Posts by ThorN

    @AMSI,


    ich will am Freitag in Stuttgart den Insane aufgabeln. 5 Minuten von der Autobahn, da könnten wir uns bei ihm treffen, und dann zu dritt fahren. Will so gegen 18 Uhr in Stuttgart sein.

    Da am Samstag auch die HomeCon ist, werde ich wahrscheinlich von Freitag auf Samstag vorbeischauen, und dann am Samstag auf die HomeCon. Schade das die Beiden Termin sich überschneiden.

    @Zed: Ich habe per Zufall erfahren das wiede was geplant ist, könntest du nicht mal an alle die in den Letzten Jahren dabei waren ein Rundmail schicken?


    Mittwinter Meeting ist immer Toll, da bin ich gerne wieder dabei.

    The LowRes team is proud to announce that issue #3 of the LowRes blog mag is now online.


    surf to: <!-- m --><a class="postlink" href="http://lowresmag.wordpress.com/">http://lowresmag.wordpress.com/</a><!-- m -->


    We hope you enjoy the read and if you want to contribute with articles, reviews or anything else just go ahead and tell us!


    We appreciate your feedback!

    Achtung English !!!!!!!!!!!!
    -----------------------------
    The Low Res team is proud to announce that issue #2 of the Low Res blog mag is now online.


    surf to: //lowresmag.wordpress.com/


    We hope you enjoy the read and if you want to contribute with articles, reviews or anything else just go ahead and tell us!


    We appreciate your feedback!


    Nun Deutsch !!!!!!!!!!!!
    -------------------------
    In dieser Ausgabe ist auch der Artiekl der auf diesem Forum zusammen mit euch erarbeitet wurde. Vielen vielen Dank nochmal für eure Mitarbeit

    Vielen Dank an alle die sich bislang beteiligt haben. Es macht wirklich Spaß mit euch. In unserer Redaktion sind alle sehr begeistert von der Umsetzung der Idee.


    Ich habe noch 2-3 Rückfragen, und dann ist der Artikel fertig:


    But every shool kid had to deal with drugs on the shoolyard to be able to buy at least one 3" disk to get some pirate copies for his 664 or 6128, they were so expensive, so in reality everybody used datasettes I guess.


    Is it hard to get a replacement for a broken drive belt?


    Wegen dem Scrolling:
    Are there other examples then this Giana Sister Remake ( Or is the real reason you mention it the fact that the ST version of Gianna Sisters did not scroll :-) Is it hard to code a scrolling?


    Wegen den Demos:
    I exspected to get names from really good demos from you, are there none?


    Gruß


    TunnelLook / Intolerance :-)

    Ok, hier sind die Vorurteile (wir schreiben in englisch, oder versuchen es :-)


    1) There were no good Joysticks around for the Amstrad because it had a own joystick standard


    2) The 3 inch disks were exspencive like hell and no CPC user owned a floppy drive


    3) All CPC died after half a year because the floppy belt got broken


    4) The Z80 CPU suxx because even with more MHz a 6502 maschine had the faster 3D graphics


    5) The CPC was not able to scroll as good as the other 8 Bit machines


    6) There are no demos around for the CPC


    7) The most unsuccessful Amstrad machine was the Jyce


    8) Nobody used CP/M in the old days

    ok, ich wurde verstanden, super. Wenn mal mal etwas neues machen will, ist es immer schwer zu vermitteln was man will, weil ja auch Vorurteil erstmal etwas negativ klingt, aber eigentlich wie gesagt ich den CPC ja ganz toll finde.


    Ich poste dann heute abend mal die Vorurteile.


    Und das mit Gianna Sisters ist ja genau die Antwort, die ich möchte. Denn anhand der Voruteile und der Wahrheit lernt ein Systemfremder dann das System gleich viel besser kennen.


    AZERTY ist nur nervig :-)

    ich hoffe wir verstehen uns richtig,


    wenn man eine Maschine nicht kennt, hörte man nur etwas, und da man selbst davon überzeugt ist, das man selbst die beste Maschine hat, glaubt man dann irgendwann alle Vorurteile die man aufgeschnappt hat.


    Wenn man dann ein System näher kennenlernt, dann findet man heraus, das das gar nicht stimmt, aber alle anderen die das System auch nicht kennen, glauben es trotzdem immer nocht.


    Daher die Idee, mal über diesen Weg ein System zu beschreiben. Da auf der Xzentrix und dem Mitwintermeeting 2/3 der Redaktion von den Vorzügen des Amstrad überzeugt wurden (hat mal einer nen 6128plus zu viel (deutsche Tastatur bitte)), kann ich mir die Antworten auch fast schon denken, ihr könnt es halt nur schöner schreiben.


    Ein Vorurteil wäre z.B. der Amstrad kann nicht scrollen.


    Drücke ich mich verständlich aus?

    Hallo,


    die nächste Ausgabe der Low Res sollte noch ende diesen Jahres fertig sein, und ich möchte einen Artikel schreiben, in dem ich die übelsten Amstrad Vorurteile mal aufliste, und Fans der Maschine können dann diese wiederlegen. Die Vorurteile habe ich schon :-) fehlen nur noch die Fans. Wer hat Lust da mitzumachen?


    Mal eine andere und ehrlichere Art eine Maschine zu beschreiben, das ist das Ziel des ganzen.


    Gruß


    Atari Thorsten

    Da wir ja inzwischen viele Freunde in der CPC Ecke haben, hier mal ein Hinweis auf unsere neues Webmag. Vielleicht können wir ja mal über CPC bringen, einen Spielewettbewerb haben wir ja zusammen hinbekommen.


    ---


    Thorn, Christos and Simon Sunnyboy decided around Outline 2009 that the disk magazine concept should be transported over to a new platform and concept.


    We started the Low Res magazine in Web 2.0 style. It is a Wordpress based blog with the following ideas behind the magazine:


    releases more often, even if there are not 80 articles around
    cover anything: games, demos, hardware, news
    a Blog system like Wordpress allows instant feedback via comments
    article submissions are way more easy
    article reviewing and proof reading can be done online while chatting, Skyping etc (no sharing of article textfiles anymore)


    So here you go! At <!-- m --><a class="postlink" href="http://lowresmag.wordpress.com/">http://lowresmag.wordpress.com/</a><!-- m --> you can find the first issue of our magazine.


    We hope you enjoy the read and if you want to contribute with articles, reviews or anything else just go ahead and tell us!


    We appreciate your feedback!

    Ich überlege gerade wie jedes Jahr auf die AC nach Frankreich zu fahren. Losgehen würde es entweder am 17. oder 18. April. Ich fahre dann von Wiesbaden aus nach Paris (50km davor ist die Party). Dieses Jahr wird die Party auch von Amstrad jüngern mitorganisiert.


    Die Fahrt kostet bis auf die Autobahnmaut (21 Euro hin und 21 Euro zurück) nichts.


    Hier mal die Ankündigung


    This year, once again, it’s the AC!


    On the 18th and the 19Th of April the AC returns! We will be delighted to welcome you in the town of Congis-sur-Thérouanne (near Paris) for this unique event! Subscription is now open, don’t waste any time, places are limited.


    A new concept
    For the last 4 years, the AC was an ATARI-convention. This year we decided to welcome new machines that forged the computer industry in the 80’s and the early 90’s: AMIGA & AMSTRAD fans you are most welcome! The goal remains the same during a weekend, we will speak, play, trade and remember the good times of our teenage years.


    New for this year: a coding party
    Another new thing this year is the introduction of a coding party. Different teams will have 24 hours to develop a game on their favorite machine (computer or console). The theme of the game will be communicated on the Saturday (18th) and the teams will have until Sunday (19th) to impress our jury. Are you ready to be the first AC Coding Champions?


    But still we are here to play
    If you don’t have a clue about coding, don’t be afraid as games are still there: from the VCS 2600 to the Atari Jagaur the Commodore 64 to Amiga CD32 - every machine will be there.
    Revive your youth, the long afternoons spent with your friends, fight those invincible bosses all over again, the joy of slashing them, and the rage when you’re beaten by them - it was always just before your final shot too wasn’t it?).


    They will be there, and we are awaiting you to witness this.


    The RGC Team


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.yaronet.com/posts.php?sl=172&s=120304">http://www.yaronet.com/posts.php?sl=172&s=120304</a><!-- m -->

    Danke Cash


    Hier also die Kombinierte Wertung:


    1. SSB 71002
    2. Xerus 64632
    3. coy 37334
    4. ThorN 13120
    5. Tolkin 7039
    6. 10111 6492
    7. Desty 6222
    8. Nilquader 5516
    9. skylineDave 3642
    10. Cash 3556


    Super, nun haben wir also Geschichte Geschrieben, der erste jemals durchgeführte Offline Wettbewerb auf 2 unterschiedlichen System. Wenn das mal nicht ein Grund zum feiern ist! Helau


    Also von unsere Seite können wir das gerne mal wiederholen. Es gibt ja noch genug vergleichbare Spiele

    Hi,


    ich komme ja gerade vom Mittwinter Meeting, und es war mal wieder voll toll. Vielen Dank an Dr.Zed für die tolle Organisation.


    Meine Mittwinter Meeting Bilder


    Ich habe mit Nilquader gesprochen, und gehört das ihr hier auch einen Spielewettbewerb macht. Super. ChrisTOS und ich organisieren soetwas seit 1,5 Jahren für den ATARI ST. Wir nennen es STOT (ST Offline Tournament)


    Unsere Forum
    Unsere Ergebnisse


    Die Idee ist es nun, einen Wettbewerb zu machen, bei dem wir auf beiden System ein vergleichbares Spiel spielen. Dies wäre wie wir finden eine einmalige Sache die es so noch nie gab, und die auch die Offenheit der Retro Szene symbolisiert, außerdem macht es bestimmt mal Spaß mit doppelt so viel Mitspielern zu spielen.


    Ich hoffe mal das hier ist der richtige Platz für meinen Post


    Gruß


    Thorsten
    ThorN / .tSCc.^Pionierwerk^STOT