Posts by hexagon

    Ich kenne das Gerät und den Aufbau der Tastatur im speziellen jetzt nicht. Aber wie wäre es den Schmutz mit Druckluft rauszupusten und mit Wattestäbchen und Isopropanol die Tastenzwischenräume zu putzen?


    Viele Grüße
    hexagon

    Hallo Hot Dog,


    erstmal freue ich mich Dich hier begrüssen zu dürfen.


    Zum Transfer der Diskimages zurück auf C64 Disketten gibt es mehrere Wege. Einer davon ist das X1541 Kabel in all seinen Varianten und Starcommander als Software.


    (1) X1541 Kabel / Starcommander.
    - benötigt alten PC, da Parallelport notwendig.Timing kritisch
    - läuft nur unter DOS brauchbar - nicht in Windows DOSbox
    - schnellere/kompatiblere Varianten XA XE XM 1541


    http://www.c64-wiki.de/index.php/X1541


    (2) C2N232 - serielles Interface für Kassettenport
    - es wird ein kleines Clientprogramm auf C64 gestartet.
    - dann kann man vom PC aus per Kommandos auf die 1541 schreiben/lesen
    - als Datasettenersatz arbeitet der PC als Server, keine weitere Software auf C64 nötig

    http://www.ktverkko.fi/~msmakela/8bit/c2n232/


    (3) 1541 Ultimate
    - High End Lösung


    http://www.1541ultimate.net/content/index.php


    (4) SD2IEC, DraCopy
    - wesentlich preiswerterer SD Kartenleser am C64


    http://www.c64-wiki.de/index.php/SD2IEC


    Das sind erst mal ein paar Vorschläge - es gibt noch mehr im Hobbybereich entwickelte neue Hardware für den C64 - der Transfer von Daten wird oft gebraucht.


    Viele Grüße
    hexagon


    P.S.: Auf Vereinsveranstaltungen wie dem anstehenden Waiblinger Usertreffen kannst Du Dir die Lösungen live ansehen - da hat sicher der eine oder andere was davon dabei. (Ich kann alle 4 mitbringen :-) )

    Hmmm... Also zum Loswerden - angesichts der Tatsache daß der SE ein /30 ist könnte ich glaub ich doch schwach werden. :-) Meiner ist nur ein SE. Ich denk mal drüber nach.


    Viele Grüße
    hexagon

    Was passiert den nach dem Einschalten?


    Wenn nur die Festplatte defekt ist müsste der Rechner einen grauen Hintergrund zeigen, auf dem dann in der Mitte ein kleines Computersymbol erscheint, mit einem Fragezeichen drin.
    (Nach dem Timeout wenn keine Disk drin und kein bootfähiges SCSI Laufwerk gefunden wird. Man kann die Teile übrigens auch von externen SCSI - ZIPs booten)


    Wenn die Maschine es nicht dorthin schafft ist wahrscheinlich was am Rechner selbst defekt.


    Viele Grüße
    hexagon

    >... Begrenzung der Laufwerke auf appleeigene Geräte...


    Das ganze kann man von zwei Seiten sehen. Früher gabs viel mehr Kompatibilitätsprobleme, und Apple hat so eben sicher gestellt daß die Laufwerke auch funktionieren. Die Zielgruppe die den Kram kaufte war wahrscheinlich auch schon immer eine bisschen andere wie der PC Massenmarkt und hatte keine Lust zu basteln und zu probieren ob etwas richtig geht.


    Viele Grüße
    hexagon

    Platte ist auf dem Weg.


    Ein im Amiga verwendbares Teil als Ersatzteil für einen Atari ST... Wow - dafür hätt's früher Höchststrafe gegeben... :)


    Viele Grüße
    Andreas

    Hallo Didi55,


    ich habe die Platte gefunden und gerade mal kurz ausprobiert (am Amiga formatiert und ein paar Dateien gelesen und geschrieben). Funktioniert. Es handelt sich um eine Quantum Prodrive LPS540S.


    Kannst Du haben wenn Du möchtest.


    Viele Grüße
    Andreas

    Was ist das? Sehr aufwändig, Grafikkarte, aber keine Kühlung auf den Chips. Voodoo 5? 4 parallele gleiche GPUs? Ist der untere Anschluß hinten ein Power-In?


    Viele Grüße
    hexagon

    Auch ich möchte mein Beileid aussprechen. Mir fehlen die Worte.


    Ich habe Rudi durch die Treffen in Waiblingen und die Classic Computing kennen und schätzen gelernt. Durch ihn bin ich dem Verein beigetreten.


    Andreas

    Ich hab davon schonmal was gehört.


    Das Museum existiert allerdings rein virtuell. Es gab mal eine Austellung in Berlin, aber das ist schon viele Jahre her (ich wollte auch mal hin als ich in Berlin war - aber da sah die Adresse schon ziemlich verfallen aus)


    Der Verein macht wohl Wanderaustellungen die mal temporär woanders gezeigt werden.


    Was mich ein bisschen wundert ist die Rede vom Universalemulator... es gibt MESS doch schon...


    Viele Grüße
    hexagon

    >A500+ mit ner 030er Turbokarte für 10€


    Also das macht richtig Lust mal wieder auf einen Flohmarkt zu gehen, auch wenn so Glück ja schon unverschämt ist...


    Viele Grüße
    hexagon