Posts by Armakuni

    Das Video find ich toll, nützlich die ganze Prozedur einfach mal zu sehen. Da wage ich mich nochmal an die Köpfe ran und hoffe das es danach nicht mehr spinnt. Und danke an ALLE für die ganzen Tipps. :anbet:

    Habs vergessen zu erwähnen, ja die Leseköpfe habe ich mit Isopropanol und einem Q-Tip gesäubert. Habe beim ersten Versuch schon gemerkt das man mit einem Q-Tip nicht dazwischen kommt und der obere Kopf auch beweglich ist. Ich hatte dazu das Q-Tip mit einer Zange flach gequetscht, so ging es.
    Nun hoffe ich das, obwohl ich vorsichtig war, den oberen Kopf nicht "verbogen" oder beschädigt habe. :S Reinigungsdiskette hätte ich gern genommen, habe aber nirgends was gefunden. Naja, in der Bucht bin ich aufjedenfall nicht fündig geworden. Bekommt man die sonst noch wo her?


    Danke, ich werde mit eueren Tipps erstmal versuchen ein klares Fehlerbild rauszuarbeiten.


    Alpi

    Hallo Leute,


    eines der Diskettenlaufwerke in meinem 5150er läuft nicht richtig. Nach dem einschalten fängt es an die Diskette zu lesen bricht dann aber mit einem Lesefehler ab. Ein zweiter Versuch wird sofort mit einem Lesefehler quittiert. Formatieren einer Diskette und sofortiges auslesen scheint (ab und an) zu funktionieren. Die Laufwerke habe ich nur etwas enstaubt und mit Teflonspray "entknarzt" und die Schienen ebenfalls mit wenig Teflon und Wattestäbchen geschmiert. Die Dinger sind absolutes Neuland für mich deshalb wüsste ich gerne wie ich es am Besten angehen sollte. Bin für jeden Tipp dankbar! ?(


    PS: Das erste LW läuft gut, mach zwar ab und an komische "Rotations-Geräusche", aber es liest fremde Disketten anstandslos.


    Gruß
    Alpi