Posts by xesrjb

    Es ist wie an der Börse. Ich persönlich habe ein paar Kriterien nachdem ich kaufe und alles andere bleibt liegen. Lehrgeld haben wir sicherlich alle schon einmal bezahlt.


    Ich finde die Regel hier im Verkaufthread super. Überall anders mache ich mir auch solche Regeln. Auch bei ebay Kleinanzeigen finde ich VB erst einmal nicht schlecht, wenn man keine richtige Idee hat was ein "Ding" am Markt bringen könnte. Hier schreibe ich dann aber nur meine Preisvorstellung. Entweder es klappt oder es klappt nicht. Bieterkrieg gibt es ja nur, wenn man mit einsteigt. Daher habe ich seit Jahren auch schon *psst, aber nicht weitersagen* einen Bietagenten für ebay, damit ich garnicht in eine emotionale Falle gerate.


    Habe schon genug "Will-ich-haben"-Verstand-overrides gehabt. :tp2:

    Ich finde es total ätzend bei Ebay Kleinanzeigen...


    Hey, zu verkaufen, schlagen sie einen Preis vor..


    Um diese Abzocker Angebote machen ich einen großen Bogen...


    xesrjb

    Uff, da bin ich neidisch..., so etwas suche ich auch noch....


    xesrjb

    Ich freue mich, habe einen tollen Computer bekommen: Compaq Portable II.

    So ein portabler 286er war als Schüler mein Traum, damals hatte ich einen normalen IBM-AT-Klon (8 MHz, 20 MB Tandon HDD, 1.2 MB FDD, CGA/Hercules Grafik). Meine Neuerwerbung ist ein Compaq Portable II in nahezu perfektem Zustand, nur die Backup-Batterie ist defekt (deshalb muss man die Setup-Disk bei jedem Start laden). Verbaut sind eine 8 MHz 80286 CPU, 640 KB RAM, 10 MB Festplatte, ein 360 KB FDD (ungewöhnlich für einen AT), eine Netzwerkkarte und eine CGA-Karte mit BAS Ausgang (zum Anschluss an einen normalen Fernseher). Das System ist mit originalem Compaq MS-DOS 3.10 ausgerüstet, allerdings war ausgerechnet COMMAND.COM auf einer defekten Spur der Festplatte. Zum Glück habe ich eine Kopie der DOS Disketten gefunden und konnte die Platte damit wieder bootfähig machen.


    geiles Gerät..


    xesrjb

    leider gängige Praxis...


    xesrjb

    Das ist ein weisse Folie, ca 3mm dick, die gerne zum Einpacken von Elektronik verwendet wir. Du nimmst beim TI die alte Folie raus und schneidest dir dann passend eine neue...


    Ich mach mal ein Foto..


    xesrjb

    Endlich ein funktionsfähiger SR-56 (von ebay). Mit nicht ausgelaufenen und prinzipiell intakten Akkus. :juchee:

    Gratuliere - ein sehr schönes Teil.

    Leider hatten alle TI Taschenrechner mit der Zeit ein Problem mit der Tastatur. Auf einen Tastendruck passierte entweder nichts oder die Taste prellte und lieferte mehrmals die Zahl.

    aber kein Problem, ein Stück Verpackungsfolie als Ersatz machte alles prellen wieder gut...


    xesrjb

    Geilo...


    xesrjb

    Heute angekommen : Ein Kartenleser für HP 41-Taschenrechner - mit Originalkarton, Handbuch, Garantiekarte ;), zwei Mäppchen mit Magnetkarten (teilw. neu, teilw. bereits beschrieben sowie "Reinigungskarten") sowie einigen Ersatz-Andruck-Gummirollen - die sind nämlich bei vielen Kartenlesern dieses Typs heutzutage wohl verklebt - bevor ich das Ding ausprobiere, muss ich das also erst nachschauen ... Wobeidieser Leser vor zwei Jahren angeblich noch einwandfrei funktioniert haben soll ...


    geiles Ding😜


    xesrjb

    oh shit, das tut einem CPCler in der Seele weh😫😫😫


    xesrjb

    echt ein Schnapper😂


    xesrjb

    Heute habe ich von einem Bekannten diesen Walther ETR4 Tischrechner geschenkt bekommen. Aussage meines Bekannten, der ihn mir schon seit Monaten mal vorbeibringen wollte: "Da habe ich noch so einen alten Taschenrechner von meinem Vater mit gelber Leuchtanzeige in seinem Keller gefunden...". Meine Überraschung und Freude waren entsprechend groß, denn damit meinte er die schönen kleinen Nixie-Röhren. 8-) Er funktioniert immer noch einwandfrei und müsste Baujahr 1972 sein. :)


    Wo ist den die € Taste😂😂😂


    xesrjb

    Na, kleiner Zyniker😉😉😉


    xesrjb