Posts by Heikoj

    Hallo,


    kennt jemand diese Karte ?


    im Netz finde ich bloß "Die Epromkarte 5303 von Dela nimmt Eproms der Typen 27xx auf."


    Bis wieviel KByte Eprom kann man da reinstecken ?


    Danke und Gruß


    Heiko

    Hallo,


    ich suche einen Eprommer für den C64/128.
    Wenn es geh mit Anleitungen und Eproms.


    Des weiteren suche in meiner Gegend jemanden, der sich mit Commodore
    Rechner befaßt, und Lust auf einen "kleinen" Club zwegs Erfahrungsaustausch
    und Zusammenkünfte hat. PLZ wäre bei mir 02826. Raum und Platz ist bei mir vorhanden.


    Danke und Gruß


    Heiko

    Hallo,


    ich finde alte Konsolen genauso interessant wie die Computer.
    Hier mal meine Liste :


    PS ONE
    PS TWO
    PSP


    Gameboy Pocket
    Gameboy
    Gameboy Color
    Gameboy Advance
    Gameboy Advance SP
    NDS
    NES
    SNES
    GameCube
    N64
    Wii


    Game Gear
    Master
    Mega Drive
    Mega Drive II
    Mega CD II
    Saturn
    Dreamcast


    NeoGeo Pocket Color
    Philips CDI
    GP2X
    XBox 360
    CD 32
    CD TV


    so mal schnell aus dem Kopf.



    Gruß Heiko

    Hallo,


    der Zustand ist eigentlich gut bis sehr gut.


    Als ich ihn bekommen habe, habe ich den Rechner komplett gereinigt und auch die Batterie
    gewechselt.


    Ich mache mal heut Abend Fotos und stelle sie ein.
    Besondere Aufnahmen gewünscht ?


    Gruß Heiko

    Hallo,


    hier kommt jetzt der Rest Schneider PC's aus meiner Sammlung.


    1. Schneider Euro PC
    - mit Netzteil
    - FD360 ( habe ich nie ausprobiert )
    - parallel ZIP 100 MB mit Netzteil und Kabel
    - mit Startdiskette und Treiber für ZIP-Laufwerk ( 32 MB von 100 MB nutzbar )
    - Handbuch ( dieses kleine, dünne )


    2. Schneider PC 1512 DD
    - mit Filecard, die dank euch auch wieder geht
    - 2 Laufwerke
    - Color Monitor
    - viele Disketten ( GEM / DOS / Spiele / Programme ),
    - Handbuch vom 1640


    3. Schneider Euro XT
    - mit Festplatte und 3 1/2 laufwerk
    - MM12 Monitor, glaube Bernstein


    Alle Rechner haben vor dem "Einmotten" funktioniert, kann ich aber auch gerne nochmal ausprobieren.


    Angebote bitte per PN.


    Gruß Heiko

    Hallo,


    aus Platz uns Zeitmangel löse ich hier ein Teil meiner Sammlung auf.
    Da ich mich nur noch mit Commodore und MSX Technik beschäftigen will,
    biete ich hier meine gesammelten Schneider Computer an.
    ( Der beste Ehefrau von allen ist es auch zuviel "Platzverschwendung" )


    Als erstes kommen die Geräte, wo ich keine Tests mehr machen kann oder
    die defekt sind.


    1. Schneider Euro486
    - Gerät läßt sich nicht mehr einschalten, keine Reaktion
    - hat schon mal funktioniert, mit Festplatte und Disklaufwerk


    2. Schneider Euro SX
    - Gerät läßt sich nicht mehr einschalten, keine Reaktion
    - hat schon mal funktioniert, mit Festplatte und Disklaufwerk


    3. Schneider Euro PC II
    - konnte ich nie testen, da ich kein Netz,tteil besitze


    4. Schneider Tower AT
    - beim einschalten Piept der Rechner (siehe anderen Beitrag von mir ),
    wahrscheinlich Speicher
    - dazu gibt es noch 2 Mainboard und eine Prozessorkarte


    Angebote per PM an mich, auch Abholung in Görlitz möglich.


    Tausche auch gerne gegen Commodore oder MSX Technik.



    Gruß Heiko

    Files

    • Euro486.jpg

      (287.23 kB, downloaded 79 times, last: )
    • EuroPC-II.jpg

      (210.73 kB, downloaded 81 times, last: )
    • EuroSx.jpg

      (268.63 kB, downloaded 73 times, last: )
    • TowerAT.jpg

      (245.68 kB, downloaded 114 times, last: )

    Hallo,


    da seid dem qualitativ hochwertigen Beitrag von don_vito niemand mehr den Computer haben will,
    kann der Beitrag geschlossen werden.


    Der Computer wird jetzt den Weg allen irdischen gehen. Was noch zu brauchen ist
    wird ausgebaut und der Rest geht ( kleingehackt ) auf den Wertstoffhof.


    Ich beantworte auch keien Fragen mehr zu dem Thema.



    Gruß Heiko

    Hallo,


    viele MSX Programme werden ja im Netz als DSK "angeboten".
    Zum Bearbeiten habe ich im Moment den "DiskManager".


    Wenn ich nun aber ein DSK habe, welches Unterverzeichnisse enthält,
    kann ich in diese nicht reinschauen.


    Kennt jemand ein Programm, mit welchen ich mir auch die Unterverzeichnisse
    anschauen kann ?


    Danke und Gruß


    Heiko

    Hallo,


    danke für Deine schnelle Antwort, das bestätigt ja meine Test.
    Es reicht also die Dateien MSXDOSx.SYS und COMMANDx.COM auf die Diskette
    zu kopieren und schon wird DOS gestartet ?


    ich habe im Moment die folgenden Rechner :


    Philips NMS 8255
    Philips 8230
    Sanyo MPC-64

    Hallo,


    die Maus war angeschloßen, vor dem Starten, und egal ob Port 1 oder 2, keine Reaktion des Mauszeigers.
    Wenn ich keine Maus/Joystick angeschloßen habe erscheint auch keine Mauszeiger.


    Kann man auch eine andere Maus nehmen, z.b. von Commodore ?


    Gruß Heiko

    Hallo,


    ich habe jetzt eine Philips MSX-Maus bekommen.


    WIe kann ich diese testen ?


    Ich habe mal SYMBOS geladen, aber dort funktioniert die Maus nicht, mit dem Joystick geht es.


    Welche Programm nutzen noch die Maus ?


    Danke und Gruß


    Heiko

    Hallo,


    ich habe mal eine Frage zum MSX Start.


    1. Keine Diskette eingelegt --> Starten von Basic


    2. Diskette mit Autoexec.bas --> Autoexec.bas wird geleden und ausgeführt.


    3. wie ist das mit DOS starten, muß ich die Disketten extra formatieren ?


    Der Hintergrund ist folgender. Ich hatte eine Programm, welches in einzelenen Dateien vorlag. Dabei waren
    auch die Systemdateien ( MSXDOS.sys, command.com ).
    Diese habe ich einfach auf Diskette kopiert, und siehe da es funktionierte und er startete DOS.


    Wie reagiert nun der Rechner:
    - wenn ich eine DOS Diskette einlege
    - welche Dateien müßen vorhanden sein
    - welche Dateien werden in welcher Reihenfolge geladen.


    Danke und Gruß


    Heiko

    Hallo,


    danke für Eure Mühe.


    >> 2-4-3
    >> 64KB RAM failure
    >> Bit 14; This data bit on the first RAM IC has failed. Replace the IC if possible


    Was heißt das nun genau ?
    Wie kann ich denn Fehler beheben.


    Ich habe noch 2 sepperate Mainboards, kann ich da was tauschen und probieren,
    vor allem wo ?


    Danke und Gruß Heiko

    Hallo,


    hat niemenad eine Idee oder Unterlagen zu dem Computer ?


    Am meisten verwundert mich, das es im Netz kaum Informationen
    zu diesem Rechner gibt. Ist der so selten ?


    Es wäre schade, wenn ich ihn verschrotten müßte.


    Gruß Heiko