Posts by Rene1995

    Dazu sind es leider viel zu viel ... ich freu mich jetzt übers tägliche Ansehen im Büro oder auf wechselnde Ausstellungen ... es gibt ein paar Favoriten 😉

    PS: Da paßt noch was rein ... wird nächste Woche weiter bestückt 🤔

    Ein schönes Wochenende 🙋🏼‍♂️

    Für solche Sharps hab ich noch eine 8K Ram Card falls da interesse besteht.

    Die hatte ich schon einem Freund versprochen, der da auch total scharf drauf ist, dafür krieg ich noch ein paar tolle 486er Gehäuse...


    Btw, der Amiga 2000 ist schon fast fertig gereinigt, sobald der Monitor gereinigt ist, geht's dann ans testen

    Wow, sowas würde ich auch gerne Mal finden... =O

    Der Wahnsinn....

    Wenn dir der Platz ausgehen sollte, dann würde ich mich bereit erklären, dir etwas ab zu nehmen 8o

    Da sind schon ein paar Freunde dran, die mir seit gestern permanent die kostenlose Entsorgung in ihre Sammlung nahelegen, weil ich normalerweise mit Commodore nüscht am Hut hab

    Wow... soetwas würde ich auch gerne mal finden und ausräumen...


    Der 600er CBM! :love:


    Wo findet man sowas- umsonst?


    Ich hatte in einer lokalen Facebook-Verkaufsgruppe mal geschrieben, dass ich alte Computer sammle und suche und sie gerne - auch gegen bares - vor der Verschrottung retten möchte, und nach Monaten kam plötzlich am Wochenende eine Nachricht, dass jemand da noch was aus der Wohnung vom verstorbenen Schwager hätte und ich die Sachen gerne abholen kann, da sie nun wirklich zu schade zum wegwerfen sind.

    Gestern gab's einen Schwung Commodore-Zeug zu retten - und das ganze auch noch umsonst 8)

    Erstmal werd ich alles restaurieren und aufarbeiten und dann schau ich mal, ob davon was bei mir in der Sammlung bleibt oder ob ich die Sachen weitergebe :/

      


      


      


      

    Und nächstes Mal tuste bitte ein paar Lappen zwischen die Gehäuse auf dem Rücksitz, das gibt doch Kratzer. :D

    Keine Sorge, dazwischen lagen Warnwesten, Handtücher, Matten und so weiter, da ist nix zerkratzt

    Das war auch nur so halb ernst gemeint, um nicht zu sagen: Fast gar nicht. Die Gehäuse sehen jetzt nicht so aus als würden sie sich an einem zusätzliche Kratzer stören.

    Die sind richtig versifft, aber zu 50% in einem guten bis sehr gutem Zustand unter dem Siff. Bei den meisten sind halt so die üblichen Macken an den Ecken da, aber das war's schon. Die ersten waren schon in der Dusche

    Heute nicht nur mein neuestes etwas, sondern den ganzen Karren voller "neue etwasse" - vielleicht hat ja auch jemand das Kleinanzeigen-Inserat aus Viersen gesehen mit den alten Rechnern für 5€ das Stück.

    Der Mann wollte auch nur an Sammler verkaufen, deswegen bekam ich den Zuschlag, ansonsten haben wohl nur Schrotthändler angefragt.


    Unter anderem Compaq Deskpro 575, irgendwas von Sun, das aber auch schon jemandem aus meinem Freundeskreis versprochen ist, ein Highscreen Desktop, jede Menge interessante Pentium 2 und 3 Rechner sowie ein noch nie gesehener Escom, der aus dem Endstadium von Escom stammen dürfte.

    Allerhand cooles Zeug halt...


    Auf den Bildern ist nicht alles zu sehen, nur mal ein paar Bilder vom Füllzustand des Autos und nachdem ich einen Teil auf die Schnelle schonmal in die Garage verfrachtet habe, ich muss jetzt mal schauen, wie ich das Chaos sortiert kriege, vor allem unter dem Gedanken, dass ein Schrotti mich nächste Woche eingeladen hat, der hätte da noch einiges 8)

      







    Viel Spaß beim neidisch werden 8o

    War wohl wieder ein primitiver Hobbyhändler. Auf Facebook und Kleinanzeigen treibt sich einer aus Pfungstadt rum, der sucht immer als Schrott und umsonst, fängt auch die Leute an Wertstoffhöfen ab und verkauft das Zeug dann überteuert. Hab ihm mal für nen Rechner 25€ geboten, da er den ja eh umsonst bekommen hat, wäre das ja fair, da war direkt theater.

    Aber was überhaupt verbaut war, wusste der nicht. Der wusste nichtmal, was Scsi Karten sind.

    Das neben den Slim Line Desktops wohl am häufigsten von Escom zu findende zu einem mal wieder recht absurden Preis. Der realistische Sammlerwert liegt in meinen Augen in Anbetracht der Häufigkeit dann irgendwo zwischen 2 Dosen Bier und dem reinen Schrottwert...


    Edit: Und wenn wir schon bei vollkommen unfassbaren Preisvorstellungen sind, da sind noch mehr davon:

    https://www.ebay.de/sch/Comput…pg=&_from=&_ssn=speedhelp

    Ich könnte meine Kaputtgeparkte Stoßstange für 2500€ anbieten. Das Werk kriegt dann noch den theatralischen Namen "Rumms" und schon ist der Preis doch völlig gerechtfertigt und in ein paar Jahren beschäftigen geistig gestörte, pädagogisch angehauchte Kunstlehrer mit einem Hang zum endgültigen Verstandsverlust, ihre Schüler damit herauszufinden, was der Künstler sich dabei wohl gedacht hat.

    Klingt nach ner guten Geschäftsidee :D

    Naja, da haben auch ganz andere Härtefälle positive Bewertungen, wo ich dann recht negative Erfahrungen hatte und ebenso mit Leuten mit schlechten Bewertungen überaus erfreuliche Erfahrungen.

    Der Typ hat auch über die Lokalen Facebook-Gruppen wo er ständig sucht richtig Zunder bekommen, fanden die meisten Leute nämlich auch nicht so toll, was der so abzieht.

    Naja, ich bin auch echt Fassungslos über diese widerwärtigkeit... Die Dame war wirklich sehr enttäuscht, als ich ihr das vorhin gezeigt hatte. Immerhin war/ist alles was an 486ern und Pentium Maschinen da ist, für mich vorgesehen, die wollte der wohl auch haben als er den Schneider eingesackt hat.

    Vor allem, diese Charakterlosigkeit, noch nicht einmal zu seinem Wort zu stehen, ist schon unfassbar...

    Sooo nun mal nen ganz großer Klopper mit Vorgeschichte.


    Der Typ sucht immer auf Facebook auch nach zu verschenken für sein angebliches Privates Museum. Jajaja. Aber nur das teure Zeug, IBM und IBM Kompatible scheinbar nicht so, die verkauft der wohl nur als Schrott. Nennt sich aber Sammler.


    Der Schneider stammt von einer älteren Dame, die ihn zur Restauration zu mir gegeben hat, dafür bekam ich noch einiges tolles von Highscreen als Dankeschön. Am Schneider lag ihr wirklich sehr viel und ich hätte ihn auch ohne Gegenleistung restauriert.

    Nun musste sie nach langen Jahren und einigen Schicksalsschlägen umziehen. Der nette Herr J. von dem das Inserat stammt bat ihr Umzugshilfe mit einem Anhänger im Tausch gegen den Schneider an.

    Die Umzugshilfe gab es nie. Der Schneider wurde abgeholt, ein bisschen Zeug in Kisten gepackt und der Anhänger war irgendwie angeblich immer dann defekt, also mal nen Platten, mal ne Reparatur, mal Tüv... Ich war dort an dem Tag, als der Typ auch da war um den Schneider zu holen, teures Fahrrad, aber Volljogger, eine Kippe nach der anderen in der Fresse und ein allgemeines Erscheinungsbild, dass nicht gerade nach jemandem, der es mit Arbeiten hat, aussieht. Auch nicht sonderlich freundlich, hauptsache schnell den Schneider ergeiern.

    Nun hab ich der Dame den Umzug soweit gemacht, werde jetzt nochmal fahren und mich um die Entsorgung der Sachen kümmern, die nicht mehr in die neue Wohnung mit können kümmern. Der nette Herr J. hat ja weder einen Anhänger, noch hat er jemals wirklich seine versprochene Hilfe umgesetzt.


    Und er kauft auch sonst nix an - er nimmt nur Geschenkt und verkauft das dann alles. Solche Leute sind wirklich absolut widerwärtig, ein schlechter Mensch wäre hier noch sympathisch gegen. :aerger:


    680€ möchte er außerdem für den Schneider.

    https://www.ebay-kleinanzeigen…ehoer/1419903129-168-1518


    Sämtliche anderen Geräte verkauft er auch, die er bekommt. Zum Glück habe ich die Atari-Sachen, die ich verschenkt hatte, jemand anderem aus der Nachbarschaft vermacht und nicht dem Typen gegeben.



    Also wenn ich einem von ganzem Herzen das Finanzamt an den Hals Wünsche, dann dem! :kopfab:



    Ich kann gar nicht so viel essen wie ich kotzen könnte. So sitzt die arme Dame auf einem Berg von Kram und unerledigter Arbeit und der Schneider ist auch weg...

    Oh man 1000€ ruft der Typ für die verranzte Kiste auf, obwohl der Rechner nicht einmal hochfährt. :fp::stupid:


    Angebot


    Und hier mal zum Vergleich, ein aus meiner Sicht fairer Preis, für ein ähnliches Modell in gepflegtem und funktionalem Zustand. Kostenpunkt ein Drittel von der Ranzkiste.


    Angebot


    Update: Links wurden repariert!


    Für die Ranzkiste würd ich so wie er ist vielleicht 75€ hinlegen und den nem Kumpel hinstellen, der die Dinger so sehr sammelt...

    Der untere ist mit 355€ in meinen Augen gar nicht mal so überteuert, der scheint ja wirklich von einem Liebhaber zu kommen und gut gepflegt zu sein.


    Wobei ich auch meine Zahlungswilligkeit vom Anbieter abhängig mache - Sammler wissen was sie haben, aber wenn dann irgendwelche Vögel mit verranzten Kellerfunden ankommen und meinen, dass sie dafür nen vermögen kriegen, weil die auf ebay ja auch so viel kosten, da frag ich mich doch manchmal ob die das ernst meinen... Und mir wurden schon PCs angeboten, da hätte ich Geld für kriegen müssen, dass ich die noch mitnehme...

    Ich hab ja auch auf Kleinanzeigen nen Inserat geschaltet, dass ich suche... Hab direkt beigeschrieben, wenn was zu verschenken ist das sonst auf dem Schrott landet oder eben zu fairen Preisen...

    Alle 2-3 tage kommen dann solche netten Nachrichten, wo mir irgendne verhunzte Siffkiste, die einer von den Geiern irgendwo umsonst aus nem vergammelten Keller geangelt hat dann für100€ oder meist noch mehr andrehen will. Und wenn man dann ablehnt - ich will nicht alles geschenkt haben, aber ich werde solchen widerwärtigen Kreaturen keinen Cent von meinem hart erarbeiteten Geld in den Rachen werfen, kommen meist ziemlich schnell dann beschimpfungen und beleidigungen...

    Auf Facebook sind die Vögel auch immer mehr, geiern was das Zeug hält und haben nicht mal Ahnung, was sie da haben...


    Darüber kriege ich aktuell relativ viele Nachrichten, gibt wohl genügend Leute die noch was haben, aber es eben lieber an ernsthafte Sammler abgeben wollen 8-) Tja, die lokalen Raffgeier aus der Region kriegen bei den Leuten, die mich jetzt so kontaktiert haben nix und ich darf jetzt meine 2 Wochen Urlaub dafür aufwenden, Zeug abzuholen... Teils für Umme, teils für nen kleinen Obolus...

    Ich bin mal gespannt, wann's Einbrüche wegen alter PCs gibt, dass immer mehr Zeug, dass zB aus leerstehenden Gebäuden geklaut wird auf eBay vertickt wird ist ja nichts neues, dann werden Garagen, Keller und Vereinsräume rund um Retro-PCs wohl bald beliebte Ziele...

    Eigentlich liebäugle ich ja schon länger mit einem SiNi PCD2/B3/B oder so was aus der Reihe...

    Auf eBay findet man natürlich einige

    https://www.ebay.de/itm/SIEMEN…ce192d:g:OxMAAOSwVVRaXd9q

    https://www.ebay.de/itm/SIEMEN…21bbcb:g:IAIAAOSwT-NeZ-7q


    Komisch, den letzten, den ich beobachtet hatte, hab ich für 25€ rum weggehen sehen und einer hat's auf irgendwas mit 40 rum geschafft...


    Ich frag mich, was in solchen Leuten vor sich geht...