IBM 5160 Tipps zur Inbetriebnahme

  • Hallo!


    Ich möchte den IBM 5160 gerne in Betrieb nehmen - gibt es bekannte Bauteile, die ich vorher überprüfen sollte? (Tentals messen etc.)

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________
    C16 | C64 | Amiga 500 | Amiga 600 | Amiga1200 | Amiga 3000 | CDTV | CD32 | C286LT | MiST | Atari Portfolio | IBM 5160

  • Du kannst, wenn du magst, den Widerstand der Versorgungsleitungen (5v, 12v, -5v, -12v) gegen Masse messen. Wenn der irgendwo unter 1Ω ist, hast du irgendwo einen defekten Tantal.

    Das Schaltnetzteil im 5160 ist aber intelligent genug, dass es im Kurzschlussfall nicht unendlich Strom in den Kurzschluss pumpt, sondern sofort abschaltet.

    Insofern: Einfach Saft drauf. Wenn er geht, ist gut. Wenn er nicht geht: Fehler suchen

    Da gibt's ne super Anleitung zu:

    http://minuszerodegrees.net/51…C/minimum_diag_config.htm

  • super, danke!

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________
    C16 | C64 | Amiga 500 | Amiga 600 | Amiga1200 | Amiga 3000 | CDTV | CD32 | C286LT | MiST | Atari Portfolio | IBM 5160

  • sieht nicht so schlecht aus..

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________
    C16 | C64 | Amiga 500 | Amiga 600 | Amiga1200 | Amiga 3000 | CDTV | CD32 | C286LT | MiST | Atari Portfolio | IBM 5160

  • stimmt genau, es war keine Tastatur angeschlossen :thumbup:

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________
    C16 | C64 | Amiga 500 | Amiga 600 | Amiga1200 | Amiga 3000 | CDTV | CD32 | C286LT | MiST | Atari Portfolio | IBM 5160