Posts by alke01

    So, war heute bei der Polizei.
    Wie ich es mir schon dachte können die nichts machen, da ja kein Schaden entstanden ist.
    Es ist kein Strafrecht sondern Zivilrecht, also ein Fall für den Rechtsanwalt.
    Und wie es do9brx schon beschrieben hat wird warscheinlich sogar der Rechtsanwalt nichts nützen, sondern eher etwas kosten.
    Dann gehört der Cevi auf einmal der Frau und nicht ihm und wenn der Cevi bereits verkauft sein sollte,
    dann steht mir zwar Schadenersatz zu aber dann hat der Kerl kein Geld, dass hat ja seine Frau.
    Wie ich schon sagte Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Sachen. :(
    Auf jeden Fall wünsche ich dem Typen und auch dem tollen Kerl der die 1500€ geboten hat ein
    unerfülltes Sexualleben.

    Ich denke auch, wenn dann Anwalt.


    Das habe ich hierzu noch gefunden:

    Grisu: Danke für die Links, die helfen weiter.

    Diese erste Ebay PM habe ich jedenfalls auch bei Ebay gemeldet.
    Aber das dabei etwas herauskommt glaube ich eher nicht.
    Ich denke eine Anzeige bei der Polizei wird mich auch nicht unbedingt weiterbringen.
    Und ob ein Anwalt da was machen kann...?
    Recht haben und Recht bekommen sind leider immer noch zwei verschiedene Dinge.
    Gibt es eigentlich soetwas wie einen Online Rechtsanwalt?
    Die Kosten für den Anwalt würde ich dann auch gerne an den Typen weitergeben.

    Hi Leute,


    nun, da ihr es ja rausbekommen habt, dass ich der Käufer war (wahrscheinlich über die Bewertung), meine Sicht der Dinge.
    Zuallererst, ich habe mein Geld wiederbekommen. Also, ist bis auf den Ärger zum Glück kein weiterer Schaden passiert.
    Ich erzähle hier mal die Geschichte:
    Kurz nachdem ich den Goldie per Sofortkauf erworben habe, habe ich vom Verkäufer eine Ebay PM bekommen, wo er
    folgendes reingeschrieben hat:

    Das ist sein original Text. Dazu habe ich jetzt zwei Theorien:
    Erstens, er wollte besonders schlau sein und den Goldie von Anfang an nicht für 750€ hergeben und den Rest an Ebay vorbei kassieren - ne Menge Gebühren gespart.
    Zweitens, es hat wirklich einer 1500€ Geboten und der Verkäufer hat Blut geleckt.


    Natürlich habe ich nicht auf diese PM reagiert sondern habe ihm die 750€ + Versand per PayPal bezahlt.
    Nächste Nachricht von ihm:

    Daraufhin habe ich ihm geschrieben, dass wir einen rechtsgültigen Vertrag geschlossen haben und ich auf den Goldie bestehe.
    Tja nach einigem Hin- und Her habe ich einen Fall bei Ebay eröffnet wo ich auch reingeschrieben habe, dass ich das Gerät haben möchte,
    aber keine 10 Minuten später war dann das Geld zurücküberwiesen und der Fall für Ebay erledigt.
    Manche meinen ich sollte zum Anwalt gehen.

    Habe einen EuroPC bekommen, leider ist der Akku ausgelaufen, zum Glück nicht großflächig.
    Aber der EuroPC funktioniert nicht mehr.
    Die Powerleuchte leuchtet rot und piept vor sich hin ohne ein Bild anzuzeigen.
    Den Akku habe ich bereits ausgelötet, doch wie bekomme ich die reste weg, sind doch recht hart teilweise.

    Erst mal herzlich Willkommen in diesem Forum.
    Bin schon gespannt was du so anbieten wirst, hört sich interessant an.
    Zum Datentransfer nutze ich auch CPCDiskXP, klappt mit Windows XP echt super.
    Installieren und gut ist.

    Quote from "Fred464"

    Ich weiss z.B. das Guild of Thieves nur auf einem 6128 läuft, zumindest das Orginal !:(


    Ja, genau so etwas interessiert mich.
    Danke für die Tipps.
    Vielleicht fällt dem einen oder anderen noch etwas ein. :D

    Quote from "JagdTiger"

    Versteh ich das richtig ,gesucht wird ne deutsche Kaiser version die auf dem 6128 läuft ?


    Wie ist denn hier der aktuelle Stand?
    Gibt es eine mittlerweile eine lauffähige 6128 Version?

    Möchte gerne wissen welche Spiele den 6128 wirklich gut ausgenutzt haben.
    Also z.B. Pirates sieht schon ganz gut aus, wenn ich aber dagegen R-Type sehe oder Kickstart2.
    Was spielt ihr denn gerne und welche Favoriten habt ihr?

    Quote from "xesrjb"

    Kontrolliere bitte dein Kabel, ob es richtig gequetscht ist.


    xesrjb


    Jupiiie!! Habs hinbekommen und es funzt, ist das geil.
    Lag nicht an meiner Lötung. Man muss die Disk auch
    richtig formatieren. :oops:
    Dann klappts auch. :D
    Habe die Write protection nicht geschlossen und beim Formatieren
    und beschreiben mit CPCDiskXP v2.0 hats keine Fehlermeldung gegeben.


    Naja, nun läuft es. Ich freue mich...

    Habe mir ein 3,5 Zoll Atari Laufwerk (Wegen Gehäuse und Netzteil) besorgt und diese dann mit einem PC Floppykabel nach dieser Anleitung: <!-- m --><a class="postlink" href="http://ulrich-cordes.gmxhome.de/cpc/german/disk.htm">http://ulrich-cordes.gmxhome.de/cpc/german/disk.htm</a><!-- m -->
    an meinem CPC 6128 angeschlossen.
    Nur die Pins 33 und 34 habe ich nicht überbrückt.
    Leider bekomme ich beim Eingeben von |b die Fehlermeldung: "Drive B: Disc missing". Überbrücke ich die Pins 33 und 34 und gebe |b ein kommt nach einer Weile "Bad Command"
    Hat jemand eine Idee was ich verkehrt gemacht habe?

    Habe bei mir neben meinen 8 Bit Rechnern, noch 2 Amiga 500 +1x 1084S Monitor und HDD+ 6MB und einen Atari 1040 STF mit SC 1435 Monitor und Megafile30.

    Hat geholfen, auch der Tip mit dem Tastaturkabel war Gold wert.
    Das Laufwerk hat jetzt einen neuen Antriebsriemen, aber das formatieren
    klappt immer noch nicht - was aber, wie gesagt, wohl an den Disketten liegt. :cry:
    Naja, hauptsache der CPC ist ok.
    Werde mich dann nach einer Atarifloppy umsehen, um diese dann an den CPC anzuschließen.

    Quote from &quot;schneiderfan&quot;


    Musst den Gummiantriebsriemen erneuern, die Disk kommt nicht auf Geschwindigkeit, weil der Antriebsriemen rutscht.


    Ok, einen neuen Antriebsriemen habe ich mir jetzt bei ebay gekauft.
    Sobald er da ist werde ich diesen wechseln und dann wieder ausprobieren.
    Danke für die Tips.

    Hmm, das Formatieren will nicht so recht klappen.
    Immer wieder Sector Fehler und meistens Sector 0,
    bei verschiedenen Disketten auch bei Neuen.
    Könnte mir vorstellen, dass man das Laufwerk mal reinigen sollte.
    Gibt es da etwas zu beachten, ich meine ich habe hier mal etwas von einem Pin gelesen, der rausgefallen ist und dann gin gar nichts mehr.

    So, ein Y-Kabel habe ich noch gefunden.
    Systemdisketten habe ich auch und Disckit3 ist auch drauf.
    @ TFM
    Danke für den Tip mit dem CPM Befehl, der hat mir gefehlt.
    Werde es gleich mal ausprobieren.

    Jaaaa! :D
    Heute ist er gekommen, mein Schneider CPC 6128 mit Monitor CTM 644, Diskbox mit über 20 Disketten und 3 Joysticks.
    Rechner und Monitor funktionieren auch soweit nur bei den Disketten sind einige die nicht mehr so wollen.
    Nun habe ich natürlich auch ein paar Fragen zum CPC.
    - Wie ist denn der Befehl zum Formatieren einer Disk?
    - Der CPC hat ja nur einen Joystickport, kann ich mit einem Y-Kabel
    einen zweiten Joystick anschließen, so dass man auch zu Zweit spielen kann?
    - Habe das Programm "CPCDiskXP v2.0" zur Datenübertragung. Muß ich noch ein extra 3 Zoll Diskettenlaufwer haben und wenn ja wie schließe ich das an den PC (extra Kabel? Woher?)


    Danke schon mal

    Quote from &quot;Nilquader&quot;

    Dann führt für dich kein Weg am CTM644 vorbei. Dann hast du sogar Schneider-Computer mit Schneider-Floppynetzteil :D


    Nu weiss ich was ich kaufen sollte! :D
    Hab Dank :!:

    Danke schon mal für diese Informationen (ist für mich absolutes Neuland).
    Ja ein 1084S ist forhanden, doch möchte ich die Systeme nicht mischen.
    An einen Schneider Computer gehört auch ein Schneider Monitor!
    So habe ich es auch mit meinem Atari STF gemacht und mir einen SC 1224 Monitor besorgt -lieber wäre mir natürlich ein SC 1425, aber was nicht ist kann ja noch kommen.
    Aber zurück zum Thema Commodore Computer an Commodore Monitor und
    Schneider Computer an Schneider Monitor, so habe ich mir das vorgestellt. :D

    Hallo,


    ich bin neu hier im Forum und wollte mich mal vorstellen.
    Bin 37 Jahre alt und wohne in der Nähe von Hamburg.
    Leider habe ich (noch) keinen Schneider/ Amstrad Computer
    bin aber durchaus interessiert mir einen CPC 6128 zuzulegen.
    Komme eigentlich aus der Commodore Ecke und besitze unter anderem
    C64, C128(D), Amiga 500 und Atari ST incl. Monitoren und div. anderer Hardware.


    Hätte eine Frage zu den unterschiedlichen Farbmonitoren für den CPC.
    Mir wäre natürlich ein 14 Zoll Farbmonitor am liebsten welcher ist das (Bezeichnung) und was ist der Unterschied zwischen einem CTM 640 und einem CTM 644?


    Vielen Dank erst Mal :D