Posts by compinixe

    Die war auch von mir !


    Stefan




    Da kann ich dir helfen Stefan. Die Diskettenbox hat unser Kassenwart Alexander.


    Deine Steckerleiste? Könnte sein das wir die mit haben.


    Die Aufsteller welche von dir sind, und nach dem Aufräumen noch da waren, habe ich zu Rudis Aufsteller. Können also an der nächsten CC wieder in deine Hände übergeben werden.


    Gruß Compinixe :)

    Freitag könnte ich,:)
    Also wenn Nic, nichts anderes vor hat werde ich Freitag mal vorbei schauen. Aber nur schauen :)


    cyberfritz brauchst du noch hilfe bei der Verpflegung?
    Ich könnte einen Kuche backen.
    Wenn Interesse besteht.


    Gruß Compinixe

    Rückblick,


    Ein dank an alle die gekommen sind. :)
    Und an die tollen Wirtsleute die dieses Treffen schon so viele Jahre möglich machen.
    War richtig schön dass, trotz diesem schei... Wetter so viele da waren.
    Es war zwar ein bisschen eng. Aber dafür richtig gemütlich.
    :D Ich hoffe ihr hattet alle genau so viel spaß wie ich.
    Webnose, schade das du mit an- und abreisen immer so viel Pech hast. Aber vielleicht klappt es ja das nächste Jahr.


    Gruß Compinixe

    So viele :juchee:


    Es ist ja kaum zu glauben, aber schön dass sich soooo viele zum Waiblinger User-Treffen angemeldet haben.
    Somit geht Compirudis Wunsch für das weiter bestehen des jährlichen User-Treffen in Waiblingen, in Erfüllung.


    Bis zum Treffen hat sogar ein C64 Asyl bei mir bekommen :rotwerd:



    Grüße Compinixe :)

    an alle Freunde von Compirudi,


    Ich bin überwältigt von eurer Anteilnahme. Und es tut gut zu spüren, das so viele Freunde mit mir fühlen.
    Irgenwie fehlen mir die richtigen Worte.
    Vielleicht bin ich irgendwann einmal in der Lage mich besser auszudrücken, aber im Moment ist alles ein bisschen viel.


    Leider ist Stefan ein kleiner Fehler unterlaufen.
    Der Friedhof ist in der alten Rommelshauser Straße


    Danke an alle Christa (Compinixe)

    Hallo ihr lieben Vereinsfreunde von Comirudi


    Leider habe ich jetzt eine ganz traurige Nachricht.
    Rudi ist am 6.8. um 21:15 gestorben.
    Ich durfte ihn in den schweren Stunden begleiten.
    Möchte mich bei Euch bedanken, für eure guten Wünsche und melde mích demnächst wieder. Besonderen dank an X1541 es war schön das du ihn noch auf der Intensiv besucht hast.


    Grüße von Compinixe

    Hallo X1541,
    wir haben zwar schon mitteinander telefoniert, aber ich möchte mich auch in eurem Forum nochmal dafür bedanken daß du dir die Mühe und Zeit genommen hast Compirudi zu besuchen. Bin mir sicher das gibt ihm Auftrieb.
    Übrigens auch ich kann nur bestätigen das die Schwestern nicht nur sehr nett sondern auch echte hingucker sind.
    Werde euch alle weiter auf dem laufenden halten.


    Die besten Grüße Compinixe

    Hallo X1541,
    Wenn du morgen in der Nähe von Karlsbad bist. Dann probiere es doch einfach. Vielleicht es er schon auf der anderen Station. Und wenn nicht auf der Intensiv sind sie alle ganz nett. Wenn du denen erklärst das sich Rudi bestimmt ganz toll freuen würde, lassen die dich bestimmt zu ihm.
    Ein bisschen Aufmunterung kann er bestimmt gebrauchen. Zumal ich ihn erst am Wochenende wieder besuchen kann.
    :tanz:
    Ihr seit ech ein ganz toller haufen von netten Jungs.


    Grüße Compinixe

    Hallo Jungs,
    nett das ihr mal nach Rudis befinden fragt.
    Nun sein Kopf sitzt wieder oben. War eine sehr lange und schwere OP. Aber er hat es überstanden. Jetzt liegt er noch auf der Intensiv. Soll aber am Mittwoch
    auf die normale Station verlegt werden.
    Gestern konnte er schon wieder lächeln.


    "Wird schon werden"


    Grüße Compinixe

    Hallo Jungs,


    Heute ist es so weit. Jetzt ist Compirudi in Karlsbad, in der SRH Klinik Langensteinbach. Dort sind die Spezialisten die ihm die Halswirbelsäule reparieren.
    Wer Lust hat kann ihn gerne mal Besuchen (Chirugie 2O 7. Stock). Er freund sich bestimmt über eine kleine Aufmunterung. Leider hat diese Klinik kein WLAN. Was ihn besonders traurig stimmt. Soooo weit weg von zu Hause und keine Verbindung zur Außenwelt. Und Frauchen muß arbeiten, also nix mit täglichem Besuchen.
    Drückt alle ganz fest die Daumen das die OP gut wird.


    Grüße von Compinixe