Beiträge von Thunder.Bird

    Auf Mikroprofessors Kommentar ( Commodores ComeBack ):


    Aber wer hat schon ein Apple iPhone5 *seufz*


    Für mein Nokia C7_00 brauche ich sowas jedenfalls nicht *fg*
    Das ist schon x-mal runter gefallen und das Display ist *nicht* gesprungen.


    Ich wünsche den neuen Besitzern des Namens "Commodore" jedenfalls Alles Gute.


    Ob sich Jens S. vielleicht mal zu einem Smartphone-Projekt hinreißen ließe? ;)

    Sehr außergewöhnliche Hardware! :)


    Es gibt sicher nicht viele Leute, die sowas brauchen bzw. kaufen.
    Dir fritzeflink wünsche ich jedenfalls eine funktionierende Lösung und lass mich wissen, ob der MFM-Emulator was taugt.
    Möglw. komme ich (bzw. das Computerspielemuseum Berlin) auch als potentieller Kunde in Frage. ...es muss nur funktionieren und nicht kompliziert zu installieren sein.
    Wenn ich richtig verstanden habe, ist die Hardware für einen speziellen Computer mit besonderem Bus, richtig? Für einen 16-Bit ISA Bus würde das meines Erachtens wegen des 5,25"-Stromanschlusses nicht passen.
    Bin gespannt, was da kommt.

    So, nun steht es von meiner Seite:


    Wann:
    Heute ab 15 Uhr bis etwa 20 Uhr
    Morgen ab 17 Uhr bis blau ;)


    Wo:
    Karl-Marx-Allee 93a
    links daneben ist das "James June" mit Terasse
    anschließend ins Arcadelager zum löten und labern :D


    Kontakt:
    0 32 21 - 2338 629 (temp. BCC-Hotline, einfach draufquatschen, ich werde benachrichtigt)


    ***** PS: *** Der "richtige" Stammtisch findet
    ***** *** wie gehabt am 17.07. statt.
    ***** ***Ab 17 Uhr beim Mikroprofessor!!!
    +++

    Mikroprofessor schrieb:
    "
    Der ist schon in den Semesterferien & da bin ich leider nicht da.
    Ich würde den nächsten Termin am letzten Freitag im Semester (10.7.) machen und mit einem "Game Circuit" (Thema: Automaten-Spiele) verbinden. Das ginge dann um 17 Uhr los.
    @Vorlesungen: kommenden Mittwoch gibt es bei uns ab 16 U...


    Hallo,
    da ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen: Der Game Circuit und damit der Stammtisch sollen am 17.7. - also nächste Woche - stattfinden.
    Sorry!
    "


    (musste ich per Hand reinkopieren. Mein Browser kommt mit Scripten nicht klar. TuB)


    Dank eines aufmerksamen Phura (danke für die Nachricht) habe ich mal schnell was ausgedacht.
    Wer dennoch etwas unternehmen will: Lasst die verbleibenden Unternehmungslustigen im Biergarten neben dem Computerspielemuseum treffen. Anschließend (bzw. vorher, weil das Museum um 20 Uhr schließt) wird zum Blick hinter die Kulissen geladen. Möglichkeit zum Löten und messen ist vorhanden.
    Wer also trotzdem Freitag was machen will, begebe sich zur Karl-Marx-Allee 93a (U Weberwiese). An der Kasse im Museum nach Malte fragen oder im Biergarten nebenan sitze ich dann.
    Achja, Uhrzeit... *denk*grübel* 17:00 Uhr ! Dann bleibt noch Zeit für einen Museumsbesuch.


    Spontan ist, wer trotzdem was draus macht. ;)


    Wer mir aufs Band sprechen möchte: 0 32 21 - 2338 629 *ring ring* Mr. Telephoneman

    Ich mache mich (erst) SCHON FREITAG gegen Abend auf den Weg. (etwa 17 Uhr)
    Sollte sich gegen 23 Uhr noch kein Donnervogel angekündigt haben, rufe ich entweder cyberfritz oder Compinixe an.


    Zitat von cyberfritz:
    "Meine Handnummer ist übrigens: 0172-63 46 136


    Tower-Lüfter: Immer her damit."


    Den habe ich beherzt mit eingepackt :)

    1. Zwei SD2IEC kann ich noch als unvollständige Bausätze beisteuern.
    2. Ein weiteres SD2IEC mit LCD sogar betriebsbereit.
    3. Mindestens zwei C64 mit Netzteil sind auch drin.


    zu 1.: Das IC und Hühnerklein müsste selbst besorgt und bestückt werden. Das wäre damit meine "Ausleihgebühr", die zwei Platinen bestückt und betriebsfertig wieder zurück zu bekommen. Wäre das in einem zusätzlichen Lötworkshop drin?


    zu 2.: Das hat mir der Seanser als Clubbeitritt vermacht. Läuft prima, hat einen von Draco modifizierten Kernal für die LCD-Ansteuerung.


    zu 3.: Bei mir zu Hause stehen gerade drei Brotkästen im Reparatur-Cache und warten auf Genesung durch mich ;)

    Schöner Abend mal wieder!
    * ZX81-SD-Karten-Huckepackplatine mit 32kB RAM
    * Arcorn Archimedes 3020 mit Parallel-ZIP Drive
    * Fernschreiber mit Lochstreifen und Rollenpapier
    * C64 Reparatur live vor Ort
    * zwei A600 zur ElKo-Kur
    * Sterni und Köpi Verkostung
    * VCFB Dinge besprochen


    Die Zeit ist wie immer recht knapp bemessen. Andererseits artet das deswegen nicht so aus ;)
    Nächstes Treffen wieder in einem Monat! Und Vorlesungen warten ja auch auf die Hörung.

    Hallo zusammen. Ich werde wohl am 4. Juli anreisen und mitfeiern. Am 5. Juli muss ich früh eine Pong-Station für welcome-net GmbH in 70188 Stuttgart(Fuchseckstrasse 7) aufbauen und abends wieder abbauen. Kann man bei euch irgendwie pennen? Dann spare ich mir ein Hotelzimmer für mindestens 64 Euro...
    Ob ich schon Freitag anreise kann ich nicht sagen... eigentlich bietet sich das bei dem großen Event ja an. :)


    PS: Kann man mit dem Auto an die Location ran und dort stehen bleiben ohne Parkgebühren?

    Vom Burger lasse ich zukünftig die Finger in der Oase.
    Da würde ich lieber eine Kokosnuss von der Palme ..ähhh ;)


    Ich bin soweit ersichtlich wieder dabei.
    Nochmal zum mitschreiben: (Stammtisch (def.): sinnlos saufend schlüpfrig sabbeln


    Vielleicht ein wenig über die VCFB reden...


    Ich freu mir'n Klops!

    Ein bisschen Kolophonium hier, etwas Teerkondensator aus dem KC85/x da,
    das Pfingstfest ist wieder hier, wie wunderbar.


    Auf dass eure Lötkolben immer (ein)heizen mögen!


    Achja und: Pfrohe Finksten ;)

    Wunderbar, passt mir auch besser, wenn ich das jetzt so überblicke.
    Kommen dürfen nur Mitglieder, richtig?
    Soll ja keine Party werden, eher ein "Schnack-dir-die-Probleme-weg" Treffen, wa?


    Außerdem ist die Getränkefrage echt zweitrangig. Solange wir nicht verdursten müssen...
    Ahoy!

    Mein lieber Sinclairowski,


    deine Makroaufnahmen sind ja überragend gut,
    man sieht mich selten begeistert... mag was heißen!


    Domestos finde ich etwas ekelig, dann lieber 50°C Öko in Geschirrspülmaschine.
    Wichtige Teile (Tastaturfedern) anschließend mit Silikonöl einsprühen.
    Ansonsten tolle Ergebnisse :)


    Inzwischen bin auch ich davon überzeugt, die Pfennig-Artikel ElKos allsamt zu tauschen.

    Ah, das perfekte Brett, um mir hier den Frust wegzuschreiben! Dankedankedanke :D


    Heute ist Dienstag, der Wartungstag im Berliner Computerspielemuseum.
    Dort bin ich als Kleinunternehmer selbstständig mit der ausgefallenen Technik beschäftigt.
    Also musste ich heute mal wieder dort hin. So weit, so gut.
    Doch da ich keine Lust hatte, nach der Gamesweek schon wieder mit dem Auto durch ganz Berlin zu juckeln,
    zog ich die öffentlichen Verkehrsmittel vor, die sich aber gegen mich verschworen hatten...
    Der Bus war zeitnahe an der Haltestelle, ich war auch pünktlich am Bahnhof, aber dann:
    Alle Züge standen entweder auf den Gleisen verteilt faul herum oder wollten alle an Gleis 4
    an- oder abfahren. Mein Zug wurde schon mal auf einem anderen Gleis als sonst angesagt.... Gleis 4 ;)
    Die üblichen 5 Minuten Verspätung (weil die Deutsche Bahn immer Vorrang vor privaten Bahnunternehmen durchsetzt),
    habe ich ja hingenommen, aber nachdem ein ICE einfuhr und das Gleis blockierte... habe ich nach einer halben Stunde
    die Geduld verloren. Zudem wurde meine Bahn auch gar nicht mehr erwähnt!?... also zurück mit dem Bus nach Hause.
    eine satte Stunde später also setzte ich mich ins Auto und fuhr nun endlich los.
    eine halbe Stunde später war ich am Ziel.
    Scheiß Bahn.
    Scheiß lebensmüde Psychos auf den Gleisen (das war mit Grund für die Verspätungen... jedenfalls laut Durchsagen)


    Dann auf der Rücktour, geschlagene 6 Stunden später, stand ein Gelenkbus parallel, warnblinkend, also 2. Reihe an einer schon von einem anderen Bus belegte Bushaltestelle...
    Die drei Fahrspuren pro Fahrtrichtung (und zusätzlich die Bushaltestellen, also insgesamt 8 (ACHT) Spuren waren gnadenlos ge-nadel-öhrt.
    Scheiß Schaulustige.
    Scheiß ÖV-Politik, schnell nochmal Verbrenner-Busse zu kaufen, bevor 2018 nur noch Elektro-Busse verkauft werden.


    Danke. Fürs lesen und schmunzeln :)
    Nun gehts mir schon wesentlich besser ;)

    Ich bringe mir drei Flaschen Sternburg Export mit, die vertilge ich vor der Oase.
    Dann können wir zusammen Spaß haben (und ich freue mich über gesparte ~8€) *fg*


    Den SX64 lasse ich aber zuhause stehen.... der kommt nur mit, wenn ich die Spinner im Kaffeehaus ärgern will :D

    Das wird wohl eher schwierig.
    Da ich keine konkreten Quellen für Ersatzteile habe, klinke ich mich hier mal ein.
    Unser C64 Club Berlin hat so einige geerbte/überlassene/eigene C=-Monitore,
    die sich verabschiedet haben und es demnächst tun.


    TFT macht zwar schöne Bilder aber vieles funktioniert nicht (Lightgun,-pen)
    oder gar spezielle Effekte wie die Farbverwischungen (zwei unterschiedlich eingefärbte HiRes Pixel horizontal nebeneinander).


    Also was tun? Reparieren fällt ja aus, selber wickeln auch... Ersatztypen irgendwoher..

    Tosh: Ja, funzt auch im C128. Je nach Ausführung (Desktop, C128d, C128cr) gibts noch Zubehör.


    Was auch funktioniert: One-SID-Only Modus (als buchbare Option).
    Damit kann zwischen dem einen und anderen SID (alt/neu) umgeschaltet werden,
    wenn es tatsächlich mal darauf ankommt. Thunderblade hat so ein Teil von mir bekommen.
    So kann an der heimischen Musikanlage auf beiden Seiten nur ein SID angehört werden.


    Weitere Info: Dual SID Platinen - Bezugsquelle und Unterschiede
    Und im C64-Wiki