Posts by DigitalKeeper

    O-Ton Serviceannahme: Da müssen wir warten bis der alte Meister aus dem Urlaub zurück ist, er ist der einzige der sich damit noch auskennen könnte.


    Ja - da sollte KEINE Wald und Wiesenwerkstatt dran, sondern jemand, der mit dem Motor "eins wird" :smack:


    Also - wirklich ein Alter Schrauber; meiner war bei einer VW-Werkstatt ein paar Dörfer weiter, wo zum einen ein Golf 1 im Rohzustand mit kompletter Karosse steht, ein alter Porsche Targa, nebendran ein 68er Mustang, voll Restauriert - ja - derjenige, der an meinem "Mötörchen" dran war, wusste was er tat.


    Nach gut 34 Jahren war am Auspuffkrümmer natürlich ein Stehbolzen abgerissen - war für die Jungens kein Problem. In einer "Normalen" Werkstatt hätten die gleich geplärrt - da geht nix mehr:sm:


    Abgesehen davon - die VAG Heftchen für K-Jetronic & KE-Jetronic und das VAG Rep.-Handbuch sind in meinem Eigentum und stehen hier im Regal. Mittlerweile - Gold wert. Wurden selbige noch vor ein paar Jahren Kiloweise in den Müll geworfen.


    btw - war ich am überlegen, die Einspritzung auszubauen, und auf Vergaser umzubauen, falls es Probleme gibt/geben sollte. Nun ist alles komplett Neu, Einspritzdüsen, Einsätze, etc. pp - einzig fehlen mir noch die Einspritzleitungen mit deren Anschlussstücken.


    Ich hoffe, er häääääääääääääääääääääääääält noch laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange :rainbow::herzen:

    Ich WAR mal Opel Fan - so Ascona, Record, satte Reihen 6 Zylinder - geile Kisten. Was danach mit den "ECO Tec" und anderen Schrott verbrochen wurde?


    Nein, Danke!


    Ok! Jibbet es auch bei anderen....


    Aktuelle Lage - mein Last- und Baustellenauto für Transporte, Anhänger, etc. pp ist ein Mazda Tribute, 2,3 AWD - davon ab, das er super läuft - NIE WIEDER! Allein das was Mazda an Ersatzteilen verlangt, wie zB Trommelbremse hinten (Spezial, weil ich hinten auch Scheibenbremsen habe!) verlangen die PRO SEITE 750.- Euro ohne Einbau, würde also schlappe 1500 Teuro + EInbau kosten - geht mal gar nicht. Von wegen "Zoom Zoom" - das ist "Dumm Dumm". Ergo, ein bissl was kam aus dem Osten (sogar Hochwertiges Material, da HIER im Zubehör nicht zu bekommen!), und schon waren die Kosten nur noch so umme 250.- Teuro. Unglaublich!


    Macht die Karre auch nur einmal noch irgendwelche Mucken, wird sie ungesehen gleich auf den Schrott geschoben; da fahre ich dann höchstpersönlich mit dem Lader drüber :bfg:



    Mein Schmuckstück ist ein Jetta 2, BJ 1987 - rundum erneuert und gerade bekam er eine komplette Motor Überholung. Automatik, in "Goldfarben", mit Lammfellbezügen, Einspritzer (KE-Jetronic), Braunes Interieur, Sonnenrollo Heckscheibe, 100 Pro Original. Mein letztes Auto! Ein anderes brauche ich nicht mehr - ausserdem - "Nachhaltiger" geht es nicht :bob:


    Ach - und zum "Golf 3" - meine bessere Hälfte hat einen; hat hier und da einige Kampfspuren an sich, aber egal. Abgesehen von den üblichen Problemen, wie defektem Wärmetauscher, ausgenuddeltem Schaltgestänge, hat er nix - klar die üblichen Verschleissteile, anosnten? 100 Pro Zuverlässig! Läuft, und läuft, und - hat 30 Jahre auf dem Buckel - also ein Echter Oldtimer - BJ 91 ::joint::


    Das Schöne - komplette Historie vom Fahrzeug ist vorhanden, von der Bestellung, Kauf, Reparaturen, bis heute - alles da.


    Mal sehen, was der TÜV im Januar 2022 sagt......und - ob die A-Säulen noch durchalten (übliches Problem bei allen Golf Reihen).


    Falls nicht - da wird sich sicher jemand finden.... ::heilig::


    Nur - verdammte dicke Elle - was soll das Frauchen dann als Auto bekommen? Hmmmm.......schätze mal, es wird ein Beetle.....aber da muss man uff passe - ist viel Schrott dabei, genau wie bei den Touaregs - den Motormüll bekommt man mittlerweile an jeder Ecke nachgeschmissen :king:

    Der "Tokuda Tower" - ein Sinnbild von Falscher Bestellung :ätsch:


    Zumindest nach der History, wo da der Angestellte Namens "Tokuda" eben falsche DRAMs bestellt hatte, und die verbaut werden mussten, da die Bausteine zum einen Sauteuer waren, und zum anderen kein Nachschub zu bekommen war.


    Die Boards laufen an sich Stabil....es geht hie rum "Refreshzyklen"; wer sein "Tokuda" Board abgeben möchte - bitte PM me - ich nehme selbige gern, da die in meiner Sammlung fehlen. 8o


    Ich hatte mal ein A2ooo Board mit dem Tokuda Tower, und habe in einem Anfall von Wahnsinn diesen rausgerupft :stupid: