Vortex 5.25" Doppelfloppy - Wie wird das Kabel angebunden?

  • Ich hab hier eine 5.25" Doppelfloppy von Vortex - Das Gehäuse ist top, die erste BASF-Floppy ist OK und irgendein Spacken hat in das Gehäuse eine zweite 5.25" Eingenagelt. Die tausche ich jetzt gegen eine andere BASF-Floppy und damit wäre das wieder "original". Kein Thema.


    Was fehlt: 1. Ein Stecker um vom Netzteil den Strom zur Floppy zu bekommen (zur zweiten) - den kann ich mir aber löten - das ist nicht so das. Fehlt halt der original-Stecker der am Netzteil sitzt. Mal gucken ob ich den bei Reichelt finde oder so.


    Was mir aber fehlt: die Anschlusskabel - also beide Floppies müssen ja irgendwie an den CPC ran. Wie nur, wie?
    Ich gehe davon aus, dass ich ein Floppy Kabel brauche und dort zwei 5.25" Krimpstecker rein geflanscht werden - muss dabei iregndwas gedreht werden am Kabel? Damit die Floppies umgeschaltet werden könenn? VDOS macht das dann ja zu LW A / B aber ich erinnere mich ums verrecken nciht mehr, wie die Belegung war - dabei hate ich mit 18/19 so ein Teil zu Hause und auch diverse andere die ich umlackierte :D


    In der Wiki findet man nur dass Vortex tolle Laufwerke gemacht hat - aber nix zu der Kabelbeschaltung (scheiss Wiki!) hat das noch jemand? Ansonsten müsste ich mal meine zweite Doppelfloppy aufsägen und gucken, wie das dort ist - die allerdings ist mit Vortex-Floppy-Controller - dürfte intern ja aber vom Verkabeln identisch sein, oder?
    Gibts dazu ressources? Wenn nein - warum eigentlich nicht?

  • Nur wenn ich noch Platz habe - aber ich hab Hexagon jetz so viel per Post geschickt - da müsste ein Plätzchen zu finden sein nun.

  • Ich habe auch so ein Doppellaufwerk und kann am Wochenende gerne mal nachschauen, wie das Kabel aussieht. AFAIK war das aber nur 1:1 durchkontaktiert...


    Vorsicht, die Spannungsversorgung für den Controller wird über das Kabel geliefert!


    xesrjb

    Wer verliert und läuft von hinnen, kann ein andern' mal gewinnen!'

  • Ja das wunderte mch schon warum as Netzteil nen floppykabelanshlss hat



    Von unterwegs getippert und versendet mit dem Tapazeugs HD

  • Schau mal unter diese Floppy Anschlußseite. Du siehst, das einige Pinne mit 5V verbunden sind. Diese führen die Spannung zum Controller. Da aber dieses Kabel die Signale vom Controller zur Floppy leitet, müssen diese Pinne an beiden Floppy Steckern Floppy Stecker entfernt werden!!!!!


    xesrjb

    Wer verliert und läuft von hinnen, kann ein andern' mal gewinnen!'

  • Was fehlt: 1. Ein Stecker um vom Netzteil den Strom zur Floppy zu bekommen (zur zweiten) - den kann ich mir aber löten - das ist nicht so das. Fehlt halt der original-Stecker der am Netzteil sitzt. Mal gucken ob ich den bei Reichelt finde oder so.



    Wenn du das meinst, bitte deine Adresse als PM.



    xesrjb


    Foto auf unserer neuen Blümchentischdecke!