CPC6128+ Cartridges defekt?

  • Habe einige Cartridges ersteigert, 2 davon scheinen defekt.
    Beim Einschalten erscheint ein weißer Bildschirm, links am Bildschirmrand waagerechte ca. 1 cm lange Striche. Habe dann die Eproms ausgelötet und in einem anderem Cartridge getestet. Eines funktionierte, eines nicht. Seltsame Erscheinung (ich weiß nicht wie man Phänomen richtig schreibt).


    Ideen euererseits? Könnten es Haarrisse auf der Platine sein?


    @svenmy: Du hast doch auch 1000 cartridges; alle ok???


    Kontakte habe ich pikobello gereinigt!!!


    xesrjb

    Wer verliert und läuft von hinnen, kann ein andern' mal gewinnen!'

  • Hy, hast du das Spielchen schon umgedreht probiert?
    Was macht denn die "defekte" Cartridge, wenn du ein gebranntes Eprom (evtl. Spiel) reinmachst? (Da du die ja schon ausgelötet hast, währe gleich ein Sockel nicht dumm...)
    Dann siehst du ob die Platine oder der ASIC einen defekt hat.
    Auch kann man zumindest ziemlich flott mit einem Ohmmeter die Leiterbahnen vom Cartridge Eingang (der Platinenconnector) zur ASIC/Eprom als auch vom ASIC zum Eprom prüfen. Somit schliesst du dann zumindest Haarrisse oder Durchkontaktierungen aus... Ist halt ein bisserl langwierig...

  • Alles gemacht: kein Haarrise, Sockel drauf, andere Eproms rein, nichts!! Also ASIC defekt.


    Schade :cry:


    xesrjb

    Wer verliert und läuft von hinnen, kann ein andern' mal gewinnen!'