Posts by orbsman

    Ich verstehe die Beschränkung auf SUV's nicht.

    Wenn ich auf der Autobahn fahre, verjagen mich meist Audi A6,A7,A8, 5er und 7er BMW und E- und S-Klasse Mercedes.

    Die meisten dieser Fahrzeuge sind geleaste Firmenfahrzeuge.

    Ab und zu kommen dann Audi Q7, Mercedes G irgendwas oder BMW X5,X6....


    Das Auto ist für viele Menschen in Deutschland nach wie vor ein Statussymbol. Das soll, wie der Name sagt, einen Status repräsentieren, der einem klar sagt, ich bin besser als Du.

    Früher haben Bischöfe und Fürsten Burgen und Kirchen gebaut, je größer desto wichtiger die Person.


    Daran werden wir nichts ändern.

    Was ich aber wirklich nicht verstehe ist, dass der Staat ohne Sinn und Verstand einfach mal alles Richtung E-Auto Mobilität drängt.

    Zum einen ohne zu sagen, wo der ganze Strom herkommen soll ( Die Atomkraftwerke in unseren Nachbarstaaten freuen sich schon).

    Zum anderen, dass generell der Kauf von E-Autos gefördert wird / wurde. Ich verstehe nicht, dass man z.B. den Kauf der neuen Mercedes EQC Klasse fördert.


    Der BMW i3 war ein super Ansatz, getunt auf Energie Effizienz. Was ist heute davon übrig ? NIX !


    Heute werden bestehende Autos und Konzepte einfach hergenommen der alte Motor ausgebaut und ein Akku eingebaut.


    Warum braucht man mehrere hundert Kilo schwere Akkus ?

    Nur damit man mit seinem 2 Tonnen Schiff von null auf hundert in 4 oder 5 Sekunden fährt ?


    Man sollte den Verbrauch und die Leistung knallhart besteuern bei Elektroautos. Und zwar schon bei der Anschaffung und nicht beim Verbrauch.

    Wer Energieeffizient baut sollte steuerlich gefördert werden, bzw. die Anschaffung solcher Autos.

    Denn was bringt uns die Elektromobilität wenn durch weit über dimensionierte Autos weitaus mehr Strom als nötig verbraucht wird. Denn der Strom komm ja nicht aus dem Nichts ( nein, auch nicht aus der Steckdose ) !

    Hallo,


    muss den Thread mal wieder ausgraben. Da ich jetzt auch einen Nixdorf PC01 habe, gibt es eine Möglichkeit das Image der Bootdiskette auch zu bekommen ?


    Danke und Grüße

    Bernd

    Glückwunsch zum Compaq Portable 286, der ist in der Tat selten. Allerdings viel Spaß bei der Instandsetzung der Tastatur, beim Compaq Portable und beim Compaq Portable 286 ist der poröse Moosgummi der Tasten-Stempel und die nicht mehr leitenden Folien darunter meist fällig für eine Revision...

    Danke !

    Ja, ich weiß, ich hab das in Videos gesehen.

    Es gibt eine Webseite wo man offenbar passende Ersatz-Moosgummis mit zusätzlicher Silberfolie fertig bekommt.

    Ich hab hier auch 2 Zufallsfunde .... einer sehr günstig und wirklich zufällig von Ebay-Kl, der Nixdorf PC01.

    Der Compaq war nicht so günstig, aber in extrem guten Zustand, da konnte ich nicht widerstehen.


    Was ich damit mache ... erstmal reinigen soweit möglich und nötig.

    Dann meine Standardanwendungen wie Dbase nutzen, je nach Rechner Dbase II , II oder IV Version, programmieren, verschiedene Betriebssystem Versionen ausprobieren... und spielen, auch je nach Alter und Leistungsklasse.


    Manchmal hab ich Lust auf Bernstein Monitore, manchmal auf Grün Monitore....manchmal schalte ich nur ein um die Geräusche zu hören *ST2*

    Wird sich mMn. alles regeln, wenn „unsere“ Generation ablebt oder das Interesse wieder verliert.

    Dann steigen vielleicht die Preise heutiger, aktueller Hardware…

    Der Unterschied in ... 30 Jahren wird sein, dass ( außer klassische PC Technik im Desktop vielleicht ), sich nichts mehr reparieren lässt, weil alles so hochintegriert ist und nur noch komplette Komponenten getauscht werden können ...

    Wenn wir unsere Schätze jetzt immer schon hegen und pflegen, dann haben die Menschen in 30 Jahren auch was davon :)

    29x Wincor Nixdorf 4915 Nadeldrucker High Print 24-Nadel Matrixdrucker

    Mal eben in der Bucht spaßenshalber 1,50 eingegeben und erstanden, werde ich nächste Woche abholen.

    Ich weiß nicht ob ich gratulieren oder Dich bemitleiden soll .... Du brauchst ja schon einen Gabelstapler zum Einladen :)

    Das passiert wenn man nur Spaß macht :cry2:

    Ich sichere das mal für die Nachwelt, weil ich glaube, dass die Quelle-Kisten früher Schneider, bzw. Amstrad waren und später Siemens-nixdorf gerate. (bin da aber nicht 100% sicher) Dennoch Interessante Konstruktion mit dem externen 5,25 Floppy !

    Darf ich fragen, wo Du den Privileg Rechner her hast ?

    Ich hab das noch nie gesehen. Hab ja lange bei Quelle gearbeitet, aber nicht gewusst , dass die auch Quelle PC unter eigenem Label angeboten haben...

    Tolle Sammlung !

    Hallo,


    heute hatte ich auch noch folgendes erhalten: dBASE III


    Die Handbücher sind riesig ! Gemotiviert hat mich dieser youtube film: https://www.youtube.com/watch?v=j0ng2Tp01Hc Ein Lernfilm mit echt schönen zwei Stories aus dem Leben. Einmal eine Hochzeitsplanung und das parallele laufende irgendwelche Daten erfassen auf Arbeit. + Schöne Zusammenfassungen der einzelnen Lektionen. Lohnt sich :-)

    Mensch , original Handbücher zu DBase III, die suche ich auch noch.

    Ich bin ja bekennender Fan von Dbase II, III, III plus, IV. Die Original Handbücher zu Version Dbase IV hab ich auch , dank eines sehr netten Forenten hier. DBase II und III ( plus) suche ich noch. Wie übrigens auch den Schneider Euro PC :-) !!


    Gratulation zu dem schönen Fund !

    [...] auf dem ST eine große Verbreitung, mehr als auf der Daddelkiste.

    Muss das sein? Ich fände es angenehmer, wenn wir uns unterhalten könnten ohne das System von den anderen zu beleidigen.

    Ist aber leider so manchmal, unbewusst vermutlich und meist nicht böse gemeint.

    Hab ja auch schon 2 Erfahrungen hier gemacht, eine davon gleich nach einem meiner ersten Posts, als mein stolz neu erworbenes Apple Clamshell iBook mit einer Klo Brille verglichen wurde ...

    Alte Gewohnheiten wird man nur schwer los, wie wir ja auch derzeit in unserer Gesellschaft einige dieser Themen haben ...

    das war Jonathan Ive der das iBook designed hat ... so viel zum Quereinsteiger

    Ich seh schon, nur vereinzelt Apple Anhänger hier ... viereckige Kästen in beige kann ja jeder bauen ...

    Ansonsten hast Du schon recht, die Apple Jünger sind hier eher recht still / wenig wahrnehmbar / zurückhaltend. Das liegt aber eher daran, daß wohl die meisten, die hier Apple haben, wissen, daß es daneben ein ganzes Universum an anderen ebenfalls interessanten Sachen gibt.

    Ich würde ja, wenn ich Platz hätte, auch viel mehr große Kisten nutzen oder Geräte, welche einen großen alten Monitor brauchen. Da ich aber nur wenig Platz habe, bin ich mehr an Palms , PDA's und eben alten Apple Laptops interessiert.

    Ich habe als 2. Standbein den Atari ST oder die Amiga Schiene im Auge, kann mich aber noch nicht entscheiden.

    Und ich gebe ja zu, dass die Vielfalt hier auch seinen Reiz für mich hat.

    So , am Freitag eingetroffen .... ist sicherlich am oberen Ende der Altersskala hier ::heilig::::heilig::

    und ich habe immer gedacht, Colani sei ....öhm.... gestalterisch interessant....

    öhm .... das war nicht Colani, das war Jonathan Ive der das iBook designed hat ... so viel zum Quereinsteiger

    Ich seh schon, nur vereinzelt Apple Anhänger hier ... viereckige Kästen in beige kann ja jeder bauen ...

    :fp::ätsch: