Posts by andi6510

    Nur noch einen Monat, einen Tag und eine Stunde bis zum Treffen :-)


    Ich habe zwei Anfragen:


    1. Koennte mir jemand in Waiblingen dabei helfen auf meinem A500 mit eingebauter Botfixer Tubokarte und CF-Karten-"Festplatte" WHDLoad zu installieren. Ich bin auf dem Amiga sowas von unbeleckt dass ich sogar an so simplen Dingen wie "XXX.lha nach C: kopieren" klaeglich scheitere. Aber mein Sohneman faende es bestimmt Klasse, wenn das ein oder andere Spiel auf der Kiste waere und deshalb muss ich da jetzt wohl durch :fp:


    2. Ich habe eine schrottreife und teilweise ausgeschlachtete C16 Platine in meiner Kruschtelkiste gefunden. Ich wuerde gerne testen, ob der TED und der 8501 noch funktionieren um wenigstens diese wieder einer sinnvollen Verwendung zukommen zu lassen. Da ich aber keinerlei C16/Plus4 Hardware habe geht das im Moment nicht. Hat auf dem Treffen zufaellig jemand einen entsprechenden Rechner dabei mit dem ich die Chips testen koennte?

    In Japan steht der Kranich für ein langes Leben. Er wird daher zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten etc. verschenkt. Ist also eine Art Glücksbringer.


    Außerdem heißt es, dass man eine bestimmte Anzahl Kraniche falten muss, um einen Herzenswunsch erfüllt zu bekommen. Da das wohl die Menschen in Hiroschima und Nagasaki nach den Atombomenabwürfen auch getan hatten, ist der Origami-Kranich nun auch zum Symbol der Anti-Atomkraftbewegung in Japan geworden. Nach der Fukushima-Katastrophe habe ich auch hier in Deutschland einige mit solchen Kranichen geschmückte Stellen entdeckt, die an die Opfer erinnern sollten.

    Ich hatte es mir echt ueberlegt, da ich in der Naehe wohne. Aber bei dem Preis ist es fuer mich kein Schnaeppchen mehr. Eine greundliche Putzaktion brauchen die Teile ja schliesslich auch noch. Naja, freut sich ein anderer drueber :)

    OK, ich habe jetzt mal durchgezählt. Wir werden langsam voll. Einige wollten zwei Exemplare haben. Das kann ich verstehen, wenn jetzt aber noch viel nachkommen, dann gibts vermutlich erstmal nur eines pro Person.


    Auf der homepage befindet sich nun ein Warnhinweis, das die weiteren Bewerber auf der Warteliste landen. Eigentlich stimmt das nicht ganz, denn ganz genau einer darf noch :-)


    Alle bisherigen Bewerber sollten heute Abend eine mail von mir bekommen. Wenn sie das nicht tun, dann sollten sie sich bitte nochmal bei mir melden. Evtl ist ja tatsächlich was im Spamfilter gelandet...

    @schock__:
    Es geht darum in einer gewissen Breite zu überprüfen, ob das Teil Massentauglich ist. Du darfst also auch sehr gerne Interesse anmelden. Das aber bitte über das Kontaktformular http://www.fpgasid.de/contact. Ich checke dann auch, ob Dein ALTERA Kabel funktioniert.


    Es wäre gut, wenn wir noch 4-5 Leute finden würden, damit das erste Batch auch preislich hinkommt. Also ran an den Braten! :)

    Wunderbar! Ich hatte von dem Projekt gelesen, die alten Stücke aus Turings Keller wieder zu restaurieren. Schön, dass es jetzt soweit ist.
    Dies ist im übrigen wohl tatsächlich die erste Computermusik. Die erste elektronische Musik wurde um 1920 herum mit dem Theremin erzeugt. Da gibt es ziemlich abgefahrene Sachen auf YT zu bestaunen.

    Ist euch schon mal aufgefallen, dass in der "Wer hat's erfunden" Werbung auch immer rumgehustet wird? Das ist doch der klare Beweis! Erst infiziert uns die Schweiz mit fiesen Viren und dann uebernimmt sie unsere Bankcomputer mit einem Computervirus. Danach kommt dann die Weltherrschaft!


    Ich fuehle mich im uebrigen pudelwohl. Und das obwohl ich am Samstag Morgen mit Roman zusammenn beim Fruehstueck sass... .

    Wir hatten auch mal eine ganze Reihe von CCs im süddeutschen Raum. Da fing dann verständlicherweise das Gemaule der Norddeutschen irgendwann an. Klar finde ich das nicht so prickelnd so weit zu fahren, aber wir sind eben so weit verteilt, dass es nicht anders geht. Insgesamt halte ich den Osten für unterrepräsentiert. Da ist dann eine CC ein gutes Mittel auch dort neue Mitglieder zu gewinnen... . Also, wann kommen Dresden, Leipzig oder eben - äh - Sandersdorf-Brehna???

    Nach einer Zwischenübernachtung bin ich nun auch wieder zu Hause. Das Auto ist ausgeräumt, aber der Hausflur steht noch voll mit Kisten ;-).
    Mein 8032SK hat zum Schluss noch eine Bauchlandung gemacht (dank der zwischen die Tische gesteckten Bretter X(:motz::aerger: ), diese aber heil überstanden. Das war der kleine Schrecken, der mich für die Heimfahrt wieder wach gemacht hat ( :shock: ).


    Danke, Stephan, für diese SUPER Veranstaltung! War rundum gelungen! :applaus::applaus::applaus::applaus::applaus:
    Jetzt beantrage eine Kur und versuch Dich zu erholen. Bis 2026 hast Du ja noch ein bisschen Zeit.


    PS: Ich hatte leider vergessen nachzumessen: Wie groß waren eigentlich die Tische?

    Golem.de kenne ich, aber was ist Facebook und Googleplus?


    Jetzt mal im Ernst: Wieso kann ein Online-Medium wie Golem.de sowas nicht zuerst auf ihrer EIGENEN Platform veroeffentlichen? Wieso muss das erstmal in anderen Medien veroeffentlicht werden? Oder bin ich einfach nur zu retro, um das zu verstehen


    Das schmaelert allerdings in keinster Weise Deinen Verdinest unser Thema immer wieder dort unterzubringen, mkl0815! Danke dafuer!

    Na, das ist mal ne gut sortierte man-cave :-) Vielseitig Interessiert der Herr Vater!
    Hoffentlich komme ich noch dazu mein Zeug mal aufzuräumen, bevor ich den Löffel abgebe. Mir wäre es posthum echt peinlich, wenn mein Kruschtelladen irgendwann mal so wie er jetzt ist bei eBay landet...

    nach der Thionville Erfahrung kann ich bestätigen, daß die Inhalte das Problem sind. Evtl findet man ja eine Möglichkeit dieses Forum hier 1:1 in die Mailbox zu spiegeln. Dann wäre richtig Inhalt vorhanden!

    ?( Oh, da ist man mal ganz arglos für ein paar Tage im Urlaub und schon muss man ins Katzeneck. :cry:


    Ich finde meinen neuen Platz zwar nicht so schön wie den alten, verstehe aber die Tagesgästeproblematik.
    Nunja, mal schauen, ob sich die Leute von P9 für meine Sachen interessieren... :grübel: