Posts by oobdoo

    Beim 64er gibts unzählige Lösungen wie man Programme von einer SD-Karte starten kann, also als Diskettenersatz.
    Was für Lösungen gibt es für den CPC und welche habt ihr im Einsatz?

    Ehrlich .... hast Du am neuen Server gebohrlötet? 8|:mrgreen:


    Sei froh das es hier kein Günni Smiley gibt. :D


    [quote='oobdoo','index.php?page=Thread&postID=88785#post88785']


    Und was den DNS angeht. Viele scheinen den Befehl "ipconfig /flushdns" nicht zu kennen...


    Auch das hatte nix gebracht. :whistling:

    Wer einen Router hat, sollte nicht in den DNS-Einstellungen der Netzwerkkarte des Computers rumfuhrwerken, denn der bekommt normalerweise per DHCP den Router als DNS. Macht auch Sinn, denn nur der Router kennt die anderen Systeme im privaten Netz. Einen alternativen DNS-Server statt dem vom Internetprovider stellt man manuell auf dem Router ein. :prof:


    Genau das hatte aber bei mir so nicht funktioniert. ;)


    Ist auch egal. Forum64 ist aktuell karpott. :fp:


    Ich war es nicht! :mrgreen:

    Das Forum64 zieht heute auf auf einen neuen Server.


    Quote

    Hallo Freunde von forum64
    Leider sind noch nicht alle DNS Server synchronisiert.
    Da wir da drauf keinen Einfluss haben,
    bleibt nur abzuwarten.
    Wer es nicht abwarten moechte kann 8.8.8.8 als DNS Server nutzen.


    Danke fuer Euer Verstaendnis.


    Hat einer von euch schon den Login damit geschafft?


    Routerreset mit diesem 8.8.8.8 als DNS und ipconfig /flushdns unter Windows7 haben zu keinem Erfolg geführt. :sad:

    Hach wenn ich das als Informatiker sehe, dreht sich immer mein Magen um....


    Hast ja Recht. Aber bei einer 8-Bit 4Mhz Maschine ist es egal. Hauptsache die Zeit vergeht in einer Schleife.


    Hab im Web das gefunden:


    Code
    1. Z80 5seconds Timer for 10 MHz ORG 0000H LD SP,0FFFFH MAIN: CALL TIMER5TIMER5:LD E,35HJ60: LD B,0FFHJ61: LD D,0FFHJ62: DEC D JP NZ,J62 DEC B JP NZ,J61 DEC E JP NZ,J60 RET END



    Aber noch nicht ausprobiert.

    Guck dir den JR NZ - Befehl an.
    LD BC,5000
    loop: DEC BC
    JR NZ loop:


    Danke. Leider hab ich mich etwas unklar Ausgedrückt. Wenn ich das in Assembler nutze, dann rennt es mit Assembler-Speed.
    Wie kann ich aber meine Schleife aus BASIC in Z80 nachbauen, so das beide die gleiche Zeit benötigen?

    Ja, das sind eben diese Unzulänglichkeiten der damaligen Hardware, die man für solche Effekte ausgenutzt hat. Wenn die Emulatoren diese Unzulänglichkeiten nicht mit emulieren, gehen solche Sachen halt nicht...


    Ich dachte immer, Emulatoren wären so gut das sie selbst Unzulänglichkeiten und/oder Fehler Nachbilden können.
    Aber durch den Hinweis von Workaholic habe ich jetzt eine gute Alternative dafür gefunden.
    Da kann ich heute ja weiter basteln.

    So, mal eben meinen Text aus dem Forum64 hier reinkopiert. :)


    Ich bastel gerade an meinem BASIC-Spiel herrum. Abgesehen von einem Bug im Z80-Code und "Bugs" im BASIC-Original, bin ich auf ein weiteres Problem mit dem WinCPC gestoßen.


    Wenn die Figur abstürzt, dann sollte eigentlich der Bildschirm wackeln. Ein Effekt den ich damals in einer Zeitschrift gesehen hatte und auf welchen ich das Spiel aufbaute.


    Nun ist es so, das NIX passiert wenn die Figur abstürzt. :motz:


    Auch im WinAPE passiert da nix. Jemand ne Idee woran sowas liegen kann?
    Kann ja nicht angehen das ich in BASIC einen Effekt hinbekomme, den dann ein simpler Emulator nicht schafft, der aber alle anderen Spiele schafft die es gibt.


    Nachtrag 1:
    Was für Möglichkeiten gibt es DSK-Files von und zum CPC zu bekommen? Auf 64er gibts da ja ne Menge Lösungen für. Wie sieht es bei anderen Systemen aus?


    Nachtrag 2:
    Zum Testen:


    Wackel an : out &bc00,8:out &bd00,1
    Wackel aus: out &bc00,8:out &bd00,2


    Ursprünglich hab ich das auf einen CPC 464 geschrieben. Geht aber auch mit meinem CPC 6128 den ich mittlerweile zuhause stehen habe.


    Nur in den Emulatoren nicht. :gruebel


    Nachtrag 3:
    CPCEMU kann das auch nicht? ?(