MicrotronicHamburg Student

  • Member since Mar 24th 2022
  • Last Activity:
Posts
129
Reactions Received
113
Points
808
Profile Hits
198
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Post
    (Quote from RetroGuy)

    Sollte wohl auch am TRS-80 Model 1 funktioniert - und sieht sehr viel professioneller aus ;)
  • MicrotronicHamburg

    Reacted with Like to RetroGuy’s post in the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Reaction (Post)
    Zur Kabelabschirmung würde der Franke sagen: "des is fei a saubere Sach!" :)

    Bin schon auf das Video zu den Euro-PC Erweiterungen gespannt. :love:
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Post
    Ich kann dieses Alu-Klebenband vollstens empfehlen! Damit kann ich den Extender jetzt mit Volldampf - 9.54 Mhz fahren. Die Alufolie ging nur bis 7.4 :D Das Band ist sehr flexibel, und scheint "gewoben" zu sein. 1A!

    Zusätzlich zur EGA-Karte habe ich jetzt…
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Post
    (Quote from RetroGuy)

    Ich hab's mal bestellt. Inwiefern "fiberglass aluminum" es mit echtem Alu aufnehmen kann, weiß ich nicht, aber wir werden sehen.
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Post
    Ob soetwas wohl geht? Das sähe in jedem Fall etwas ordentlicher aus.
  • MicrotronicHamburg

    Reacted with Like to stefan307’s post in the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Reaction (Post)
    Evtl. Die dünnen Kabel wie sie von den Späten IDE Systemen verwendet wurden? Wo jede 2. Ader dann als Schirmung fungiert?
  • MicrotronicHamburg

    Reaction (Post)
    Wobei es das Originale von 3M von
    10 bis 60 Pins, (30 pair) gab,
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Post
    (Quote from RetroGuy)

    Genau - ich wollte schon aufgeben, da dachte ich mir - probier's mal wie RetroGuy. Ich konnte mich an unsere Talker/80 Debugging-Emails erinnern, und dass Du das damals so gelöst hat. Wo bei Dir ja der Monitor arg reinstrahlte. Bei…
  • MicrotronicHamburg

    Reacted with Like to RetroGuy’s post in the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Reaction (Post)
    Sieht ja wie meine selbst gebastelte Schirmung aus. :) Funktioniert auf jeden Fall gut.



    Ich konnte leider bisher noch keinen Lieferanten finden, der für einen akzeptablen Preis geschirmte Flachbandkabel liefern kann. Von 3M gibt es da was, aber die Dinger…
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Post
    Auf die Gefahr hin, Euch zu langweilen, aber da das wohl noch keiner dokumentiert hat, hier einmal mein Euro PC "Ausbau" mit ISA Backplane Extender. Diesen habe ich für ~50 USD bei EBay geschossen (NOS). Stromversorgung kommt über Extra-Kabel ebenfalls…
  • MicrotronicHamburg

    Reacted with Like to PC-Rath_de’s post in the thread Mein neuestes Etwas.
    Reaction (Post)
    (Quote from MicrotronicHamburg)

    Jein. Das ist Auslegungssache ein mit Kabel festprogrammierter Baustein kann durchaus "computen". Zumal der Bausatz ja auch Computer.... heißt.
    Aber hast natürlich recht: das sind nur Logik-Bausteine...
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread Mein neuestes Etwas.
    Post
    (Quote from PC-Rath_de)

    Das glaube ich, hätte ich auch - Glückwunsch! Nein, habe ich nicht. Und ist ja auch mehr ein Logiklernkasten als ein richtiger "Computer", da nicht programmierbar, oder?
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread Mein neuestes Etwas.
    Post
    Zu meiner Sammlung historischer Lerncomputer (Kosmos CP1, Busch Microtronic, Philips Masterlab) gesellt sich nun der Urvater - 1976 (!) Science Fair - New Old Stock! Damit ist meine Lerncomputersammlung komplett.

    Der Science Fair hat einen…
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Post
    Habe jetzt eine DIN-Tastaturbuchse eingebaut. Hier ein paar Bilder vom Umbau. Mit dem 2-Positionen-Doppelschalter kann ich zwischen Intern und Extern umschalten - und einen Reset-Knop für Hardware-Reset habe ich auch eingebaut.


  • MicrotronicHamburg

    Post
    PS Die Kabel-Kodierungen sind nicht so wichtig. Falls Du nur ein Laufwerk testest, kannst Du auch ein normales 1-zu-1 Kabel nehmen / machen. Das Laufwerk hat auch einen Jumper mit dem man DS0 DS1 umstellen kann. Und beim HxC SDCard Version kann man das…
  • MicrotronicHamburg

    Post
    Evtl. mal versuchen, von einer Gotek / HxC zu booten? Handelt es sich um ein TEC Laufwerk? Die sind leider mechanisch sehr anfällig... das Headstepping wird mit einem "Pin" in einer Scheibe mit eingefräster "Spirale" (= "archimedische Schnecke")…
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Post
    In der Zwischenzeit habe ich eine funktionierendes Übergangs-Tastatur am Euro PC (bis meine Ersatz-Tastatur kommt).

    Ich hatte zuvor eine USB-Tastatur ausprobiert, und dann 2 planlos bei Ebay eingekaufte XT 5-Pin-DIN-Stecker Tastaturen. Davon funktionierte…
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Post
    Und - 1 mm Perfboard für die "heiße Nadel-PCB-Durchsteck-Idee" gibt's *genau eines* :D

    https://www.digikey.com/en/pro…r-electronics/8020/510181

    Preis: $34.00
  • MicrotronicHamburg

    Replied to the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Post
    Hah! Dann mache ich mir lieber ein PCB ;) Und selbst dafür bräuchte man z.T. abisolierte Kabelenden.

    Es ist ja nicht so, dass man keine Flexcable finden würde mit 1mm - gar kein Problem:

    https://www.digikey.com/en/pro…LiYeyewuH4AYaAtpYEALw_wcB

    Und auch…
  • MicrotronicHamburg

    Reacted with Like to Benedikt’s post in the thread PC's von Schneider und Amstrad.
    Reaction (Post)
    Ganz wilde Idee: Papier, weicher Bleistift und ein Zwischenstecker mit Verstärkertransistoren?