schwarzimporte aus Fernost... allerdings keine Fälschungen - lediglich teuflisch billig.


    Auch der Zoll war anwesend (das hat der werte Verfasser wohl nicht gesehen?!) und hat das ganze überprüft...


    Zu Nero Essentials kann ich nur sagen 'wer das kauft hat den Stand von der ComputerBild verpasst, wo man die Software hinterher geworfen bekam...


    ...und zum Flugsimulator muss man auch nichts mehr sagen. (das Cover mal richtig ansehen/lesen wäre wohl hilfreich)


    Der Artikel dieses Verfassers strotzt (in meinen Augen) nur so von fundiertem Halbwissen - von daher sehe ich diese Worte eher mir einem Lächeln...


    Natürlich hat er viel Negatives aufgezeigt, aber eben auch die Retro-Bereiche lobend erwähnt...


    Interessant wäre es zu wissen, was er denn von der Messe erwartet hat?! Das ist eben eine Verbrauchermesse auf der Waren zum Verkauf angeboten werden.
    Natürlich gibt es auf solchen Messen auch immer nicht lizensierte Zusatzgeräte für Konsolen - who cares?


    Ich glaube nicht, dass das etwas daran ändert, dass die H&E sehr wohl ein guter Ort ist, um den Verein etwas bekannter zu machen.
    Dazu hat man doch zu viele glänzende Augen gesehen, wenn man die Besucher am Stand beobachtet hat.... und das ist es doch, was zählt, oder?

    Das klingt gut - meine volle Zustimmung!


    und wenn ich auf der Bünzli dazu komme, dann verfasse ich mal was für's Board (wenn das allen Recht ist)...


    Durchdiskutieren können wir das dann ja danach... ich werde mich an Wikipedia entlang hangeln und dann schauen wir mal, was dabei herauskommt...


    Werd's dann hier erstmal posten und um weitere Ideen/Anregungen bitten... ist das OK für alle??
    (Beschwerden bitte JETZT - oder zumindest BEVOR ich mir die Arbeit mache..............)

    ach was...


    was im Moment diskutiert wird, ist doch anscheinend wirklich dringend nötig gewesen... und ganz plötzlich kommt Bewegung rein und es melden sich Leute zu Wort, von denen man nur selten etwas liest...


    Jetzt fehlt nur noch eine Prise 'Netiquette' bei der Wortwahl und ein paar Lösungen für Probleme und dann ist das Forum aktiver als es je zuvor war (so zumindest der Wunsch.........)

    Auch von mir frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr Euch allen.


    Feiert nicht zu wild, trinkt nicht zu viel Glühwein bzw. Sekt und treibt keinen Unfug mit dem Feuerwerk :prof:


    LG Janina