RGB-FARBINTERFACEKARTE AI-80Z (NEC Home Electronics GmbH) für den Apple IIe/II+

  • Liebe Leute,

    liebe Apple-Experten,


    ich habe ein schwieriges, technisch-fachliches Problem und hoffe auf eure Hilfe.


    Dank der Hilfe von ZuseZ1 habe ich eine weitere Apple-Karte von mir identifizieren können.


    Es ist eine RGB-FARBINTERFACEKARTE AI-80Z (NEC Home Electronics GmbH) für den Apple IIe/II+ ... da war ich völlig überrascht, dass das eine RGB-Karte ist!


    Diese Karte ist für den SLOT 7 vorgesehen.


    Anhand eines 3-seitigen Magazin-Artikels (Peeker Magazin 07/1986, S. 67 ff.) konnte ich zweifelsfrei nachlesen, dass für den Apple IIe ein Zwischenadaptersockel auf C5 (S74S10N) eingebaut werden muss. Für den Apple II+ nicht. Diesen ominösen Adaptersockel habe ich natürlich ... er ist immer noch so in meinem Apple IIe eingebaut. Er war aber beim ersten Öffnen nicht verbunden. Das Ende des Kabels mit einem kleinen 3-Pin-Molex-Stecker liegt seitlich innen in meinem Apple IIe. Jetzt weiß ich, dass dieses Kabel zu der AI-80Z gehört ... kann es aber nicht anschließen bzw. bin mir nicht sicher wo ... und was der Sinn des Kabels ist!


    Es gehen von diesem 3-Input-NAND-Gatter-IC zwei Kabel ab (weiß/braun) ... in den Schematics habe ich auch schon etwas dazu gefunden ...


    ... erstmal ein paar Bilder.


    Könnte es sich um das (fehlende) Intensity Bit für das RGB-Videosignal handeln? Soll dies für LORES/HIRES zugespeist werden ... ich bin mir diesbezüglich völlig im Unklaren, wofür der S74S10N im Video Circuit auf dem Mainboard gut ist.


    Wer kann bitte helfen? Ich zähle auf euch ... :anbet:.


    Vielen Dank im Voraus!


    Gruß,


    E.

  • Hallo Erik,


    der 74S10 invertiert u. a. die Video-Pixel vom Video ROM bzw. Schieberegister 166.

    Pin 9 am 74S10 ist das Signal GR. GR ist HI im Grafik-Modus und LO im Text-Modus. Entspricht Apple II+, Slot 7, Pin 23.

    Pin 6 am 74S10 ist das Luminanz-Signal, also praktisch S/W-Video OUT.

    Mach mal bitte ein INTRO-Bild von GraForth II von P. Lutus.

    Interessante Karte.8-)


    Gruß

    Michael

  • Erstmal vielen Dank ... dir Michael ... für deine fachliche Antwort. Jaaaa ... das ist in der Tat eine interessante Karte ... aber ... *AARGH!* Wenn ich nicht schon eine andere, supergute RGB-Karte eingebaut hätte, würde ich jetzt sofort mit dem Testen der AI-80Z loslegen ... bin da aber supersensibelpingelig mit meinem Apple IIe ... und dieser ist momentan auch gar nicht *aufgebaut*. Warum benötigst du ein Bild von GraForth II ... was kann man dann sehen?


    Gruß,


    E.

    An Stelle eines Steckadapters würde ich lieber mit IC-Abgreifklemmen arbeiten. Das schont den IC-Sockel vom MB. :idea:

    IC-Abgreifklemmen habe ich auch schon gedacht ... aber WO anklemmen für dann für HIRES, damit die Kiste RGB auswirft ... wenn das überhaupt dafür da sein sollte ... oder die wirft sogar ohne den Adaptersockel RGB aus und braucht den nur für andere Modi?


    Fragen über Fragen ... ein nicht angeschlossenes Kabel liegt im Apple IIe .. warum? Das werden wir noch herausfinden hier ...


    ... in den NTSC-Dokumentationen/Schematics finde ich übrigens nur den LS11 ... schlechter Scan ... kann es leider nicht genau entziffern bzw. verstehen ... hier mal 3 Bilder aus verschiedenen Schematics.

  • Also, ohne Video-Signal (S/W) vom Motherboard z. B. vom 74S10, Pin 6 (Lumi) gibt es kein RGB-Bild.

    Auszug aus “Understanding the Apple IIe” von Sather:



    Die erforderlichen Signale liegen am Apple IIe AUX-Slot an, aber deine Karte ist für Slot 7 vorgesehen.


    Die GraForth Demo zeigt einige Artefakte, die von verschiedenen RGB-Karten verschieden dargestellt werden. Das können wie dann mal vergleichen.

    Interessant wäre ein Blick auf die Bauteile deiner RGB-Karte, leider kann ich keinen Bauteileaufdruck erkennen.:grübel:


    -Michael

  • Die erforderlichen Signale liegen am Apple IIe AUX-Slot an, aber deine Karte ist für Slot 7 vorgesehen.

    Hallo Michael,


    der SLOT 7 trägt bei höheren Mainboard Revisionen auch das Videossignal mit (nur dieser) ... habe ich extra nachgelesen. Alles gut also! Man muss nur das Intensity Bit für RGB noch zuführen ... habe es gelesen, weiß nur nicht mehr wo.


    Vielen Dank für deine Infos & Hilfe.


    Leider sind auf den Bauteilen keine Aufdrucke.


    Ich lese mich am Wochenende weiter ein ...


    Gruß,


    Erik