Posts by Yogi61

    Hallo,


    ich biete/suche/tausche folgende DInge:


    Suche


    Suche für eine ISA PLENTY PERL II ISA Multi I/O Karte das Konfigurationstool. Die Karte sieht wie folgt aus:


    [imgwidth]http://www.9cb.de/IBMXT/Karten/20130310_093214.jpg[/imgwidth]


    Biete / Tausche


    Folgende Steckkarten sind zum tauschen bzw. verkaufen:


    http://www.9cb.de/karten.html


    Habe auch noch ISA 16 bit Karten, FloppyLaufwerke (360, 1,2 und 1,44) und diverse andere Sachen, auch Original Software und Tools. Einfach mal anfragen. Bei Interesse bitte nur über PM an mich.


    Gruß
    Yogi

    @ kpanic


    Definitiv, für diese Art von Karten gab es immer ein Tool zum konfigurieren, da bin ich mich sehr sicher. Alles fix kann ja nicht funktionieren, was machst Du z.B. mit unterschiedlichen Laufwerken am Floppycontroller? Habs mal getestet, 3,5 " läuft, 5 1/4 geht nicht! Obs evtl. doch mit dem ICU geht?


    Gruß
    Yogi

    Für die Multi-I/O-Karte benötigst du einzig und allein für die Echtzeituhr einen Treiber. Der Rest sollte "out-of-the-Box" funktionieren.


    Hm, die Karte hat keine Jumper, also nix zum einstellen. Die RTC Tools habe ich probiert, funktionieren nicht. Wie stellt man die Karte dann ein? IRQ oder Port z.B. Es gab für diese Karte mal ein Tool, habs aber leider nicht mehr. ?(


    Gruß
    Yogi

    Nach langem (sehr langem) ausprobieren mit unterschiedlichen lsl.com und 3c501.com und tcpip.exe läuft die Verbindung jetzt einigermaßen stabil. Internet geht, FTP und Telnet auch. DNS macht Probleme weil ich nicht genau weiß, wie das konfiguriert wird und, vor allem, wo. So hab ich mich mal mit IP Adressen im Internet auf den Weg gemacht und meine erste erfolgreiche Telnet Session abgehalten! :-) Ja, so was gibt es noch! Siehe Bild!


    Das Problem mit dem FTP Server unter DOS ist auch gelöst, benutze jetzt den FTP Server von meinem NAS, das läuft sehr gut. Schluss mit Discjockey!


    Gruß
    Yogi


    PS: Kennt noch jemand Telnet Server die auch online sind?

    Jetzt läufts,


    war ein Fehler in der net.cfg, IP muss an den Frame Ethernet_II gebunden werden und nicht auf Ethernet_802.3! Jetz suche ich noch einen ganz einfachen FTP Server für Dos, gibts so was?


    Gruß
    Yogi

    So,


    nu isses soweit, der Adapter von AUI auf TP ist da und läuft. SQE erst mal ausgeschaltet, Link ist da, RX Lämpchen blinkt hin und wieder. Soweit so gut.


    Es läuft DOS 3.30 von IBM, den Lan Workplace installiert, net.cfg und hosts konfiguriert.


    Dann lade ich


    lsl.com
    3c501.com
    tcpip.com


    netstat -e gibt genau das an was ich konfiguriert habe. Ping auf die eigene Adresse geht, Ping zum Router leider nicht! Die Adresse ist von meinem anderen PC im Netz auch nicht erreichbar! Und nun?


    Gruß
    Yogi

    hexagon


    Ja mach doch mal,mach richtig Spaß wieder mit der alten Kiste zu "arbeiten". Am schönsten ist das "Durchwühlen" der alten Disketten. Da findet man(n) Sachen ......


    @ kpanic


    Diese Multi I/O Karte hat ja eine Uhr, da kommts mir eigentlich drauf an. Hab mich heute mal umgesehen, da war doch was mit SETCLOCK und GETCLOCK oder so ähnlich. Erinnere mich sehr düster an diese Befehle. Die Programme dazu habe ich schon gefunden.


    Jetzt warte ich erst mal auf den AUI zu RJ45 Adaper. Dann kommt die Kiste ans Netz. Bin auch irgendwie geneigt, eine BBS zu eröffnen, hatte ich in den 80zigern mal am laufen. Mal sehen ......


    Gruß
    Yogi

    Hallo Kpanic,


    ja mal sehen, was damit so geht. Ich habe eine 3Com (3C501) verbaut und warte gerade auf einen AUI to RJ45 Adapter. Softwareseitig scheint schon alles zu funktionieren, zumindest bekomme ich die entsprechenden Meldungen. Ich mache mal ein Bild! :)


    Bin mal gespannt, ob es auch wirklich funktioniert!


    Gruß
    Yogi

    Einen schönen Gruß in das Forum,


    auf der Suche nach Gleichgesinnten bin ich auf dieses Forum gestoßen. Habe auch vor kurzer Zeit meinen IBM 5160 wieder ausgegraben und ihn in Betieb genommen. Hoffe auf zahlreiche Tipps und Tricks und bin mir sicher, dass ch auch was zum Thema XT beitragen kann. Zur Zeit versuche ich mich daran, den XT in mein Netzwerk (TCPIP) zu bekommen.


    Gruß
    Yogi