Posts by Tolkin

    Hy, Probier mal Ghost and Goblins, damit gabs bei Prodis Thomson TFT Probleme. Mit meinem VGA Wandler gabs bei einigen Demos mit Splitscreen und Overscan ärger.
    Auch sah man bei scrolling öfters Ruckler, da die 50/60 Hz konvertierung nicht dann natürlich ein paar frames verhakelt.
    Aber sonst ist das echt super ;) Da hat man endlich mal mehr platz aufm Tisch!

    Hy, hört sich nach nem normalen ScartKabel an... Wenn das ein "Fernseher" TFT ist, dann hat der meist ne volbeschaltene ScartBuchse und damit 15Khz RGB... wie ne Röhre... Frage ist nur, taugt das Bild was die Büchse macht. Vor allem was macht der bei Demos mit Splitscreen oder wie das Scrolling bei Games aussieht.

    Hy, das hat nix mit Benutzerverwaltung zu tun.
    Der "|user,XX" ist nur ne andere Ebene im Inhaltsverzeichnis. Wenn man z.B. eine Datei mittels |era,"XX.xx" löscht dann wird diese erstmal in den |User allerletzten Usereintrag (255) geschoben. Da Amsdos nur 15 anzeigen kann, ist die erstmal weg, beim nächsten mal schreiben auf die Floppy wird die dann überschrieben. Den User-bereich kann man aber wieder einblenden (das mancht F-Os; oder Crime oder undelete) dann kann man diese Dateien vor einem erneuten schreiben wieder herstellen.
    Der |User, ist ein Vorgänger zur MS-Dos Baumstruktur.
    Crimo, Discologie o.ä. zeigt immer alle User an. Das ganze geht unter CP/M auch.
    Eine versteckte Datei hat nur das Flag nicht angezeigt zu werden. Eben obrige Progs tun das aber auch.


    Hope that helps
    Tolkin

    Quote from "Nilquader"

    Ich hab leider diese ganze "Im-Kaufhaus-am-Computer-Rumhänge"-Zeit verpasst. Bin halt viel zu jung dafür. Schade eigentlich, muss ziemlich lustig gewesen sein.


    Als ich das erste mal einen Computerladen betreten hatte, war das Gravis, da war ich 7 oder 8 und war völlig enttäuscht, dass ich keine Spiele für meinen Apple 2 bekam. (Dabei war die Kiste zu dem Zeitpunkt doch gerade mal 14 Jahre alt gewesen :D ) Gut so, denn so war ich davon überzeugt, dass ich dringend einen anderen Computer brauchte...


    Hmmm das ist wirklich Schade,in den 90ern war das total anders vom feeling...
    Dafür hast du aber weniger falten und Waschbärbauche als die anderen ;))


    Ich erinnere mich noch daran wie ich viel Geld gespart hatte und mit meiner Mum dann zu Saegmüller in der Münchener Schillerstrasse gefahren bin. Da durfte ich mir dann mit zusätzlichem Sponsoring meiner Ellies eine Vortex F1x kaufen, mit RS232C, wobei ich zu dem Zeitpunkt gar nicht wusste wofür die RS232 noch geht als nur Typenraddrucker anschliessen ;)
    Diese Kiste war es auch mit der ich dann zum erstenmal in eine Mailbox raingegangen bin und so um 87/88 meine ersten Mails verschickt habe. Da fand ich auch heraus, das man dort Datenherunterladen konnte mittels XModem... somit kam ich zu mienem ersten Grundstock an Demos... und natürlich diese bösen illegale Software ;)

    Kaufhof/Karstadt in München am Stachus, als auch der Hertie...
    Am lustigsten war aber damals im ehem. C&C (nun Metro) da waren die CPCs und alle anderen XL/C64 aufgebaut und es gab so gut wie keine Kinder die die besetzten, da C&C auch "nur" für Firmenkunden war ;)
    Zwar nur zweimal im Monat, dafür aber kommen, von den Eltern abkapseln und dann am CPC irgendwas machen, bis die Ellis fertigwaren...
    Ab und an war sogar ein Verkäufer bereit, etwas zum probieren rauszurücken und dann konnte ich da auch etwas spielen... Schöne Welt #Hach#
    ach ja un da fällt mir noch ein, das es bei uns den ProMarkt gab, da durfte ich nie Spiele probieren... tja nun ist der nicht mehr existent #HarHar# das kommt nur davon das die uns damals immer von den Geräten weggejagt habe :) Tja die Kinder von heute sind die Konsumenten von Morgen....

    Hy, im Juli kam doch die Phat 1 raus?! mit dem komischen Basketball-T-Shirt kerl (siehe News auf deiner Seite...:)
    Dat ist aber nun die Phat 2....
    Und wenn die nicht aktuell ist, wieso sagt hier niemand das die da ist?
    Ich poste sowas hier halt wenn ich es entdecke. Was nicht heist, das ich da den totalen Überblick hab. #Ätsch#

    Hy die CD hab ich leider nicht...


    , den CPC Emu für den Dreamcast kriegste hier:


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://dreamcast.dcemu.co.uk/dreamcpc.php">http://dreamcast.dcemu.co.uk/dreamcpc.php</a><!-- m -->



    Erstellen kannst du die CD relativ einfach mit Bootdreams. Hier die Anleitung:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.dreamcast-scene.com/index.php/DE/BootDreams">http://www.dreamcast-scene.com/index.php/DE/BootDreams</a><!-- m -->
    Die Seite von DCHelp hat leider keinen Aktuelle Version zum Download (File not found) aber die sollte noch irgendwo auftreibbar sein.


    hoffe das hilft...


    Tolkin

    Du hast aber ein Leidenspotenzial ;))
    Freut mich das es bei dir weitergeht. Bei unserem Giana Clone sind momentan die Gegner und deren "Inteligenz" dran...
    Ich denke unsere kleine Szene mischt den CPC so richtig auf! Games sind halt was ganz anderes als Demos. (Aua schlagt mich net ;))

    Hy, die 664 Foli ist ne einseitige Folie die von den mit Kohle bedampften Gummies gedrückt wird. Beim 464 erste Gen ist es eine Platine ohne Folie, bei der zweiten Gen (kleine Hauptplatine und flachere Tasten) ist das bei mir immer ne doppelfolie wie im 6128, ist aber nicht kompatibel (klar wg. Cursortasten etc.)



    Leitsibler zum reparieren geht einigermaßen gut, man muß nur mit dünnen klebestreifen die Leiterbahnen dann abkleben, ohne dabei andere zu berühren oder beim abziehen dann kapput zu machen.

    Ich bin zur Zeit noch ziemlich im Stress, werde aber mal meinen internen Laufwerksumbau dokumentieren. Hab da noch den CPC in dem intern das CPC IDE drin ist, der hat auch ein 3,5" intern. Ich hab da immer einen Adapter gebaut, der zusätzlich mit in Gehäuse wandert. Da das 3,5 a bisserl mehr Platz lässt, passt der dann auch noch it rein...
    Servus
    Tolkin

    Na, ich würd mal sagen auf jeden Fall die Plus Verisonen von PANG; Robocop 2, dann auf der Old-Gen immer wieder Trantor; Defender of the Crown; Gryzor; Exolon; North Star; Prehestorik 2; Pirates; PowerDrift; BlackLand; Fresfighter II Turbo; Fantasy Zone; WinterGames; Turrican 1+2; IronLord; SimCity; Starglider; und das wohl im Vergleich zu allen plattformen beste Prince of Persia...
    Grafisch immer der Brüller die spanischen Dynamic Games, zockmäßig naja, aber GFX der Oberbrüller!!!
    Beeindruckend waren auch in Sachen 3D die Freescape Games als auch F16 Combat Pilot.


    Da gibts aber noch ne Menge mehr... Leider waren die StandartGames meist Portierungen und die waren oft... naja etwas vernachlässigt :)
    Achja, und wenns fertig wird natrülich auch der Giana Sisters Port (Schleichwerbung für die andere Rubrik)

    Du willst die interne Floppy gegen eine 3,5" tauschen?
    Der +3 hat die gleiche interne Floppy-Pinbelegung wie der CPC. Extern hat der +3 aber einen 180" verdrehten Stecker.
    Und ja bei dem Kabel sind normal ein paart Pins ausgelassen im Gegensatz zum normalen Anschluss der Floppy.