Posts by cliffi

    Ah, ok mein Fehler! PRINT statt print. Das einzig nervige ist, das die Delete Taste nicht klappt, da kann ich nichts mehr korrigieren. da kommen dann diese Schachbrettmuster, was kann das sein?



    Im Karton waren noch ein Paar Handbücher, auch eines über BASIC, da muss ich nochmal reinschauen :)


    Erweiterungskarten: 1mal Floppy Kontroller:


    1mal Drucker, wobei ich nicht weiß ob man den noch in gang kriegt...



    1mal Memory Expansion:



    1mal für mich unbekannt:


    Wenn du mir sagen kannst, welche Slots/Bedeutung wäre das schon hilfreich :)


    Danke!


    es gibt im Netz verschiedene 'Apple IIe repair guides' - such mal danach - ich bin gerade nur am Handy sonst würd ich Dir was schicken. Die Belegung am Stecker vom Netzteil ist dort beschrieben und einfach die Spannungen am Stecker mal bei laufendem Rechner nachmessen und mit den Angaben vergleichen.


    +5V , -5V, 12V und - 12V sollten messbar sein. Viel Glück!

    Ok, danke schön, hab ich gefunden, muss ich die Tage mal testen.


    Vorne unter der Tastatur ... außen ... ist ein kleiner Kippschalter ... bitte den mal umschalten ... welches Einschaltbild ist dann zu sehen?


    Bitte dann mal das Gerät wieder ausschalten. Dann beide Apfeltasten gedrückt halten & anschalten ... da musst du dich bitte mal etwas strecken. Nach dem Einschalten geht dein Apple IIe in den bereits eingebauten Diagnose-Modus. Kommt ein OK am Ende?


    Wenn alles OK ist, will dein Apple IIe von der Diskette booten. Also brauchst du die Floppy-Controller-Karte in Slot #6 und ein passendes Apple 5.25 Diskettenlaufwerk ... und eine Bootdiskette mit dem Apple DOS oder ProDOS Betriebssystem.


    So, hatte keine Ruhe und habs mal probiert. Nach umschalten des Kippschalters war das EInschaltbild wohl ok, der Test sagte: OK nachdem er

    recht piepsende und krächzende Töne von sich gegeben hat :)



    Was mich etwas nervt ist die Tastaturbelegung, recht ungewohnt, aber anscheinend funktionsfähig, ausser die Delete Taste, welche

    mir nur ein Quadrat anzeigt. Ganz dumme Frage (ist zu lange her..): Hatte der Apple keinen eingebauten Basic Interpreter? ich hab

    mal so ein paar Kommandos eingegeben (10 print "bla" 20 goto 10) aber ich habs nicht mehr gestartet oder gelistet bekommen,

    ich glaube ich muss mir mal ein wenig Literatur zusammensuchen. Diskettenlaufwerke sind 2 dabei, dazu die Floppy Controller Karte,

    nur hab ich noch keine DIsketten, da muss ich nochmal nachfragen. Dazu 3 weitere Karten, wobei eine wohl zum Apple Drucker gehört,

    auf einer steht: Memory Expansion 64k und eine längere ist unbeschriftet. Da werd ich die Tage mal mit ausprobieren, erstmal Disketten

    besorgen :)


    Auf jeden Fall schonmal vielen Dank für die Hilfe!


    Wenn Du die Möglichkeit hast überprüf bitte zuerst die Spannungen am Schaltnetzteil ob noch alles da und korrekt ist.

    Nein, wie würde ich da vorgehen?

    Da sind vermutlich die Entstörkondensatoren abgeraucht. Die benötigen heutige Stromnetzte aber eigentlich nicht mehr. Die kannst Du problemlos ersetzten. Kann man im Internett nachbestellen. Oder eventuell einfach ausbauen und draußen lassen. Aber daran denken. Wer an Netzteilen rummacht, kann mit der Versicherung Probleme bekommen wenn die Hütte abbrennt... Darf nur der "Elektriker" ...

    Ja, das hab ich mir gedacht, beim ersten Einschalten dachte ich schon da wäre irgendwas ins Gehäuse gekrabbelt und habs sofort ausgemacht, erst als ich

    von den Entstörkondensatoren gelesen hab, hab ich mich nochmal dran gewagt. Will ja erstmal schauen ob sonst noch was defekt ist, danach würde ich mal nach einem Ersatz suche...


    Und schonmal Danke fürs Willkommen Heißen und Danke für die Infos!

    Hallo, ich bin neu hier und häng mich gerne mal dran. Mein Nachbar hat mir den Apple IIe seines Sohnes vermacht, der nun eine ganze Zeit lang in der Garage (bei Wind und Wetter) rumstand. Da der Apple mein erster Computer in der Schule war, wollte ich mir das gerne nochmal anschauen. Beim ersten Anschalten gabs natürlich Qualm aus dem Netzteil und ich dachte schon das wars. Nach ein wenig lesen (so kam ich hier aufs Forum) hab ich das ganze dann nochmal probiert, alle Erweiterungskarten ausgezogen und den Apple eingeschaltet. Heraus kommt folgendes Bild:


    Ich hab mal einige der ICs leicht gedrückt bzw angehoben aber so recht traue ich mich da nicht weiter. Hat jemand nen Tipp, wie ich da jetzt am besten vorgehe?

    Die Tastatur geht, aber die Belegung ist AZERTY, wohl aus Frankreich, kann das damit was zutun haben, muss ich da noch was umstellen?



    Schonmal Danke im vorraus!