Posts by Stefan Both

    Moin Camper!


    Prinzipiell habe ich natürlich Interesse!
    Schreib aber erst, welches Buch... nicht, daß ich es schon
    habe. (und das sind einige).


    Die Idee mit dem Restore ist nicht schlecht! Mal sehen was
    ich darüber finde. ... os eine Art Next hab ich gebraucht.


    Den nächsten Data Satz einfach nur in die nächste Zeile zu
    schreiben bringt nämlich nix. DAS hab ich schon probiert.
    Read liest nur so viele Datas ein, wie auch Anweisungen
    hinter Read stehen. Der Rest wird Ignoriert.
    Bsp.: Read (Posx,Posy,radius,Farbe)
    Data 20,30,15,3
    Data 25,30,15,2


    So werden nur die Daten der ersten Zeile verarbeitet.
    Bsp.: Read (a,b,c,d,e,f)
    Data 10,20,15
    Data 5,12,23
    Es werden beide Zeilen verarbeitet.


    Was ich tatsächlich benötige ist so eine Art "Next Data"
    Oder ne Anleitung, wie ich das als Array definiere ;-)


    Stefan

    Also:


    Das Literarsche Dingens in Marbach hat mir 3 StreamerBänder geschickt, mit der
    Bitte zu versuchen, ob ich die Daten lesen und
    auf CD Brennen kann.
    Vermutlich sind Scans auf den Bändern.
    Handschriftlich ist auf den Lables vermerkt:
    "Backup(1...3) 29.03.97".
    Es sind Travan Bänder von Sony mit der Aufschrift
    400/800MB.
    Der Zeitangabe nach zu urteilen, kommen also nur "halbwegs moderne"
    Betriebssysteme in Frage. Ich denke da an
    Windows 95/98, OS/2, oder Mac OS 8.


    Ein Versuch, mit einem HP Travan Colorado 14GB
    Streamer die Casetten einzulesen hat nicht funktioniert.
    Das Programm sagt mir, daß die Bänder nicht formatiert sind.
    Das ist insofern natürlich Blödsinn, weil sie schon mal
    beschrieben wurden... - selbst wenn sie wieder gelöscht
    wurden - Formatiert sind sie ja in jedem Fall.
    Meine Frage(n):
    Welche Firma hat Laufwerke 400/800MB hergestellt, und
    wer besitzt evtl. noch so ein Gerät?
    Welche Backup-Software wurde verwendet, und wer hat evtl. noch
    Disketten/Treiber hierfür?


    Es wäre schön, wenn wir da helfen könnten.
    Unsere Sammlung an "Dankesschön-Schreiben" für das
    laufende Jahr ist noch recht klein - und wir könnten uns einen Namen machen.


    Bitte helft mir


    Stefan

    Moin Jungens,


    ich brauche mal einen Tip, Basic betreffend....
    (Locomotiv, Schneider 464/664/6128)
    Ich programmiere gerade ein "Gästebuch" für unser
    Besucherterminal.
    Um unser Logo in die Dateiverwaltung(schon fertig)
    des Gästebuchs einzubauen, benutze ich die "Plot, Draw, Circle Funktionen des Basic. DAS bekomme ich hin... nur.. höm... Ich will eine Tabelle anlegen, mit der ich die Werte
    für die Funktionen übergebe... z.B.
    (Mittelpunkt, xWert,YWert,Farbe)
    Wie aber frage ich die Tabelle ab?
    Also, so ne Art "next x"?


    Wäre schön, wenn mir jemand helfen kann.


    Stefan

    Moinsen Jungs, es ist wichtig!


    Ich hab von der Friedrich Schiller Uni jetzt 3 Tapes bekommen. 400/800er Travan Tapes (Die Nachfolger der QIC-80 Bänder)


    Folgendes Problem:


    Ich besitze einen HP Travan Streamer 14GB.
    Dieser wäre abwärtskompatibel.
    Ich habe aber weder Software noch Treiber.
    Kann mir die jamand besorgen?
    ODER
    Hat jemand noch ein 400/800er Lesegerät bei sich ... mit der Backupsoftware natürlich?


    Da es wirklich eilt, wäre ein Anruf klasse
    0152 089 86440


    Liebe Grüße
    Stefan Both

    Eine Datasette hab ich noch ganz sicher.
    Die würde ich Dir Spenden.
    Nur... weißt Du...hm... die meisten von uns
    haben so ein Zeugs im Keller, weil sie es sammeln...
    Ich selbst habe vom C64 alt 2Stück, und von Neu
    sogar nur einen. Ich denk mal, die behalte ich auch.


    Stefan

    Quote

    Original von PeterSieg
    ....
    @alle: Der Verlag kann leider dieses Jahr NICHT auf der CC sein..
    Peter


    Scheiße Ficken Arschloch Turrett Syndrom...
    Was ist nur los dieses Jahr ???
    Gibt es denn so viele gelegenheiten für die,
    in Deutschland auf Promo-Tour zu gehen ?
    :bigmotz:


    Wir ham aber auch ein Pech!


    Stefan

    Moin Frilling,


    ich gehe mal davon aus, daß unser "Fritz" noch
    so was Rumstehen hat ;-)
    Der ist unser Angler für Portables.


    :grübel: Hast Du eine Frage zum 5155 ?


    Stefan

    Ich kann Dich wie gesagt mitnehmen.
    Bevor ich Dir genaueres sagen kann, muss ich mich mit
    Zarkov absprechen, wann wir uns treffen.
    Ich gehe davon aus, daß ich Freitagmorgens aus Nordhorn
    losfahre - Sonntags/evtl. noch Montags beim Abbau helfe
    und in jedem Fall die Nacht von So -> Mo. noch dort bleibe.
    Ich werde zwischen 30-35 Rechner mitbringen, damit wir die Halle Sonntags
    ,wenn manch einer schon fährt, noch mal auffüttern können.
    Das dauert mit dem Aus und Einpacken.
    Bei den grob geschätzten ~115 Tischen kann ich Zarkov auch nicht alleine lassen.


    Geht das bei Dir klar? Hast Du so lange "Ausgang"?


    Stefan

    Moinsen,


    ich habe hier einen recht hübschen MZ80.
    Beim ersten einschalten sprang er in den Monitor (was
    normal zu sein scheint), fing dann aber an, wirre Zeichen zu produzieren,
    die den Bildschirm füllten und hiernach weiter runter scrollten.
    Kein Problem... ausschalten einschalten... Siehe da, er funktioniert,
    ....zunächst....
    Selbst ein "LOAD" ergab das erwartete "^PLAY"


    Danach musste ich mir ja noch eine Kassette fertigen.
    Geil... das war einfacher, als erwartet.
    Also: Kassette rein... und anschalten.
    ...
    ...
    Och nöööö....
    wieder diese Wirren Zeichen....


    Hiernach konnte ich switchen wie ich wollte....
    die Zeichen hören einfach nicht auf.


    Ich habe ALLE gesockelten IC´s herausgenommen, die recht oxidierten
    Beinchen gereinigt - wieder rein gesteckt...
    nööö...
    Probehalber den Tastaturstecker gezogen....
    nööö...
    Kann mir jemand helfen? Ich bringe die Kiste mit zur CC08.
    Incl. Service-Manual.


    Stefan

    Ich bastele mir gerade aus einem "Monitoraufsatz" für einen Overhead-Projektor (also so ne Art Steinzeit-Beamer)
    einen Monitor. Habe dafür vom Schrott einen defekten
    Flatscreen Monitor mitgehen lassen.
    Die Hintergrundbeleuchtung funzte noch ;-)
    Prinzipiell müsste das bei Stacy auch möglich sein.
    Die Einbautiefe der Beleuchtung ist hier sicherlich weniger
    das Problem. Jedoch ist das Schaltnetzteil nicht so richtig klein... auch weiß ich (noch) nicht, wieviel Strom das benötigt...


    Es bibt da evtl noch ne Möglichkeit:
    http://www.el-light.de
    oder
    www.flatlights.com
    oder
    www.elfolien.de
    oder
    www.el-technik.com


    Kleiner geht es wahrscheinlich nicht mehr....
    Bei Conrad verticken die sowas zu schw... Preisen
    als Hintergrundbeleuchtung für Messgeräte u. sonstige
    Displays...


    Teile Deine Erfahrung mit uns... ;-)



    Liebe Grüße


    Stefan

    Wenn alle Stricke reißen, kann ich Dich mitnehmen.
    Das Auto wird allerdings brechend voll sein (+voller Anhänger)
    und im Auto übernachte ich bereits selbst...
    Der Umweg wäre zwar groß, aber ich fahre mit Firmenwagen auf Gas ;-)




    Jungs: freiwillige vor!
    Wer kommt aus Campers Ecke, oder daran vorbei?


    Stefan

    Ich kann es nicht versprechen, aber es sieht so aus, als hätte ich eine MSX-Dos-Diskette erstellt.
    Genau sagen kann man das halt erst, wenn sie auf Deinem Rechner laufen sollte.
    Ruf an, ob, und wann Du sie abholen möchtest...


    @ Vereinsmitglieder:


    Ich bin für jeden Rat dankbar... haben wir einen MSX Spezialisten ? Ich fange an, mich dafür zu interessieren....


    Stefan

    Moin Jungs,


    ich weiß, daß unser DOC mit seinem Haus viel am Hut hat...
    Meine Frage:
    Wer hilft Steffen?


    @ Steffen:
    Dankeschreiben nicht vergessen,
    wir brauchen was schriftliches, wegen dem Nachweis
    unserer Gemeinnützigkeit!


    Stefan


    Und diese Passage meinte ich...


    Stefan

    Nun, wer hat als letztes mit dem guten Mann geredet?
    Mein letzter Stand ist, daß er ein paar eigene Sachen konvertiert haben will.
    Müsste dann schon wissen, welche.
    Hat er sich das evtl überlegt?
    (die meisten Sachen gibt es ja im Netz?)


    Stefan